Alles zum Thema Islam, Islamismus, politischer Islam und Islamofundamentalismus III

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von --Cha\/ezz--, 15. Juli 2011.

  1. OswaldCobblepot

    OswaldCobblepot Aktivist

    Dabei seit:
    18. Okt. 2005
    Beiträge:
    191
    Bekommene Likes:
    40
    genau durch diese annahme, sprich dem zweifelhaftem 'wahrheitsgehalt' dieser schriften, verfehlt die theologie das in der wissenschaft hochgehandelte kriterium der 'objektivitaet' ;)
    Daher auch der einwand von Broder...

    die Philosophie hingegen beschaeftigt sich allem was wissenschaftlich nicht (mehr) begreifbar/messbar ist, daher auch metaphysik genannt.
     
  2. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.472
    Bekommene Likes:
    10.786
    logik und religion schließen sich schonmal aus
     
  3. RichGirl

    RichGirl Gast

    welchen maßstab nutzt du eigentlich, um herauszufinden, ob ein buch von gott ist oder nicht?

    falls es einen gott gibt

    würde mich mal interessieren. wie erkennt man das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Nov. 2014
  4. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.858
    Bekommene Likes:
    1.770
    Die Metaphysik ist nur eines der Gebiete der Philosophie. Andere sind z.B. Logik und Wissenschaftstheorie ...
     
  5. Fir Mark

    Fir Mark Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Apr. 2004
    Beiträge:
    8.422
    Bekommene Likes:
    11.810
    Logik ist relativ, nicht absolut.
     
  6. Brotak

    Brotak am Start

    Dabei seit:
    9. Aug. 2014
    Beiträge:
    618
    Bekommene Likes:
    51
    alleine der glaube an einem gott ist so hart lächerlich. wenn es von einem etwas gibt dann wird es auch mehrere geben lol.

    nur weil irgendein pharao keinen bock mehr hatte für 100 götter tempel bauen zu lassen,
    hat er diese 1 gott nummer durchziehen lassen (true story), seitdem glauben alle an einem gott. :cool::D
     
  7. RichGirl

    RichGirl Gast

    Auch die Frage nach der Existenz Gottes ist eine metaphysische Frage. Sie lässt sich zwar nicht empirisch belegen oder widerlegen, bedeutet aber nicht, dass man kein Wissen über metaphysische Fragen erlangen kann. Man kann aber durch metaphysische Argumente wie Gottesbeweise, zu einer Schlussfolgerung kommen. Wie z.B. durch Vernunft.

    Wissen = Science

    Scientific Method, ist was anderes :x

    Dadurch weiß man zwar, was Fakten sind, aber nicht was die Wahrheit ist. Man kann zwar faktisch belegen, aus was Wasser besteht, aber das Wasser nass ist, ist was anderes. :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Nov. 2014
  8. RichGirl

    RichGirl Gast

    wenn wir das universum betrachten, ist es komplett irrational an mehrere götter zu glauben. wenn dir jemand deine geldbörse klaut, gehst du ja auch nicht von einer bande aus, sondern einer einzigen person. wenn eine einzige person ausreicht, zu erklären, was mit deiner geldbörse passiert ist, warum sollte man es unnötig komplizierter machen?

    ockhams rassiermesser

    an einen einzigen gott zu glauben, ist vernünftiger
     
  9. Brotak

    Brotak am Start

    Dabei seit:
    9. Aug. 2014
    Beiträge:
    618
    Bekommene Likes:
    51
    vernüftig ist es an der realität zu glauben, und nicht an geister.
     
  10. RichGirl

    RichGirl Gast

    was ist, wenn man in 100 jahren die existenz der seele und gott mit wissenschaftlichen methoden als fakt anerkennt? nämlich das es einen creator gibt?

    ganz schön irrational, auf das wissen von wissenschaftlern zu warten, obwohl deine lebenszeit begrenzt ist und du dann vor gott stehst.

    ist meiner meinung nach ziemlich unvernünftig
     
  11. eiskalt2

    eiskalt2 Gast

    haha richgirl :D :D

    bester thread :D :D
     
  12. Fischmoese

    Fischmoese BANNED

    Dabei seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    47
    Bekommene Likes:
    9
    man rich girl halt endlich mal die fresse du strunzen dummes stück scheise
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. Braveheart

    Braveheart Gast

    Religionswissenschaft Freunde! Religionswissenschaft ist der Begriff!
     
  14. RichGirl

    RichGirl Gast

    was ist bitte daran irrational, wenn man nach dem sinn im leben sucht und ihn findet? gibt es etwas vernünftigeres, als seinen seelenfrieden im leben finden, während man noch lebt? nur an das zu glauben, was man sieht, ist dagegen irrational, weil die wissenschaft sich immer weiterentwickelt und dein wissen über die realität und wahrheit, im grab veraltet sein wird.

    sich im bezug auf tod und so auf wissenschaft zu verlassen, ist eigentlich das unvernünftigste was man machen kann
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Nov. 2014
  15. Fischmoese

    Fischmoese BANNED

    Dabei seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    47
    Bekommene Likes:
    9
    und an eiskalt2 dein bruder eiskalt3 gehört nicht zu mir
    was meinst du mit delio?
     
  16. Fischmoese

    Fischmoese BANNED

    Dabei seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    47
    Bekommene Likes:
    9
    halts maul man ich hab es eben schon gesagt nochmal wiederhole ich das nicht
     
  17. eiskalt2

    eiskalt2 Gast

    ?? das war ein account von delio

    delio ist unser forennazi, hat schon 100 accs gehabt.
     
  18. Fischmoese

    Fischmoese BANNED

    Dabei seit:
    16. Sep. 2014
    Beiträge:
    47
    Bekommene Likes:
    9
    unter welchen namen kennt man den denn?
     
  19. eiskalt2

    eiskalt2 Gast

    unter "delio" ....
     
  20. OswaldCobblepot

    OswaldCobblepot Aktivist

    Dabei seit:
    18. Okt. 2005
    Beiträge:
    191
    Bekommene Likes:
    40
    geht es dir um den inhalt des buches, oder um das buch selbst? Alter bzw Verfasser eines buches bspw. laesst sich anhand des papiers, der schrift, der verwendeten sprache etc. schon einordnen, also wann, wer, wie, wo dieses schriftstuek ~ verfasst haben muss. Behauptet der autor darin, alles was er schreibe kaeme unmittelbar von Gott wuerden wir zwangslaeufig in eine 'metaphysische' fragestellung hineinstolpern. Diesen Vorteil hat der Glaeubige nun mal, auch in Bezug auf Bibel oder Koran.

    hast natuerlich vollkommen recht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Nov. 2014

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.