Der Kurven-Pics Thread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Vernon III., 14. Okt. 2004.

  1. 80% vol. Alc

    80% vol. Alc Altgedient

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    6.230
    Bekommene Likes:
    70
  2. RAPGIGOLO

    RAPGIGOLO Altgedient

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.962
    Bekommene Likes:
    451
  3. Bengalo

    Bengalo Kenner

    Dabei seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.238
    Bekommene Likes:
    114
  4. Ca$torTroy

    Ca$torTroy Altgedient

    Dabei seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    4.382
    Bekommene Likes:
    1.215
  5. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    47.043
    Bekommene Likes:
    15.709
  6. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. mr.spangler

    mr.spangler Altgedient

    Dabei seit:
    15. Nov. 2001
    Beiträge:
    6.784
    Bekommene Likes:
    64
    wob's capos sind schon jedes mal ein erlebnis für sich. :cool:
     
  8. southsider 88

    southsider 88 Gold Status Member

    Dabei seit:
    15. Aug. 2006
    Beiträge:
    7.602
    Bekommene Likes:
    2.739
  9. Sherlock_Homez

    Sherlock_Homez Altgedient

    Dabei seit:
    21. Sep. 2002
    Beiträge:
    5.561
    Bekommene Likes:
    255
  10. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    14.968
    Bekommene Likes:
    635
    copy kills.

    freust du dich schon auf freiburg gegen münchen?

    haha, das meinst du nicht ernst oder?

    haha, i like :)
     
  11. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801
    Zu 1:

    Ja!Und nun hör auf zu nerven!

    Zu 2:

    Was willste jetzt von mir?Habe ich die Gründe dafür nicht schon erläutert?Blätter mal paar Seiten zurück.Beide Szenen auf sehr hohem Niveau.
    Aber was erzähl ich dir.Du weißt ja bei allem immer besser bescheid.Von dir kann man ja nur lernen. :thumbsup:

    Und dein Copy kills Einwand ist ja auch mal lächerlich hoch 10.Welche Gruppe hat keine Einflüsse von anderen Gruppen oder Ideen aus irgendwelchen Gebieten.Frag mal bei den Vögeln aus Wien nach.Und damit meine ich die Rapidler.Die sind so dick mit der UN, dass die mittlerweile die ganze Nordkurve damit verseuchen.Diese ganze Freundschaften sind viel schlimmer, da Lieder fast eins zu eins übernommen werden.Natürlich den Verein ändert man ist klar.
     
  12. Wezid07

    Wezid07 Aktivist

    Dabei seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    668
    Bekommene Likes:
    48
    Hooligans

    Richter erlaubt Schlägereien
    Einsatzkräfteübung [Großansicht]
    Prügelei nach festen Regeln – hier zur Übung in Böblingen nachgestellt von der Bereitschaftspolizei
    Foto: Piechowski

    Stuttgart - Stuttgart gegen Hamburg, Stuttgart gegen Frankfurt oder gegen Karlsruhe - was sich wie Paarungen aus der Fußballbundesliga anhört, sind in diesem Fall verabredete Prügeleien, sogenannte Matches, zwischen Hooligans. Die Staatsanwaltschaft will dagegen vorgehen, die Gerichte spielen aber nicht mit.

    Dr. Stefan F. (Name geändert) ist Anfang 30, promovierter Jurist und eine Art Fan des VfB Stuttgart. Die Spiele seiner Mannschaft sind für ihn jedoch nur Beiwerk. Der Akademiker interessiert sich mehr für die sogenannte dritte Halbzeit, also für gewalttätige Auseinandersetzungen mit gegnerischen Hooligans.

    Click here to find out more!
    Diese Prügeleien, die meist in abgelegenen Waldstücken ausgetragen werden, haben den Juristen und zwei gleichgesinnte 27 und 39 Jahre alte Männer vor Gericht gebracht. Staatsanwalt Apostolos Milionis will die Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt sehen.

    Die Männer sind der Anklage zufolge Mitglieder einer etwa 50-köpfigen, gewalttätigen Hooligangruppe aus dem Stuttgarter Umfeld, die sich seit Anfang 2003 Legion Süd nennt. Dort seien Burschen aus diversen Gruppen wie den Althooligans Neckarfils, der Neckarbrigade und des Commando Cannstatt zusammengeschlossen.

    Eine Wiese am Waldrand von Fulda. Dort findet am 24. April 2003 das Juniorenmatch Stuttgart gegen Dresden statt, das Dr. Stefan F. organisiert haben soll. Die Schwaben werden laut Anklage heftig verprügelt, weil sich die Dresdner nicht an die Regeln halten und zudem ältere Türsteher einsetzen.

    Zwei Monate später treten die Stuttgarter im rheinland-pfälzischen Hagenbach gegen Kaiserslautern an. Es wird geschlagen und getreten, ins Gesicht, in die Nieren, in den Unterleib - auch, wenn der Gegner schon am Boden liegt.

    Das sind nur zwei der acht in der Anklage aufgeführten Schlägereien. Und immer prügelt sich Stuttgart auf abgelegenen Wiesen oder in ebensolchen Waldstücken - mit Frankfurt, Hamburg, Kassel, Chemnitz. Dabei werden nach Auffassung der Staatsanwaltschaft durch gezielte Schläge Verletzungen mit unkontrollierbaren Folgen billigend in Kauf genommen, da bei den Tritten keine Körperregionen ausgenommen seien. Es komme regelmäßig zu Angriffen von hinten, teilweise mit mehreren Personen gegen einzelne. Zudem würden gefährliche Werkzeuge wie Quarzhandschuhe, Stöcke oder um Handschuhe gewickelte Dornen eingesetzt. "Die Regeln werden regelmäßig nicht eingehalten", sagt Staatsanwalt Milionis.

