Cannabis - Rechtlicher Status/Legalisierung/wissenschaftliche Studien/...

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von hajlok, 9. März 2001.

  1. Fiesoduck Rises

    Fiesoduck Rises Altgedient

    Dabei seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    1.503
    Bekommene Likes:
    1.906
    Bekannter über 3 Ecken hat neulich alles verweigert und als Ergebnis musste er sich 1 Woche später zum Bluttest melden lol. Glaube anhand der Erfahrungen aus dem Umfeld, dass das alles sehr stark davon abhängt wie sicher sich die Cops sind in ihren Rechten und dass du konsumiert hast und inwiefern die Bock auf den Stress haben das sofort anordnen zu lassen.
     
  2. Svansen

    Svansen Moderator Supporter

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    11.683
    Bekommene Likes:
    5.630
    This
     
  3. JamesOttl

    JamesOttl Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    12.320
    Bekommene Likes:
    6.329
    ich hab mal ne frage, aber keinen passenden thread gefunden..zum thema drogenscreenings auf kokain..

    wenn sich jemand regelmäßig die haare faerbt, trifft folgendes zu:

    Bei einer Drogen-Problematik darf die 1. Haaranalyse von gefärbten/getönten Haar verwendet werden. Die folgenden 6 Monate müssen über Urinkontrollen abgedeckt werden

    Kokain ist im Urin aber nur sehr kurz nachweisbar (siehe Tabelle):

    20190605_021641.jpg

    das heißt doch jemand der sich die haare regelmaeßig faerbt, oder keine mehr hat und glatze traegt, muesste dann 6 monate lang alle zwei tage einen urintest machen :emoji_thinking:

    Die Kosten von einem Urinscreening reichen von 45 bis hin zu 180 Euro.
    Geht man mal von 100€ pro Urintest aus, 6 Monate = 183 Tage = 91 Urintests = 9100€, welcher haarfaerbende Junkie oder Glatzkopf soll das denn finanzieren koennen lel? Da muss es doch ne andere Loesung geben..
     
  4. JamesOttl

    JamesOttl Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    12.320
    Bekommene Likes:
    6.329
    Btw generell auch echt ziemlich beschissen, dass das harmlose Cannabis ueberall (vor allem urin und blut) vieeeeeeel laenger nachweisbar ist, als die ganze chemiescheiße, kiffer sind einfach die gefickten was das angeht :(
     
    • ja! ja! x 2
  5. Fiesoduck Rises

    Fiesoduck Rises Altgedient

    Dabei seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    1.503
    Bekommene Likes:
    1.906
    Nicht mit Kokain im Körper erwischen lassen oder.
     
  6. 2k8o_O

    2k8o_O Altgedient

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.014
    Bekommene Likes:
    585
    Eimfach zwölf cm Schamhaare wachsen lassen oder?

    Ne die Haare werden aus verschiedenen Körperregionen zusammengefasst, weiss ich aus sicherer Quelle.
     
  7. JamesOttl

    JamesOttl Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    12.320
    Bekommene Likes:
    6.329
    nee, nur in ausnahmefaellen bei glatzentraegern, was ist mit den haarfaerbern aber?
     
  8. Fiesoduck Rises

    Fiesoduck Rises Altgedient

    Dabei seit:
    2. Mai 2017
    Beiträge:
    1.503
    Bekommene Likes:
    1.906
    Junge ist das dein Ernst
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. skew

    skew Altgedient

    Dabei seit:
    10. Feb. 2016
    Beiträge:
    761
    Bekommene Likes:
    1.134
    @schallundrauch: update?
     
  10. schallundrauch

    schallundrauch Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2007
    Beiträge:
    6.044
    Bekommene Likes:
    2.607
    Hab mir vorhin einen reingehauen. So 0,3g ohne Tabak. War eher ungeil. Hab einfach nur alles verzögert wahrgenommen für so 2 bis 3h und hab mich dumm gefühlt. Dümmer als sonst, so langsam im Kopf. Naja und ich war noch müde. Gut hat sich das auf alle Fälle nicht angefühlt.
    Hab ich vielleicht Unkraut bekommen? Löwenzahn geraucht oder so?
    Angenehm in der Lunge wars auch nicht so als Nichtraucher.
     
