chauvinismus & emanzipation

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Saadi, 4. Dez. 2007.

  1. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    komm bleib doch mal beim thema
     
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.166
    Bekommene Likes:
    6.320
    dito


    halt dich mal zurück zombie.
     
  3. saufen2008

    saufen2008 Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    600
    Bekommene Likes:
    100
    das seh ich total anders, weil ersteinmal ist es eine willenssache, ob man überhaupt eine familie will.
    ich würde auch später eine partnerin ausschießen, die kinder will, weil ich ein leben zu zweit möchte...lange urlaube, 2 sitzer fahren etc...da gehts gar nicht um disco.
    sich gegen ein kind zu entscheiden, ist auch eine wirtschaftliche entscheidung.
    und auch für eine familienplanung ist mitte 20 enorm früh...vor 30 sollte man nicht ans heiraten und kinderkriegen etc. denken, das wäre auch gar nicht karrieredienlich.
    wenn sie eine ausbildung gemacht hat, und sich erhofft nach der babypause wieder einzusteigen, dann vielleicht, aber wenn sie ersteinmal ausstudieren möchte, und dann einen höher qualifizierten job haben möchte, oder in die selbstständigkeit gehn will, als steuerberaterin, juristin oder sonstwas, dann wären in den jungen jahren kinder eine ziemliche last.

    außerdem kann ja auch de rmann zuhause bleiben.
    und ich sag das jetzt mal so, und emanzipatorisch oder "verweichlicht":rolleyes: oder sonstwas bin ich auch nicht, aber wenn man als paar lebet, und sie verdient mehr als er, dann muss er wohl zuhause bleiben, und das kind schaukeln. haben beide mehr von in der kasse.
     
  4. Zombieball

    Zombieball Aktivist

    Dabei seit:
    7. Aug. 2008
    Beiträge:
    630
    Bekommene Likes:
    67
    Für welchen Beitrag? Der letzte hat es auf den Punkt gebracht. Aber "schießwütig" stellt in diesem verlogenen Drecksland ja auch schon einen "Skandal" dar. Hahaha, ausgelacht!
     
  5. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    und wenn jetzt der mann auch karriere machen will...?

    dass die laufbahn - wunschjob - wunschauto - wunschhaus - wunschkind - sprich das perfekte leben nunmal nicht ganz funktioniert muss halt irgendwo klar sein weil es nun leider nicht 60 millionen managerposten in deutschland gibt drum kann sich dass halt ein bischen hinziehen mit der großen tollen karriere
     
  6. saufen2008

    saufen2008 Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    600
    Bekommene Likes:
    100
    --->kinderlos bleiben.:rolleyes:



    ich hab ja auch nicht behauptet, das jeder karriere macht/ machen will.
    es ging mir nur um die aussage von me&myself, der meinte, das eine frau mit mitte 20 anfangen sollte, sich auf den lebensabschnitt als mutter vorzubereiten, anstelle von "in die disco zu gehn". und ich wollt sagen, das es auch andere motive als disco,spaß und saufen gibt, kein kind kriegen zu wollen.

    ein kind oder mehrere ist doch kein MUSS, es bleibt jedem paar immer eine wählbare option. und ob man diese option wählt, oder doch nicht wählt, dass entscheidet man nach bestimmten kriterien. und das wären vor allem emotionale und finanzielle kriterien. ein weiterer, mindestens genauso wichtiger punkt ist der frage nach der verantwortung.

    es gibt schließlich auch leute, die haben zeit, geld und lust ein kind in die welt zu setzen, aber sind eventuell trotzdem unfähig es zu erziehn,aus welchen gründen auch immer.
     
  7. Mille

    Mille am Start

    Dabei seit:
    13. Sep. 2006
    Beiträge:
    65
    Bekommene Likes:
    9


    Jeder der ein Kind hat das nicht erwünscht ist meiner meinung nach ein gottloses Stück satanische Scheisse es sei denn er/sie kümmert sich wenigstens liebevoll um das Kind.

