Asylbewerber und Flüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Gronka Lonka, 3. Feb. 2010.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.256
    Bekommene Likes:
    6.383
    Ohne jegliche Sympathie für die Frau zu haben, die wird doch in den Fragen zu der Antwort gedrängt. Deshalb kann ich diese Hysterie auch nicht nachvollziehen. Wie ich auch nicht nachvollziehen kann, dass ein paar Politiker und Journalisten mittlerweile meinen, dass ein Staat keine Gewalt einsetzen darf, um seine Grenzen zu sichern. Organ und Spanien setzen Gewalt ein, um Menschen daran zu hindern auf ihr Staatsgebiet zu kommen. ist dies legal? Selbstverständlich. Der Schutz der Außengrenzen ist sogar Aufgabe eines Schengenstaates. Frage ist nur, wie man bei tausenden Flüchtlingen handelt und hier muss die Antwort selbstverständlich heißen die Zahl auf der Balkanroute zu reduzieren indem man z. B. die in Lesbos angelandeten Flüchtlinge postwendend in die Türkei zurückschickt - wenn dort die Lage in einem vernünftigen Zustand sind.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.256
    Bekommene Likes:
    6.383
    By the Way:

    http://www.gesetze-im-internet.de/uzwg/__11.html
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  3. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.051
    Bekommene Likes:
    8.244
    Solltest auch mal nach Verhältnismäßigkeit googlen. Schusswaffengebrauch sollte dafür gedacht sein Leben zu schützen und nicht zu beenden, weil ein Gesetzesverstoß vorliegt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. Partisanen=187

    Partisanen=187 Kenner

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    778
    Bekommene Likes:
    146
    Das ist doch kein Haustürgeschäft. Sie wird die Fragen vermutlich vorher erhalten haben, garantiert hat sie die Veröffentlichung des Interviews hinterher abgesegnet. Und sie ist sich mit Sicherheit der Brisanz der Antwort bewusst.
     
  5. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    47.334
    Bekommene Likes:
    16.389


    Jetzt drehen sie völlig durch :D
    Plädiere dafür, auch auf AfD """"Politikerinnen""" schießen zu lassen, da ich in ihnen einen Großangriff auf mein Wohlbefinden, meine Sicherheit und auf unsere Gesellschaft sehe.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  6. LaRonTheGreat

    LaRonTheGreat Senior Member

    Dabei seit:
    11. Apr. 2012
    Beiträge:
    1.983
    Bekommene Likes:
    349
    Was gibt es da zu Diskutieren? Wenn das so im Gesetz steht, sollte man davon gebrauch machen.
    Wir sind doch nicht das Paradies in dem jeder machen kann was er will.
     
    • nein nein x 7
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  7. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    [​IMG]

    Yüahr erinnert mich bisschen daran:

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  8. Cango

    Cango Senior Member

    Dabei seit:
    13. Dez. 2005
    Beiträge:
    755
    Bekommene Likes:
    277
    Das Thema Flüchtlinge wird zwar kaum angesprochen aber denke es passt schon hier rein da es ja einen Zusammenhang hat.

    Es ist halt Unterhaltung pur :thumbsup:

     
  9. Rabbiveli

    Rabbiveli Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. Apr. 2014
    Beiträge:
    3.927
    Bekommene Likes:
    6.463
    was ist denn daran schlecht? die müssen sich an die regeln halten

    deutschland und die anderen eu länder hätten vorher schon viel härter reagieren sollen
     
  10. Svansen

    Svansen Moderator Supporter

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    13.052
    Bekommene Likes:
    8.312
    Guck mal, sie haben das Recht, Asyl zu beantragen. Das ist ein Grundrecht. Dafür müssen sie allerdings erstmal illegal einreisen, so paradox das ist. Deshalb ist es auch mit Sicherheit völlig unverhältnismäßig, auf sie zu schießen. Sieht ja offenbar auch jeder so, abgesehen von den rechtsradikalen Kräften ala von Storch in der AfD
     
    • nein nein x 3
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  11. green_machine

    green_machine Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    5.169
    Bekommene Likes:
    3.807
    wenn man aus nem sicheren drittland einreist hat man eben kein recht darauf hier nen asylantrag zu stellen, svansen...weißt du das nicht, verstehst du das nicht, oder was ist genau das problem?

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 5
    • ja! ja! x 1
  12. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
  13. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.051
    Bekommene Likes:
    8.244
    Hm... jetzt sehe ich es auch ein. Petry und Storch haben ja eigentlich recht...

