beatcounter zum auflegen

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von dreh' mein ding, 3. Apr. 2007.

  1. dreh' mein ding

    dreh' mein ding am Start

    Dabei seit:
    4. Jan. 2006
    Beiträge:
    44
    Bekommene Likes:
    0
    hallo,

    ich suche einen beatcounter zum auflegen (also eine tap-funktion), da ich weder die zeit noch das können habe die geschwindigkeit von 2 platten ohne dieses technische hilfsmittel in so kurzer zeit zu bestimmen (die lieder die ich auflege dauern meist nur 2min - kein hiphop).

    ich habe zwar ein metronom mit tap-funktion, allerdings ist die tap-taste viel zu klein (ziemlich umständlich). der besagte beatcounter sollte also eine schön große tap taste haben, am liebsten wäre mir ohnehin eine art pedal (bedienung per pedes)

    gibts sowas? kann mir wer helfen?
     
  2. baschtel.t

    baschtel.t Aktivist

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    133
    Bekommene Likes:
    3
  3. Johnblaze

    Johnblaze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Apr. 2005
    Beiträge:
    10.466
    Bekommene Likes:
    2.867
    gibt ja auch schöne, teure digitale Counter - Aber so richtig zufrieden wird man damit auch nicht!
     
  4. dreh' mein ding

    dreh' mein ding am Start

    Dabei seit:
    4. Jan. 2006
    Beiträge:
    44
    Bekommene Likes:
    0
    danke, der sieht ganz gut aus. allerdings müsste ich wohl den on/off schalter als "refresh" taste benutzen --> damit es mir die pause nicht mitzählt wenn ich nach dem erstenmal tappen den wert ablese und dann nochmal zur kontrolle tappe

    zeit erspare ich mir damit sicher, von daher braucht sich niemand um mich sorgen zu machen :)
     
  5. baschtel.t

    baschtel.t Aktivist

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    133
    Bekommene Likes:
    3
    für die die ihre sammlung nach bpm sortieren wollen empfehl ich die seite
    www.BPM4DJS.com
     
  6. MadMix

    MadMix am Start

    Dabei seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    159
    Bekommene Likes:
    11
    also meiner meinung nach sind die ganzen beatcounter alle viel geld für nix.
    Einfach ein freeware bpm-counter runterladen und daheim von allen platten die bpms zählen und mit bleistift oder so auf die hülle schreiben.
    Ist zwar einmal viel arbeit aber dann hast du wenigstens immer die bpms von allen liedern griffbereit.
     
  7. Tirb

    Tirb Kenner

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    1.029
    Bekommene Likes:
    45
    Ich finde es eigentlich wichtig, dass man als DJ die BPM ohne Hilfsmittel anpassen kann. Das sieht auch für die Tanzfläche einfach gekonnter aus. Wenn du wirklich so schnell arbeitest, dann solltest du dir deine Platten Zuhause schon vorsortieren und eine Liste mitnehmen. (also in etwa ein Set aufbauen). Hatte für den Anfang so ein Tap teil von Behringer, doch das war sehr ungenau und ist nach 2Monaten kaputt gegangen. (habs dann eh nimmer gebraucht und deshalb nie umgetauscht). Ein Kumpel hat so ein DigitalesDing, doch dass lässt einen manchmal richtig hängen.

    Die einzige richtige Lösung für dein Problem ist eine Liste.
     
  8. Libbedy

    Libbedy am Start

    Dabei seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    53
    Bekommene Likes:
    1
    Lad dir den Mixmeister runter (google) oder den Beatcalc. Beides Freeware.
     
  9. baschtel.t

    baschtel.t Aktivist

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    133
    Bekommene Likes:
    3
    ma ne frage: die bpm kann man doch so ausrechnen

    alle 1. taktschläge innerhalb von einer minute mal 4 =bpm
    oder???
     