    Und das ist so, wer was anderes behauptet ist meiner meinung nach auch ein gottloses satanisches Stück Scheisse, es sei denn er hat ein verdammt gutes Argument das meines übertrumpft, es ist schon recht spät also kann das sein.

    Trotzdem mein ich es ernst.
    :)
     
  8. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Ich hoffe doch, dass es möglichst viele gottlose Menschen gibt.
     
  9. Zombieball

    Zombieball Aktivist

    Dabei seit:
    7. Aug. 2008
    Beiträge:
    630
    Bekommene Likes:
    67
    Jeder der ein Kind hat und gläubig ist...bitte helft diesem Kind. Lasst es nicht in den Fängen dieser schlechten Menschen.
     
  10. beetown

    beetown Altgedient

    Dabei seit:
    1. Aug. 2001
    Beiträge:
    2.342
    Bekommene Likes:
    47
    ist doch beim thema, me myself.. hat seine meinung schon deutlich gemacht.. kochen, putzen, waschen sind typische frauendinge, worum sich die frau doch bitte kümmern sollte, bevor sie mit 25 ein kind kriegt und dem mann zudient.. er wird sicher irgendwo noch so ne frau auftreiben und muss wegen der disko keine angst haben, denn ne disko hat sie nie von innen gesehen..
     
  11. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    tolle alternative :rolleyes:
     
  12. schapp

    schapp Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    4.266
    Bekommene Likes:
    2.107
    ich finds gut dass akryl einsieht dass er keine kinder in die welt setzen sollte:thumbsup:
     
  13. King Dawn

    King Dawn Altgedient

    Dabei seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.526
    Bekommene Likes:
    308
    Du hörst dich an wie mein toter Großvater(SPIESSER!!). Der hat auch immer CDU gewählt und war das Oberhaupt der Familie.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    me and myself ist schon ein ganz schön antiquierter Opportunist , der an einem längst vergangenen Gesellschaftsbild festhält, aufgrund seiner eigenen Bequemlichkeit. Als veredelnde Begründung liefert er dann, dass wegen Emanzipation doch alles begarb geht.
    Was geht denn gerade berg ab? Der Lebensstandard ist seit den KKK- Zeiten in den 60zigern bis heute kontinuierlich gestiegen
     
  15. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    und spuckst du deshalb auch sein grab :confused:

    e: hört sich irgendwie negativ gemeint an
     
  16. saufen2008

    saufen2008 Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    600
    Bekommene Likes:
    100
    nix gegen die cdu, die wähle ich auch...ist noch das kleinste übel.
    ich hab auch andere werte als sie, aber sie sind besser für die wirtschaft, als etwa die spd und konsorten.
    und da ich die fdp unsympatisch finde, bleibt die cdu übrig.
    und wenn mans mal so sieht, ist die aktuelle regierung auch besser, als unter schröder, diesem maulheld, der hat doch alles verbockt, aber immer die großen reden geschwungen, halt spd-style.
     
  17. Saadi

    Saadi BANNED

    Dabei seit:
    12. Sep. 2007
    Beiträge:
    2.252
    Bekommene Likes:
    525
    und wenn man doch ausversehen schwanger ist plötzlich???
     
  18. Zombieball

    Zombieball Aktivist

    Dabei seit:
    7. Aug. 2008
    Beiträge:
    630
    Bekommene Likes:
    67
    Mal angenommen du wirst später Lehrer, Sozialarbeiter, Journalist oder oder oder - was nutzt dir eine CDU, die besser für die Wirtschaft ist?
    Apropos christlich: Schon in der Bibel steht unsozialer Müll wie "Nicht arbeiten und trotzdem Brot essen ist eine Sünde".
    Aber Hauptsache Arbeit egal zu welchem Preis. Wir haben ja sonst nichts zu tun.
     
  19. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    was soll man den eig. im leben so anstellen deiner meinung nach ?

    arbeit und familie sind ja scheinbar ned ?
     
  20. saufen2008

    saufen2008 Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    600
    Bekommene Likes:
    100
    ich studiere ab oktober jura, und möchte gern in die wirtschaftsjuristik
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.