    Wenn man sie anschießt, können sie nicht mehr flüchten... ergo... keine Flüchtlinge mehr... ergo Flüchtlingsproblem gelöst. Macht alles Sinn.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.918
    Bekommene Likes:
    11.191
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/p...-schuesse-vorm-fluechtlingsheim/12899968.html

    Vor dem Flüchtlingsheim am Glambecker Ring wurde Freitagnacht aus einem fahrenden Auto heraus mehrfach mit einer Gaswaffe in die Luft geschossen.
    Auf Höhe des Heims lehnte sich der Beifahrer aus dem Seitenfenster, rief laut "Allahu Akbar" und feuerte mehrfach mit einer Pistole in die Luft. "Die Schüsse seien steil in den Himmel und nicht in Richtung der Unterkunft gerichtet gewesen", heißt es im Polizeibericht.
     
  15. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.935
    Bekommene Likes:
    13.755
    in diesem falle nicht
    da geht es explizit darum den grenzübertritt zu verhindern
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2016
  16. Gronka Lonka

    Gronka Lonka BANNED

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.950
    Bekommene Likes:
    4.433
    (4) Der Senat nimmt, was das Recht auf Leben angeht, die von der Revision des Angeklagten W. gemachten kritischen Hinweise auf die Auslegung des § 11 UZwG sowie der §§ 15, 16 UZwGBw (ebenso Polakiewicz EuGRZ 1992, 177, 185) ernst. Er findet es befremdlich, daß im Schrifttum bei der Auslegung des § 16 UZwGBw ein bedingter Tötungsvorsatz als von der Vorschrift gedeckt bezeichnet worden ist (Jess/Mann, UZwGBw, 2. Aufl. 1981, § 16 Rdn. 4), und pflichtet Frowein (in: Kritik und Vertrauen, Festschrift für Peter Schneider, 1990 S. 112 ff) darin bei, daß in der Bundesrepublik Deutschland der Schußwaffengebrauch gegen Menschen angesichts seiner unkontrollierbaren Gefährlichkeit (vgl. dazu BGHSt 35, 379, 386) auch im Grenzgebiet (§ 11 UZwG) auf die Verteidigung von Menschen beschränkt werden sollte (aaO S. 117), also auf Fälle, in denen von demjenigen, auf den geschossen wird, eine Gefährdung von Leib oder Leben anderer zu befürchten ist.
    -- BGH, 1992

    http://blogs.deutschlandfunk.de/berlinbruessel/2016/01/30/schusswaffengebrauch-an-der-grenze/
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 5
  17. O.Gebannter.

    O.Gebannter. Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Jan. 2005
    Beiträge:
    10.829
    Bekommene Likes:
    3.550
    "Vielleicht ist es das was Tilly, Backstein und Co. wollen. Eine Mauer um ganz Deutschland. Eine riesen Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, alle Ossis haben wieder nen Job. Diesmal schießen sie auf die, die rein wollen und nicht auf die, die raus wollen. Hoffentlich können wir sie schnell genug umschulen."
    Volker Pispers (2005)

    Naja, einmal mehr die Bestätigung, dass Satire die einzig zuverlässige Informationsquelle ist.
    Da kann man jemandem Links zu P.Flasterstein auch nicht mehr wirklich übel nehmen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.935
    Bekommene Likes:
    13.755
    ah ok das urteil war mir nicht bekannt
     
  19. Marc Roloff

    Marc Roloff BANNED

    Dabei seit:
    31. Jan. 2016
    Beiträge:
    6
    Bekommene Likes:
    3
    der gute alte backstein. wer kennt ihn nicht
     
  20. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.051
    Bekommene Likes:
    8.244
    Bin auf die Begründung gespannt, wenn ein Vater mit seinem Kind erschossen / angeschossen wurde, weil er illegal die Grenze überschritten hat. Gab ja anscheinend keine andere Möglichkeit. Solange ein Flüchtling nicht mit Sturmgewehr und russischer Tarnkleidung versucht die Grenze zu überschreiten ist Schusswaffengebrauch nicht akzeptabel. Keine Grenze der Welt steht über dem Leben eines Menschen :thumbsup:
    Auf der anderen Seite wäre es eine gute Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Wir nehmen alle Ossis und geben ihnen ein Gewehr in die Hand. Diesmal schießen sie nicht auf die Leute die raus wollen, sondern auf die, die rein wollen :thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.