Alleine auf der Bühne?!

Dieses Thema im Forum "Rapping / MCing" wurde erstellt von AirKing, 30. Sep. 2009.

  1. AirKing

    AirKing Frischling

    Dabei seit:
    30. Sep. 2009
    Beiträge:
    2
    Bekommene Likes:
    0
    Hey Jungs und Mädels.

    Ich war bisher nur leser aber jetzt hab ich mal ne eigene Frage und hab mich deshalb eben angemeldet.

    Ich bin selbst MC, mache den scheiße mittlerweile seit drei Jahren und war auch schon paar mal auf der Bühne. Jetzt steht mir demnächst ein etwas größerer Auftritt bevor auf den ich mich auch ziemlich freue. Die Nervosität hab ich mittlerweile ziemlich im Griff und die Leute machen alle auch gut mit.
    Kommen wir zum Problem. Bisher war ich mindestens immer noch mit nem anderem MC aus meiner Crew auf der Bühne. Diese Crew hat sich jedoch aufgelöst und es gibt in meiner Umgebung einfach keinen passenden Ersatz und ich werde es alleine durchziehen. Übrigens hab ich 45 Min Zeit auf der Bühne.

    Ich stelle es mir sehr anstrengend vor, alleine ungefähr 8 Tracks hintereinander zu Rappen (3 - 4 Parts + Hooks) und ich habe während der Tracks ja nicht wirklich Zeit mal eben zu schlucken, gut Luft zu holen oder zu Trinken. War jemand von euch schonmal alleine auf der Bühne ? Für einige Tipps von euch wäre ich wirklich sehr dankbar.
     
  2. Sandmann da MC

    Sandmann da MC Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Feb. 2003
    Beiträge:
    16.530
    Bekommene Likes:
    4.695
    Gut Luft holen und trinken kannst du zwischen den Tracks.
    Allgemein wäre aber ein Back-Up-Mc empfehlenswert, das muss nicht einmal ein besonders guter Rapper sein, da er ja nur deine Reime doppeln und ein bisschen aushelfen muss.
    So klingt das Ganze gleich druckvoller und wenn du mal luftmäßig nicht klarkommst, kann er aushelfen.

    Wenn er es ein wenig drauf hat, kannst du ihm auch mal eine Hook überlassen, so bekommst du Zeit, dich zu regenerieren.

    Des Weiteren stehst du auch nicht ganz allein auf der Bühne.
     
  3. chilla chris

    chilla chris Senior Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2002
    Beiträge:
    2.500
    Bekommene Likes:
    29
    Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder du findest jemanden und kannst mit Backup auftreten oder du findest niemanden und ziehst es alleine durch. Letzteres ist definitiv anstrengender und 45min sind lange. Aber es ist machbar, wenn du diverse Hooks etwas abänderst, dass auch das Publikum mal halbe Zeilen rappen kann, du zwischen den Tracks 1-2 Sätze laberst und was trinkst.

    Mit die krassesten Rapauftritte die ich gesehen haben waren komplette One-Man-Shows. Jedoch muss man auch in gewisser Weise ein Talent dafür haben. Sowohl stimm- als auch entertainermäßig.
     
  4. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.699
    Bekommene Likes:
    659
    du könntest die hook oder kritische stellen von band laufen lassen :)
    oder du machst die tracks atembarer indem du n paar wörter rausnimmst... merkt doch eh keiner. viel mehr möglichkeiten gibts da eigentlich nicht... falls du extrem am röcheln bist kannst du ja alles auf die raucherlunge schieben :D
     
  5. Also ich bin 2x allein aufgetreten, war jeweils knapp halbe Stunde.
    Wenn du wirklich powervoll abgehen willst, so is das zumindest mir nicht gelungen, ohne teilweise die 2 letzten Hooklines oder gar die 2. Wiederholung der kompletten Hook wegzulassen, war aber auch nich wirklich fit, Raucherlunge hier und da.

    Mittlerweile würd ichs denke auch fast ohne Aussetzer schaffen, musst halt im Vorfeld mal üben, wie weit du hinkommst.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.