Allgemeiner Gamer-Talk II [Info]

Dieses Thema im Forum "Off Topic Media" wurde erstellt von Rhymesman, 8. Apr. 2010.

  1. Haram_Jackson

    Haram_Jackson Altgedient

    Dabei seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    2.050
    Bekommene Likes:
    3.735

    timecode

    Storyerklärungen und -eindrücke zu Death Stranding. Die Gamestar hatte hierzu ein Interview mit Kojima.
     
  2. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    27.824
    Bekommene Likes:
    6.064
    Angesehen davon dass diese vögel planlose und furchtbare biomassenverschwendung sind, wo sind die neuen news? Voidouts, death stranding (also was es is), welt der lebenden und der toten...des ist recht exakt das was jetzt seit jahren in trailern gezeigt wird...

    Aber: Materie-Antimaterie (Hallo wurmlöcher in V und Survive), Welt der lebenden und der toten treffen sich (hallo silent hills), alles wieder verbinden und vereinen (hallo The Boss´ Vision), Individualität vs. Kontrolle (Hallo Patriots), reproduktion von babys (hallo klonerei), hirntote mütter die gebären aber dadurch in beiden welten unterwegs sind (hallo PT und V intro) Homo Demons??? Natüüüüüürlich....

    wie der typ eigtl. nix verstanden hat haha :D

    diese zwei figuren sind die absolute katastrophe (hab bei "hideo kojima humormomente" ausgemacht), nicht nur weil sie keinen plan haben, sondern auch furchtbare anglizismen verwenden. Deutschergamesjournalismus ist genau der gleiche dreck wie rapjournaille nur nicht so wichtig nehmend dafür noch mehr so communitytunten. Wiso bekommen solche Honde Interviews mit Kojimbo und ich bekomm nichtmal antworten auf bewerbungen als unbezahlter schreiberschwans... alle naus!
     
  3. Haram_Jackson

    Haram_Jackson Altgedient

    Dabei seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    2.050
    Bekommene Likes:
    3.735
    Kritisiert mir den Michael Obermeier nicht zu viel, das ist ein guter Mann
     
    • ja! ja! x 1
    • nein nein x 1
  4. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    27.824
    Bekommene Likes:
    6.064
    Das ist ein Idiot offensichtlich, der keine Ahnung hat von dem worüber er da redet. Gar kein Bock auch nur noch irgendwas von dem Trottel zu lesen/sehen/hören. Naus.
     
  5. Dnvito

    Dnvito Senior Member

    Dabei seit:
    15. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.143
    Bekommene Likes:
    294
    Hellblade beendet.
    Hat auf jeden Fall gute Ansätze vor allem was die Atmosphäre betrifft.
    In der zweiten spielhälfte mehr als in der ersten. Das gameplay an sich ist leider sehr begrenzt und somit bleibt es einfach ein game für zwischendurch. Hätte durch die vielen auszeichnungen da bißchen mehr erwartet.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Haram_Jackson

    Haram_Jackson Altgedient

    Dabei seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    2.050
    Bekommene Likes:
    3.735
    Wobei man sagen muss, dass Hellblade besonders durch sein spezielles Thema und seine intensive Spielwelt ausgezeichnet wurde. Spielerisch ist es okay.
     
  7. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    27.824
    Bekommene Likes:
    6.064
    So, ging jetzt schneller als gedacht aber stadia ist ab November ne ernsthafte option für mich in der basis version (spiel separat) für den FM 2020, den wird mein laptop nicht mehr geschissen bekommen. Evtl. die touch variante für die switch aber den vollen FM könnte ich wenn dann nur über stadia spielen und das ist für das jedes jahr mit großem vorsprung meistgespielte spiel bei mir ne echte option in der basis variante.
     
  8. Sorbit

    Sorbit BANNED

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    3.053
    Bekommene Likes:
    3.523
    E-Sport ist kein Sport laut Gutachten des DOSB, der eine Studie in Auftrag gegeben hat.