  10. 08/15

    08/15 Frischling

    Dabei seit:
    9. Dez. 2006
    Beiträge:
    54
    Bekommene Likes:
    2
    bpm = beats per minute = beats in einer minute

    4 mal 15 sekunden = eine minute
     
  11. DJ Lu-Cut

    DJ Lu-Cut am Start

    Dabei seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    134
    Bekommene Likes:
    6
    einfach nen bisschen üben und man braucht weder bpms auf seinen platten noch nen counter... mit vernünftigen kopfhörern lernst du dann auch schnell innerhalb einer minute die tracks anzupassen... wichtig ist natürlich, dass du deine platten gut kennst und in etwa weißt, welche ineinander passen, also nicht so sehr außeinander liegen von ihrem tempo (wenn du das nicht weißt, macht es vielleicht sinn, die platten nach bpm zu ordnen in der kiste)
    wie schon erwähnt wurde sieht das auch besser aus, als wenn da nen dj als auf seinem beatcounter rumdrückt :rolleyes:
     
  12. 08/15

    08/15 Frischling

    Dabei seit:
    9. Dez. 2006
    Beiträge:
    54
    Bekommene Likes:
    2
    ich glaub ich habn problem also ich hab des anpitchen so gelernt (wobei ich nich sagen würde das ichs drauf hab) indem ich halt echt meine kompletten platten mit kleinen aufklebern mit der geschwindigkeit drauf beklebt hab weil ich da am anfang halt einfach mehr spass dabei hatte weil mehr geklabt hat...die kacke is jetz halt dass ich net wirklich weiß ob ichs nach gefühl mach oder obs doch eher ne kopfsache is weils irgendwie keine platte gibt wo ich net die bpm auswendig weiß... d.h. sobald ich ne neue platte raushol weiß ich schon vorm hörn ob sie schneller oder langsamer is...ich mach mir dann meistens nimmer groß die mühe erst langsamer zu pitchen und dann anzupassen sonder mach halt des grobe einfach so weil ichs auswendig glernt hab...die frage is ob ich dabei noch irgendwie mein gehör trainier.....aber ich kann einfach net damit aufhörn auf jede neue platte solche beschissenen aufkleber draufzubabbn....

    jemand ähnliche erfahrungen?
     
  13. CONG

    CONG Altgedient

    Dabei seit:
    3. Nov. 2002
    Beiträge:
    2.586
    Bekommene Likes:
    134
    k.p. mit der Zeit kennt man doch seine Plattensammlung und weiß was zusammenpasst, sowohl vom Tempo als auch vom Style, und wie gesagt wenn man seine Platten kennt, dann kann man auch innerhalb von 30sek. oder so den Beat angleichen...

    ...also wenn ich mir Platten kauf weiß ich nach dem ersten Hören zu welchen Tracks die neuen Sachen von der Geschwindigkeit ungefähr passen...
     
  14. flip-o-mat

    flip-o-mat Aktivist

    Dabei seit:
    3. Sep. 2004
    Beiträge:
    163
    Bekommene Likes:
    2
  15. Weed Junkie

    Weed Junkie Kenner

    Dabei seit:
    8. Apr. 2003
    Beiträge:
    1.069
    Bekommene Likes:
    45
    So was von nervig du bist also einer derer die Stiker auf ihre Schätzchen kleben:D:D:D, nein easy aber ich finds immer wieder Schade bei Secondhand Platten die solche verkackten BPM kleber drauf haben. Aber wenn du ja neue Platten kaufst wirst dus ja wohl merken, so im Sinne wenn du mehr als drei Minuten brauchst um die BPM Zahl zu bestimmen hast dus noch nicht so im Gefühl oder kuckst du wo nach und schreibst es dann gleich mal als erstes auf die Platte bevor du sie überhaupt mal selbst abcheckst???

    Peace ya the Junk
     
  16. 08/15

    08/15 Frischling

    Dabei seit:
    9. Dez. 2006
    Beiträge:
    54
    Bekommene Likes:
    2
    nene tu neue platten schon immer gleich so austesten...aber dann hab ich mir halt so nen ordnungmusssein-fetisch angewöhnt, meß das genau aus und machn
    aufkleber drauf...typisch deutsch irgendwie

    aber keine angst ich werd meine platten so schnell net verkaufen denk ich muss sich also niemand über meine beklebten platten ärgern
     
  17. MadMix

    MadMix am Start

    Dabei seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    159
    Bekommene Likes:
    11
    Ist doch wurscht wenn du dir die bpm aufschreibst. mach ich auch so. egal mit welcher technik mans jetz angeht, wichtig ist doch nur dass man nachher die platten schnell und sauber angleichen kann.
    Aber wahrscheinlich ist es mit bpm aufschreiben nicht so real ;)
     
  18. King.Tim

    King.Tim Senior Member

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.796
    Bekommene Likes:
    111
    hab nichts mit all dem werk hier zu tun, würd aber gern - aber keine kohle
    eh, hab grad ma versucht nach gehör die bpm zu checken, hab dann rausgefunden dass ich sowieso automatisch passend zu den bpm mit dem kopf nicke
    bin ich nun real? :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.