  11. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    1.888
    Bekommene Likes:
    999
    Nee is ganz normal, würde sagen du hast die bekannte Wirkung ganz gut beschrieben

    Muss man halt genießen können :D
     
    • ja! ja! x 2
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
    • nein nein x 1
  12. schallundrauch

    schallundrauch Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2007
    Beiträge:
    6.044
    Bekommene Likes:
    2.607
    Alter was. Ich dachte man kriegt da dann andere Ideen oder nimmt Farben anders wahr und hat ein high Gefühl.
    War halt auch draußen an so nem kleinen Wasserfall und ich musste noch ne Stunde zurück laufen. Heute probier ich's mal abends im Hotel. Wenn's wieder beschissen ist sauf ich halt wieder.
    Raucht ihr auch so Zigaretten? Ist irgendwie unangenehm, den Kram sich in die Lunge zu ziehen. Kann man das auch kauen oder so :D

    Ok aber so radiomusik war irgendwie ziemlich geil. Bin verbotenerweise zurück gefahren und wenn Freundin geredet hat konnte ich kaum auf sie hören weil oooooh shes sweet but a psychooo a little bit psyyychooo
     
  13. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Bekommene Likes:
    1.663
    Kannst auch backen oder als Butter im Kaffee trinken, am besten du holst dir zwei-drei reife Mangos und isst eine schon bevor du den Joint (am besten 0.5 Pur) rauchst.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. Ohrenzwikkah

    Ohrenzwikkah Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.753
    Bekommene Likes:
    2.490

    Ansonsten vielleicht mal eher helle fluffige Sorten probieren. Fand die geschmacklich meist deutlich angenehmer zu rauchen und haben einen nicht komplett weggeklatscht und dumm werden lassen:D
     
  15. schallundrauch

    schallundrauch Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2007
    Beiträge:
    6.044
    Bekommene Likes:
    2.607
    Also diese Verblödung ist gewünscht... ich komm damit nicht klar dass das Leute mögen :D

    Hab jetzt noch fast 3g. Probiere evtl. Das mit der Mango mal.
     
  16. Zacharias Double Chin

    Zacharias Double Chin Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2015
    Beiträge:
    3.253
    Bekommene Likes:
    5.031
    hier mal die unterschiede zwischen indica & sativa!

    "Außerdem lösen die Erzeugnisse beider Sorten unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Köper aus, sobald sie konsumiert werden. Während die aus der Indica-Pflanze gewonnenen Wirkstoffe das bereits beschriebene Gefühl des stoned seins verbreiten, führen die Wirkstoffe, die der Sativa-Pflanze entnommen werden, den Zustand des high seins herbei. Zu beachten ist jedoch auch die Zusammensetzung des Wirkstoffs. Hierbei sind die jeweiligen Anteile von CBD und THC entscheidend, die ausschlaggebend für die Auswirkungen auf den Konsumenten sind. Demnach kann auch das Rauchen einer Indica-Pflanze high machen, wenn diese über einen höheren THC Anteil verfügt.

    Auch in der Verwendung hinsichtlich medizinischer Notwendigkeiten gibt es Unterschiede zwischen beiden Cannabis-Typen. Die Indica-Pflanze eignet sich aufgrund ihrer beruhigenden Wirkung besonders gut um Stress effektiv abzubauen und zur Ruhe zu kommen. Auch Schlafstörungen können mit Hilfe eines Indica-Konsums nachweislich bekämpft werden. Der Sativa-Konsum hingegen eignet sich optimal für Menschen, die unter Depressionen oder ständiger Müdigkeit leiden, da es die Stimmung spürbar anheben kann. Die aufmunternde Wirkung der Sativa-Pflanze kann auch Lustlosigkeit und Schwermütigkeit entgegenwirken und Antriebslosigkeit aus dem Weg räumen. Beide Cannabis-Typen eignen sich jedoch gleichermaßen für die Bekämpfung von chronischen Schmerzen und Verspannungen. Sie können eine Schmerzlinderung herbeiführen und dem Patienten somit eine große Last von den Schultern nehmen."

    gras is keine wunderdroge die bei JEDEM menschen gleich wirkt und ihn ins phantasiland weggescheppert.
    sie spiegelt bzw. verstärkt einfach nur dein inneres ich bzw wesen.

    gehst du voreingenommen, mit blockaden und mit bestimmten erwartungshaltungen an die sache,
    wirds evtl. keine nette angelegenheit.

