Der Polizei & Justiz Thread

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von MeisterTommy, 4. Mai 2006.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.250
    Bekommene Likes:
    6.383
  2. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    46.178
    Bekommene Likes:
    53.315
    Die damals noch 28 Jahre alte Mutter legt ihn bäuchlings ins Bett, legt zwei Decken über seinen Körper, Kopf und Gesicht. So wie sie es früher schon geübt und mit dem Handy aufgezeichnet hat.

    o_O
     
  3. Mister Chimp

    Mister Chimp Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    2.908
    Bekommene Likes:
    9.125
    Kranke Scheiße. Wie die Olle auch noch versucht dem Vater die Schuld in die Schuhe zu schieben.
     
  4. Braveheart

    Braveheart Gast

    Gibt leute die ham für steuerhinterziehung länger gesessen...
     
  5. BgKnoccOut

    BgKnoccOut Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    7.047
    Bekommene Likes:
    8.538
  6. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.250
    Bekommene Likes:
    6.383
    Das ist das Resultat wenn 68er am Strafrecht doktern. Dem Willen des Volkes entspricht so etwas nicht.
     
  7. Braveheart

    Braveheart Gast

    Der rollback wird kommen...unausweichlich
     
  8. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.842
    Bekommene Likes:
    13.695
    haha ihr seid so geile klischees

    feier ich
     
    • ja! ja! x 7
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. Braveheart

    Braveheart Gast

    Obacht mein Freund!

    Wir! (Ich) Sind! Die! Reaktionäre! Aktion!
     
  10. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.915
    Bekommene Likes:
    13.730
    7 jahre für totschlag sind doch relativ normal
    dass das nicht als lächerlich niedrig betitelt wird ist demnach nicht verwunderlich
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  11. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.842
    Bekommene Likes:
    13.695
    7 jahre sind nicht nichts aber das volk will jahre wie bonbons verteilt wissen verstehst du

    urteile unter 20 jahre sind ja auch irgendwie rausgeschmissenes geld son richter wird ja üppig bezahlt
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  12. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    10.127
    Bekommene Likes:
    6.606
    Du musst das anders sehen, bei kurzen Strafen sind die Bösen schneller wieder draußen, können schneller wieder Böses tun und schneller wieder vor Gericht landen. Dann hat der Richter mehr zu tun für sein Geld, so soll das doch sein!
     
  13. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    Was ist denn nach Meinung des Volkes (Braveheart und Chavez) eine angemessene Strafe für eine junge wahrscheinlich überforderte Mutter die ihr eigenes Kind erstickt?
     
  14. Braveheart

    Braveheart Gast

    Guillotine sonst nichts!!!

    Oder?

    Warum eigentlich "totschlag"? War doch 1 eiskalter Kindsmord
     
  15. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.250
    Bekommene Likes:
    6.383
    Die Gute war 28 Jahre alt und es war nicht ihr leibliches Kind. Zudem hatte sie das Ersticken Mittels Decke geübt. Sie hat nicht nur das Baby heimtückisck ermordet, sondern auch das Leben des Vaters für immer zerstört. Jetzt kommt sie bei guter Führung wahrscheinlich nach 5 Jahren raus.

    Meine Meinung nach sollte so etwas für immer Knast bedeuten. Nicht mehr und nicht weniger.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
    • nein nein x 1
  16. green_machine

    green_machine Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    5.169
    Bekommene Likes:
    3.807
    heimtücke liegt ja offensichtlich nicht vor, für immer, also lebenslänglich, bedeutet ja 15 jahre. für immer immer, also lebenslang mit anschliessender sicherungsverwahrung...also dafür muss man in deutschland schon einiges "leisten", dafür reicht das nicht.

    4,5-5 jahre die sie bei günstiger sozialprognose absitzen muss sind ja auch kein zuckerschlecken, spätestens wenn die mitinhaftierten wissen warum die sitzt.
     
  17. Braveheart

    Braveheart Gast

    Na ich sach mal eine zweistellige Zahl effektiv absitzen sollte schon drin sein.
     
  18. green_machine

    green_machine Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    5.169
    Bekommene Likes:
    3.807
    da bleibt ja dann nur lebenslänglich wenn sie die üblichen 2/3 absitzt sind das 10 jahre..so einfach verteilt aber kein richter lebenslänglich, außerdem kennt hier keiner die umstände die zu dem urteil geführt haben..peace
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • nein nein x 1
  19. LaRonTheGreat

    LaRonTheGreat Senior Member

    Dabei seit:
    11. Apr. 2012
    Beiträge:
    1.983
    Bekommene Likes:
    349
    Macht das einen unterschied ob man ein Baby Heimtückisch oder nicht tötet? Tot ist Tot das Baby hätte sich so oder so nicht wehren können..
    Und warum gibt's Menschen die 7 Jahre gerecht finden?
     
  20. green_machine

    green_machine Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2013
    Beiträge:
    5.169
    Bekommene Likes:
    3.807
    klar macht das einen unterschied, wenn tot=tot wäre gäbs ja auch keine unterscheidung zwischen totschlag (wo selbst da noch zwischen minder und besonders schweren fällen unterschieden wird) und mord, die ist zwar generell umstritten, existiert aber nunmal. dann werden halt noch die beweggründe beleuchtet und halt die angesprochene heimtücke und grausamkeit, ob vorsatz vorliegt und was weiß ich noch alles...und um jmand für IMMER wegzusperren muss von der person halt auch ne andauernde gefahr für die gesellschaft ausgehen, was man bei der alten wohl ausschließen kann.

    mir persönlich ist es jetzt ehrlich gesagt egal ob die alte 7, 5 oder 80 jahre im knast sitzt, klar kann ich verstehen wenn der vater zb das anders sieht, aber auch wenn sie für immer im knast säße, würde das halt nichts an der gesamtsituation für den vater ändern oder evtl. abschreckende wirkung haben
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.