COVID-19

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Clarence Boddicker, 27. Feb. 2020.

  1. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Maskenthema ja immer noch nicht ausdiskutiert...sehr kurios alles

    Februar - Hustet einfach in 1 Ellenbogen!
    März - Masken helfen nicht wirklich!
    April - Näht euch "Community-Masken"!

     
  2. GescheiterteExistenz

    GescheiterteExistenz Kenner

    Dabei seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    177
    Bekommene Likes:
    306
    Das, was m.W. immer gesagt wurde (Masken bieten keinen Schutz davor sich selbst anzustecken), steht auch im zitierten Tweet.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 7
  3. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Alter! Ich hab damals für son scheiss 5er Pack FFP3 Masken ein 10er gezahlt jetzt tut mal nicht so als ob das irgendwelche hochspeziellen medizinischen Ausrüstungen wären lel

    Jetzt empfehlen sie "Community-Masken" um von ihrem epochalen Versagen abzulenken lel

    Und selbst die bieten ja sogar bedeutend mehr Schutz als garkeine lel
     
  4. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    7.349
    Bekommene Likes:
    670
    Warum sollte das eigentlich so sein, kennt da jemand eine Erklärung? Jeder beliebige Stoff müsste doch zumindest ein bisschen was bringen/"Tröpfchen" zurück halten ?
     
    • ja! ja! x 1
  5. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Ja, wurde glaub hier schon gepostet. Corona ist vor allem über große Tröpfchen, weniger leicht über Aerosol übertragbar...und gegen diese helfen eben auch schon die einfacheren.

    Dass man überhaupt son Geschiss über die verschiedenen Arten von Masken macht ist für mich 1 Beleidigung. Jeder Mensch müsste hier jetzt minimum 5 FFP2 oder FFP3 Masken Zuhause liegen haben....Von medizinischem Personal will ich garnicht erst anfangen. Das alles ist ein absoluter Skandal!

    ANFANG FEBRUAR wurde Spahn mehrfach darauf hingewiesen, dass es Zeit ist zu handeln, sogar verbunden mit Hilfsangeboten. Anstatt sofort die Versorgung zu forcieren war er noch bis März mit seiner weiteren Karriereplanung beschäftigt. Für mich ist der längst absolut untragbar

    *Hab Schaum vorm Mund*
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2020
  6. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Btw wenns Masken gäb wärn sie längst Pflicht lel
     
    • ja! ja! x 1
  7. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Ach und auch BTW:

    Wenns Maskenpflicht gäb, dann wären die Ausgangssperren in dieser Form garnicht nötig lel

    Aber hahahaha hier fehlts halt an verfickten Masken....nicht mal für das medizinische Personal gibt's genug lel

    In China verfolgt und beschimpft dich eine scheiss Drohne wenn du ohne Maske rausgehst lel
     
  8. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.882
    Bekommene Likes:
    13.929
    dichtmasse gegen coroner oder
     
    • ja! ja! x 2
  9. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    7.349
    Bekommene Likes:
    670
    In der Tagesschau wurde gerade erneut behauptet dass Masken für gesunde nix bringen...
    Übrigens auch kein Wort über die fallenden fallzahlen in Deutschland
    https://www.coronazaehler.de/
     
  10. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Masken "Masken" MASKEN :rolleyes:

    Also meine "Masken" helfen ganz sicher, da kann die Tagesschau dem Yence noch so tief im Arsch stecken. Sie helfen!

    Nee ernsthaft wenn die das wirklich so gesagt haben dann sind das echt an Kriminalität grenzende Fakenews...wenn sie dann auch noch darauf verwiesen haben dass dieser "hochspezielle Shit" medizinischem Personal vorbehalten bleiben sollte dann ist das einfach nur der blanke Hohn. In normalen Zeiten liegen die EN MASSE in jedem Baumarkt herum...und alle paar Wochen auch in einem Discounter deiner Wahl. Für ca 1,99 das Stück :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2020
  11. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.404
    Neue Hochrechnung zur Dunkelziffer in den einzelnen Ländern. Spanien noch stärker betroffen als Italien. Was auch die noch stark steigenden Opferzahlen erklären würde.

     
  12. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.762
    Bekommene Likes:
    2.550
    Ich hab's jetzt länger nicht mehr gehört, es bleibt es dabei, dass ohne Gegenmittel 70% der Deutschen krank werden müssen?
    Ist es dann nicht eingentlich kontraproduktiv, wenn durchgehend zu wenig Menschen infiziert sind? Klar, weniger Kranke = gut, aber davon ausgehend, dass sich 2/3 Bevölerung anstecken müssen, würde es ja wirklich ewig dauern.
     
    • ja! ja! x 1
  13. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.968
    Bekommene Likes:
    4.457
    vielleicht halt doch lieber infektionen auf mindestmaß halten bis impfung da?
     
  14. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Schnelle Durchseuchung würde halt vermutlich Millionen von Todesopfern bedeuten ;)
     
  15. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.762
    Bekommene Likes:
    2.550
    Weiß ich nicht. Was sagen die Virologen dazu? Impfung wird ja wohl noch etwas brauchen...

    Und von schnell ist nicht die Rede.
     
  16. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    OK also entweder langsam oder sauschnell...Mitte gibt's glaub ich nicht bei so nem Virus ;)
     
  17. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    5.632
    Bekommene Likes:
    6.745
    Wie stehen überhaupt die Chancen für eine Impfung gegen diesen SARS Remix?
     
  18. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    2.766
    Bekommene Likes:
    1.785
    Hab jetzt schon gefühlt 20 Artikel gelesen wo von großen Durchbrüchen die Rede ist. "Impfstoff bei Tieren schon wirksam etc. blabla"...am Ende dann immer "frühstens in anderthalb Jahren" :rolleyes:
     


  19.  
  20. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.404
    Auch wenn du genug Intensivkapazitäten hast, werden ja so 0,1-0,5% der Infizierten sterben. Bei einer Durchseuchung von 70% unserer Bevölkerung ist das nicht wenig.

    Neben Impfungen sind ja auch wirksame antivirale Therapien ein weiteres Mittel. Da wird ja auch dran gearbeitet. Aber schon erschreckend, dass die Menschheit 100 Jahre nach der Spanischen Grippe wieder vor einer tödlichen & hochinfektiösen Seuche steht und trotz des gewaltigen medizinischen Fortschritts immer noch viele Opfer zu beklagen sind.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.