    dafür müsstest du dann zu benzos oder heroin greifen, aber das wollen wir doch alle nicht.

    kiff nur als anfänger, wenn du dich gut und entspannt fühlst, und nicht bei problemen oder wenn du depris schiebst.
    und auch nicht in einer gabba disco, auf der kirmes oder wo viele stressfaktoren von aussen auf dich einwirken.
    natur ist immer gut, am besten mit jemandem, der nüchtern & erfahren ist.

    viel spaß bei runde 2
    o_O
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. WasLosLeguan

    WasLosLeguan Altgedient

    Dabei seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    1.067
    Bekommene Likes:
    1.092
    Also das mit der "Verblödung" kann ich nicht bestätigen. Kommt natürlich auch immer auf das Individuum und auch auf die Sorte an.

    Bei mir ist es eher so, dass ein Gefühl von Euphorie anfliegt (insofern ich es nicht mehr oder weniger jeden Tag mache) und ich alles noch ein ganzes Stück intensiver wahrnehme (auf alle Sinne bezogen). Des Weiteren kommt auch das bekannte Gefühl der Entspannung (und evtl. Fressflash, ist aber immer sehr unterschiedlich und lässt sich prinzipiell kontrollieren).

    Und was die Verblödung angeht... ich kann währenddessen noch locker wissenschaftlich arbeiten (Recherche, Texte schreiben). Ich muss dabei halt nur aufpassen, dass ich mich nicht zwischendurch von anderen Gedankengängen ablenken lasse und abschweife.

    Kurz zusammengefasst: Bei mir verstärkt Cannabis meine bereits vorhandene Stimmung und die Sinneseindrücke / Wahrnehmung. Jeder reagiert halt anders darauf. Es kommt immer auf die eigene Kognition, das Temperament, das Nervensystem, Synapsen etc. und natürlich - wie bereits erwähnt - die Sorte (siehe Sativa / Indica) an.

    Und ansonsten: Rauchen ist halt scheiße, vor allem als Nichtraucher. Verdampfe lieber, mach Kekse/Brownies draus oder trinke z.B. einen Tee.

    .

    Edit: Es ist des Weiteren auch möglich, dass du erst ein paar Mal konsumieren musst, um die Synapsen entsprechend zu aktivieren und die passende Wirkung zu erzielen.

    Ich weiß auch nicht, ob 0,3 g beim ersten Mal vielleicht ein bisschen viel sind... ich würde mich an deiner Stelle lieber erstmal langsam rantasten.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2019
  18. O.Gebannter.

    O.Gebannter. Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Jan. 2005
    Beiträge:
    10.443
    Bekommene Likes:
    2.588
    Man kann meines Erachtens den ersten Konsum nicht mit dem zehnten vergleichen. Das erste mal heizen lässt die meisten konfus und irgendwie enttäuscht zurück.

    @schallundrauch nicht jedermann spricht auf die gleichen Drogen an. Vielleicht bist du einfach nicht der Typ dafür.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    • ja! ja! x 1
  19. schallundrauch

    schallundrauch Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Aug. 2007
    Beiträge:
    6.044
    Bekommene Likes:
    2.607
    Puh das ist grade ziemlich viel Input.
    Anscheinend hab ich ja dann indica. Blockaden und voreingenommenheit hab ich min. Unterbewusst halt immer. Meine Hoffnung war halt dass ich mich dadurch mal locker machen kann. Dass es alles nur verstärkt ist jetzt nicht so cool.
    @WasLosLeguan du hast dann sativa? Tee hört sich gut an. Einfach in heißes Wasser rein wie die Chinesen und die Reste mit fressen? Oder sollte man das lassen?
    0,3g war geschätzt. Hab von dem 1g 3 joints gemacht und das war der kleinste. Bin auch körperlich nicht grade schmächtig oder klein vielleicht liegt's daran.

    Denke auch dass ich vielleicht nicht der Typ dafür bin. Jetzt hab ich aber noch gut 2g hier. Mit nach Deutschland nehmen ist eher nicht so ratsam zwecks Strafen und so oder :D
     
  20. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.095
    Bekommene Likes:
    1.663
    THC ist nicht wasserlöslich deswegen musst du es mit kokosnussöl oder butter aufkochen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.