    Gut so. Ändert zwar rein garnix, aber e-Sport bei Olympia oder das Allgemein als Sport zu bezeichnen ist schon ein Witz. Ich zock auch gern aber würd nie auf die Idee kommen, das als Sport zu rechtfertigen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    • nein nein x 2
  9. Deft

    Deft Kenner

    Dabei seit:
    18. Aug. 2017
    Beiträge:
    637
    Bekommene Likes:
    462
    fällt schach nicht auch unter sport?

    und warum sollte e-sports, dann kein sport sein? die profispieler trainieren foggn 10+ stunden oder so am tag. es ist halt denksport...
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
    • ja! ja! x 1
  10. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.465
    Bekommene Likes:
    10.777
    war gestern auch mein gedanke, gaming braucht das label "sport" ansich nicht...kohle wird so oder so gemacht
    aber deutschland würde es denk ich auf dauer ganz gut tun, wenn man mal ausnahmweise nicht erst jahre später dem rest der welt folgt, was den ganzen digitalen shit angeht
    aber #neuland undso
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  11. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    12.454
    Bekommene Likes:
    6.246
    pro fortnite zocken is tausendmal mehr sport als jedes curling. da wird körperlich so viel mehr verlangt als bei hundert anderen sportarten, alleine was reflexe angeht. die denkleistung dahinter will ich gar nicht ansprechen.
     
    • ja! ja! x 1
  12. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.465
    Bekommene Likes:
    10.777
    bruder, kein wort gegen curling! beste erfindung
     
  13. Sorbit

    Sorbit BANNED

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    3.053
    Bekommene Likes:
    3.523
    Für mich wäre Schach auch kein Sport im eigentlichen Sinne
    Seh ich anders. Diese Fortnite-Jockel spielen das weil sie süchtig sind, nicht weil es Sport ist.
    Und ich finde es sollte eine klare Abgrenzung geben von Sport zu zocken.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • nein nein x 1
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2019
  14. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    12.454
    Bekommene Likes:
    6.246
    ich bin ja bei euch, das war nur mein hottest of hot takes. ausserdem widerspricht diese "es ist sport" denke komplett dem grund, warum ich diese games überhaupt anfasse: abschalten, fun am gameplay, escapism. vor paar jahren wäre ich mit anlauf auf das "es ist kunst" boot aufgesprungen, aber nach jahren an gamey games bin ich davon wieder etwas abgekommen.
     
  15. Deft

    Deft Kenner

    Dabei seit:
    18. Aug. 2017
    Beiträge:
    637
    Bekommene Likes:
    462
    verstehe deine erste aussage nicht (hast schon editiert alles klar jetzt).

    es gibt einfach genügend andere sportarten, die man eigentlich auch nicht wirklich, als sport ansehen könnte/müsste. ich finde da fällt so ziemlich jeder schießsport darunter...motorsport ist auch überwiegend "nur" kopfsache.

    ja klar, wenn man sich wieder nicht zu helfen weiß, dann muss man halt mit der "sucht"keule um sich schlagen. ist eigentlich wie bei alten menschen, die verstehen auch nicht das die jugend halt nur noch vor dem pc hockt.

    die pro's spielen nicht, weil sie süchtig sind, sondern weil die sich mit 14,15,16 einfach ihre rente verdienen, während du mit 70 immer noch fahrschultests auswerten musst.

    aber ich sehe das, wie unser user @ChIrUrG , dass e-sports nicht den beinamen sport benötigt. diese rubrik ist schon groß genug, weshalb es schon im fernsehen übertragen wird.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2019
  16. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    35.548
    Bekommene Likes:
    7.230
    Gaming ist kein Sport... können sich die e-Gamer noch so sehr aufregen...
    absoluter Quatsch. Es ist schon grotesk, dass es ein Gutachten darüber gibt.
     
    • nein nein x 1
  17. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    12.454
    Bekommene Likes:
    6.246
    ich bin wieder bei fortnite. was manche da leisten ist schon ne art von sport, wenn man es genau nimmt. man muss es meiner meinung nach nur nicht so betiteln, aber da sind wir veraltet. die kids interessieren sich mehr für myth, tfue und ninja als wir damals für arnold schwarzenegger und jackie chan zusammen.
     
    • ja! ja! x 1
  18. Deft

    Deft Kenner

    Dabei seit:
    18. Aug. 2017
    Beiträge:
    637
    Bekommene Likes:
    462
    @Ceza grotesk ist doch eher deine beschränkte sichtweise.

    warum es für mich unter sport fällt ist, weil es so ziemlich das gleiche abverlangt, was einem spitzensportler abverlangt wird, bis natürlich auf den körperlichen aspekt in form von kraftaufwand.

    wenn dort 13-25 jährige auf einem turnier spielen, wo 100k zuschauer vor ort sind und 200-400k zuschauen , dann sind diese spieler einem immensen druck ausgesetzt, ihre leistung wie gewohnt abzurufen. adrenalinausstöße, reflexe, (aim), konzentration, stabile psyche, taktik, teamwork anwenden und ausfälle zu kompensieren, gehen für mich hand in hand mit jeder anderen sportart.
     
    • ja! ja! x 1
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2019
  19. Gledde

    Gledde Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    2.544
    Bekommene Likes:
    2.147
    [​IMG]
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.