    Tatsächlich unterliegen die Prügeleien bestimmten Regeln. Die Gruppen bestehen aus 15 bis 30 Mann, man tritt in Einheitskleidung an, es darf nur "leichtes Schuhwerk" getragen werden, Kampf nur Mann gegen Mann, Waffen sind verboten, auf am Boden Liegende darf nicht eingeschlagen werden.

    Unter anderem diese Regeln haben beispielsweise das Esslinger Amtsgericht überzeugt. Dr. Stefan F. und seine "Mitstreiter" wurden freigesprochen. Die Matches stünden unter einem strengen Reglement und würden von einem Schiedsrichter beaufsichtigt. Anhand von Videoaufzeichnungen stellte der Richter fest, dass die gegenseitig beigebrachten Verletzungen identisch seien mit solchen beim Boxen, Kickboxen, Fußball, Handball oder Rugby. "Alles in allem könnte man die Matches als Mannschaftskickboxen bezeichnen", so der Richter.

    Der Stuttgarter Anwalt Jörg-Matthias Wolff, der Dr. Stefan F. vertritt, begrüßt das Urteil. Das Gericht sei der Auffassung der Verteidigung gefolgt. Mit der Teilnahme an einem Match gehe immer auch eine Einwilligung einher. "Und diese Zustimmung der Beteiligten ist wirksam", so Wolff.

    Die Staatsanwaltschaft sieht es anders. Die Einwilligung sei unwirksam, weil zum Teil Jugendliche einem Gruppendruck erliegen würden. Exzesse seien an der Tagesordnung, die Außenwirkung durch Filme im Internet sei schädlich. "Es kann auch mal einen Toten geben", so die Ankläger. Deshalb liegt der Fall - es sind noch weitere Verfahren bei verschiedenen Amtsgerichten anhängig - in der Berufung beim Landgericht.

    "Der Berufung sehen wir gelassen entgegen", sagt Anwalt Jörg-Matthias Wolff - und verweist auch auf den Nachsatz im Esslinger Urteil. Ein Angeklagter hatte gesagt, man sei nur der Anregung der Polizei gefolgt. Beamte hatten den Schlägern am Rande eines Bundesligaspiels geraten: "Wenn ihr euch schon kämpferisch betätigen wollt, dann trefft euch doch im Wald und verhaut euch dort." Dem sei man eigentlich nur nachgekommen, so der Angeklagte.


    George Stavrakis
     
  13. -=]S!L3nC3[=-

    -=]S!L3nC3[=- Aktivist

    Dabei seit:
    22. Apr. 2006
    Beiträge:
    588
    Bekommene Likes:
    71
    Quelle: http://www.cfhh.net/main.php?site=news

    Toll erst wird der Fanszene von Bremen, insbesondere der Ultraszene jegliche Grundlage für einen anständigen Support verboten (den Hamburgen wurde 1 Megaphon und Zaunfahnen für das morgige Derby erlaubt) und nun herrschen bei uns in Bremen anscheinend auch noch "Schalker-Verhältnisse" (Spiel: Schalke - PSG )..
    Absolut absurd und traurig zu sehen, dass man nun auch in Bremen auf solche herabwürdigende und völlig unverständliche Maßnahmen setzt. Solch eine Art der "Fanbehandlung" will ich hier in Bremen NICHT haben..
     
  14. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801
    Ist ja nicht das erste mal, dass in Bremen die Polizei zur Übertreibung neigt.:(
     
  15. Ca$torTroy

    Ca$torTroy Altgedient

    Dabei seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    4.382
    Bekommene Likes:
    1.215
    cf sind absolute *****n!!!
     
  16. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    14.968
    Bekommene Likes:
    635
    solche sprüche musst du dir wohl gefallen lassen...musst das ja nicht so persönlich nehmen...

    es gibt in deutschland sooo viele qualitativ hochwertige, emotionale und spannende derbys...ksc gegen stuttgart zählt höchstens in der ersten bundesliga zu den besten.

    ich spreche nicht von einflüssen oder ideen. es geht darum, lieder 1:1 zu kopieren. das ist scheisse.
     
  17. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801
    Sicher aber keins ist nur annähernd Geschichtlich so von brisanz wie das Baden Wü Derby.Das ist nunmal so.Natürlich gibt es im Osten auch in den unteren Liegen ein Derby welches sich sehen lassen kann aber für mich fehlt da halt etwas im Vergleich zum anderen.

    Naja gut Liederkopieren ist in Deutschland so oder so auf der Vormarsch.Man nehme NBG Schalke.BSC KSC.Fast identische Lieder.
    Die UN hat hier und da aber mal was cooles in die Kurve gebracht aber allzu viel kommt aus Wien.Zum Großteil ist nunmal alles irgendwo her(Dale Calvese) und plötzlich reimen sich alle eine Melodie drauf die sich komischer Weise trotzdem immer so sehr ähnelt.Dazu auch dieses Pippi Langstrumpf.Das macht ja immernoch die Runde.

    Heute Frankenderby.Ich möchte noch einmal gepflegt darauf hinweisen.

    SCHEISS FCN! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
     
  18. aycool

    aycool Gold Status Member

    Dabei seit:
    14. Dez. 2003
    Beiträge:
    14.968
    Bekommene Likes:
    635
    könnte es nicht sein, dass du das einfach nicht objektiv siehst?

    was fehlt dir beim leipzig derby, oder bei oberhausen essen, um mal zwei qualitativ hochwertige derbys zu nennen...


    klar ist das liederkopieren im vormarsch, deswegen kotzen mich diese szenen auch immer mehr an.
     
  19. Bengalo

    Bengalo Kenner

    Dabei seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.238
    Bekommene Likes:
    114
  20. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.