Atomkraft, Braunkohle und Windkraft - Energiewende

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Hoheit, 13. März 2011.

  1. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Bekommene Likes:
    1.353
    Wenn wir die oben erwähnten Naturkatastrophen (die Liste war unvollständig) ausschließen ja. Das glaube nicht nur ich, sondern das ist auch Ergebnis der gesamten Forschung zu dem Thema. Größere Temperaturschwankungen in kurzen Zeiträumen (kurz = wenige Jahrhunderte) werden immer auf krasse Naturereignisse (Vulkanausbrüche, Sonnenaktivität, Kometeneinschläge, etc.) zurückgeführt. Die Temperatur ändert sich über mehrere Jahre nicht einfach so stark. Von Jahr zu Jahr mal ein Bisschen, aber das sind Zyklen (z.B. El Nino) die hoch aber dann auch wieder runter gehen, in kurzen Jahresabständen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2019
  2. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    7.187
    Bekommene Likes:
    596
    Bienen würden auf jeden Fall grün wählen !
     
    • ja! ja! x 1
  3. Fiesoduck Rises

    Fiesoduck Rises Altgedient

    Dabei seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    1.672
    Bekommene Likes:
    2.330
    Ist doch scheißegal wieso ist das erwähnenswert? Mir ist lieber so ein verlauster Hippie setzt seine Unterschrift, weil er denkt, dass ihm die Bienen den Honig dann persönlich bringen, als wenn ein Idiot explizit darauf verweist, dass die Bienen das übrigens gar nicht mitkriegen.
     
  4. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Bekommene Likes:
    1.353
    Die Absurdität und Dummheit derjenigen, die der Autolobby wie hirnlose NPCs nach dem Mund plappern, wunderbar zur Schau gestellt. Die beiden Beiträge wurden etwa gleichzeitig (ein Tag auseinander) ausgestrahlt, die Anstalt bezieht sich also nicht direkt auf den gehirnamputierten RTL-Spaßvogel.



    Dass die Schwachsinns-Argumente des gehirnamputierten RTL-Spaßvogels und Dienstroboters der Autolobby (und einiger User hier) trotzdem antizipiert und der Lächerlichkeit preisgegeben werden ehrt die Macher. Sehr gut, wie eigentlich jede einzelne Folge dieser einzigen wirklich brauchbaren deutschen Polit-Comedy.
     
    • ja! ja! x 1
  5. guajiro

    guajiro Platin Member Gold-Supporter

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    20.093
    Bekommene Likes:
    7.086
    Nur weil die Anstalt ein bisschen weniger dümmlich als Mario Barth ist, sollte man nicht unbedingt darauf schließen, dass sie besonders brauchbar ist. Außer natürlich, wenn dort regelmäßig das eigene Weltbild bestätigt wird.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Bekommene Likes:
    1.353
    Wenn das eigene Weltbild sehr nah an der empirischen Wahrheit ist, dann sehe ich da kein Problem bei. So wie hier. Welche Anstalt-Folge hat dir denn nicht so gut gefallen, und was sind deine themenbezogenen, sachlichen und/oder methodologischen Einwände?

    Das mit den Kerzen ist so ein richtig billiger Taschenspieler-Trick. Erinnert mich an die US-Republikaner, die die Bevölkerung auch gern mit solchen Requisiten belügen:

     
  7. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    3.394
    Bekommene Likes:
    3.669
  8. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.700
    Bekommene Likes:
    6.118
    Nach der Beichte fünf Ave Greta beten!

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    1.987
    Bekommene Likes:
    1.071
    Die Energiewende ist so ein unglaubliches Desaster, ich kann immernoch nicht glauben, dass ein (Industrie)Land das einfach mit sich machen lässt...
    https://www.google.de/amp/s/amp.foc...ch-ein-schatten-ihrer-selbst_id_10461187.html
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.700
    Bekommene Likes:
    6.118
    Wer kennt die These nicht? Die "pazifischen Inseln werden aufgrund des Klimawandelns untergehen". Ist ein moder Hoax.


     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    2.278
    Bekommene Likes:
    885
    Ich glaube
    Ich glaube eher, das liegt an der Industrie als an der Politik. Die gehen halt keinen Zentimeter weiter als erzwungen wird. Das bringt so nix. Stattdessen sollte die Industrie radikal umdenken und Kapital in die Hand nehmen um die Wende zu beschleunigen. Das Geld ist da. Wird aber nur ausgegeben wenn es keinen anderen (billigeren ) Weg gibt.
     
  12. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    7.187
    Bekommene Likes:
    596
    Gibt es eigentlich irgendeine Erklärung woher der Strom kommt wenn die Kohlekraftwerke und Atomkraftwerke abgestellt werden? Heute ist nicht mal 40% regenerativ. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass doppelt so viele windräder (das wären dann 60.000!!!) nicht annähernd doppelt so viel Strom bringen, (an windfreien Tagen ist 0 mal zigtausend immer noch 0) und der Stromverbrauch wohl in der Zukunft eher steigt anstatt zu sinken müssten doch endlich mal Antworten gefordert werden?
     
  13. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Bekommene Likes:
    1.353
    Eine von dutzenden potentiellen Technologien.

    Ausgerechnet mit einer Erfindung aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts, der Redox-Flow-Batterie, will das Oldenburger Energieunternehmen EWE den Flaschenhals der Stromspeicherung bei der Energiewende beseitigen und den Stromspeichermarkt revolutionieren. Die Idee: Salzkavernen als Stromspeicher nutzen.

    https://www.ingenieur.de/technik/fa...groesste-batterie-welt-entsteht-in-salzstock/
     
  14. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.700
    Bekommene Likes:
    6.118
    Potenziell ist natürlich super, wenn daran die Zukunft des Industriestandortes Deutschland hängt.Ich bin sicher, dass die Ingenieure das Problem irgendwann lösen, bis dahin muss es aber genug konventionelle Kraftwerke geben, die die Grundlast tragen können.

    Habe noch vor kurzem gelesen, dass dafür später vor allem Gaskraftwerke genutzt werden sollen.
     
  15. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.497
    Bekommene Likes:
    1.353
    Naja gibt ja auch erneuerbare Energien die durchgängig Strom liefern. Schon heute werden in Deutschland 8% aus Biomasse gewonnen, immerhin 4% aus Wasserkraft. Die laufen beide quasi immer. Offshore-Windparks sind auch sehr zuverlässig, auf dem Meer ist immer Wind.
     
  16. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    3.394
    Bekommene Likes:
    3.669
    das bundesumweltministerium meinte dazu neulich:
    "Weil wir moderner und smarter werden, als Sie das im Moment noch für möglich halten."

    das hat mich überzeugt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  17. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    7.187
    Bekommene Likes:
    596
    Ja hab ich auch gelesen ...gut zu wissen dass unsere zukunft in guten Händen ist
     
  18. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.700
    Bekommene Likes:
    6.118
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    5.253
    Bekommene Likes:
    5.161
  20. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.457
    Bekommene Likes:
    5.597
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.