Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von stoz-b187, 14. Nov. 2006.

  1. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Womit hast du denn Recht? Konkretisier das doch mal. Das hat hier glaub ich auch abseits von mir noch niemand verstanden.

    Aber da dann rauskommt, dass du Unrecht hast, wirst du weiterhin nicht liefern :D
     
  2. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.752
    Bekommene Likes:
    626
    billig. stabilisiert deine Position auch nicht, Mr.Mimikry
     
  3. Messerzahn

    Messerzahn Kenner

    Dabei seit:
    29. Mai 2017
    Beiträge:
    471
    Bekommene Likes:
    342
    gehst du noch auf irgendwas ein chalaco oder glaubst du es kriegt einfach keiner mit das du nix sagst
     
  4. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.752
    Bekommene Likes:
    626
    :D ulixes braucht nur auf meine Forderung einzugehen und ein transkript dessen was er verstanden und wie er es übersetzt hat, damit ich anhand seines Textes alles beweisen kann, was ich vermute.
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  5. ¡Brave Digger!

    ¡Brave Digger! Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2017
    Beiträge:
    1.895
    Bekommene Likes:
    1.017
    Bloß nicht noch 1 Transkript von dem Interview, wen interessiert das? :D

    Das ist wie wenn ich hier ein Video von, sagen wir, Michael Moore poste wie er sich blamiert und damit beweisen will, dass die gesamte US-Linke geisteskrank ist...worüber reden wir hier überhaupt? Hört mal auf zu nerven!
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  6. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Niemand, keine Bange. Ich fasse nochmal zusammen:

    Chalaco vermutet, dass ich etwas falsch übersetzt haben könnte, kann aber nicht benennen was.
    Deshalb vermutet er, dass ich etwas falsch interpretiere oder verstehe, kann aber nicht benennen was.
    Deshalb verlangt er von mir, ein 16-Minütiges Interview zu übersetzen, weil er das offensichtlich selbst nicht kann, in der Hoffnung dass er mir dann sagen kann, was ich falsch verstanden habe.

    Gute Unterhaltung hier :D
    Die Clownschule auf der Chalaco war, das war sowas wie das Harvard der Clownschulen, oder?
     
  7. friday

    friday Moderator Supporter

    Dabei seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    4.632
    Bekommene Likes:
    1.416
    shapiro shakiraaa
     
  8. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.752
    Bekommene Likes:
    626
    Mois. Deine Kognitive Dissonanz kann ich nicht anhand einer Vermutung belegen. Deine Schlußfolgerungen sind trotzdem fehlerhaft. Um Offenzulegen woran das liegt, muss ich deine Belege haben. Die du nicht liefern willst. verständlich. Aber nicht redlich.
     
  9. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
  10. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
  11. Suedberliner

    Suedberliner Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    10.884
    Bekommene Likes:
    10.861
    was is denn so schelcht an krieg im iran
     
  12. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Ernsthafte Frage?

    Also, halten wir erstmal fest dass der Iran bis zur Kündigung des Vertrags durch die USA, und sogar bis vor kurzem, ALLE Vertragsklauseln eingehalten hat. Durch das Drohszenario, das gerade aufgebaut wird, ist nicht unwahrscheinlich, dass der Iran zurück zu einem Atomprogramm zur Anreicherung von waffenfähigem Material schwenkt. Das war bis Trump nicht der Fall, und das wurde streng kontrolliert. Die Kontrolleure hatten überall Zugang, wo sie wollten.

    Trumps Politik macht einen iran mit Atomwaffen also wahrscheinlicher, nicht unwahrscheinlicher.

    Zweitens seiht man nicht nur, aber auch am Irak, wohin die Interventionspolitik der USA führen kann, nämlich ins vollkommene Chaos. Was soll man damit realistisch erreichen? Dass Trumps Regime einen vernünftigen Plan für die Zukunft hätte ist auszuschließen.

    Drittens ist festzuhalten, dass das iranische Regime zwar scheiße ist, aber deutlich weniger beschissen, deutlich weniger brutal, deutlich weniger verblendet, deutlich weniger agressiv als die Verbündeten der USA und des Westens, wie beispielsweise MBS in Saudi Arabien.

    Viertens würde das ganze die Machtbalance weg von einer Dreiteilung der Unrechtsregime und Regionalmächte (Iran, Saudi-Arabien und Israel) hin zu einer Zweiteilung verschieben. Und da Israel und Saudi-Arabien unter der Hand eng zusammen arbeiten und verbündet sind, hieße das dass diese beiden brutalen Unrechtsregime mehr oder weniger allein bestimmen könnten, was in der Region passiert.

    Fünftens würde das ganze die US-Gesellschaft weiter spalten und polarisieren. Die Teilung in Vernünftige und Verblendete würde tiefer, und damit die fortschreitende Transformation der USA von Demokratie, zu Oligarchie, zu Autokratie beschleunigt. Beim mächtigsten Staat der Erde keine schöne Vorstellung.

    Sechstens würde dadurch natürlich der internationale Terrorismus extrem gestärkt. Siehe Irak. Bisher geben schiitische Gruppen, bis auf ein paar Regionen, halbwegs Ruhe was internationalen Terrorismus angeht. Die beschränken sich in ihren Aktionen auf ihr eigenes Gebiet. Diese Zeiten wären dann wohl endgültig vorbei.

    Siebtens würde sich die teilweise regimekritische Bevölkerung des Irans zunehmend hinter das Regime stellen. Klar, wenn man von außen angegriffen wird. Und die USA haben das Land schon einmal ruiniert und so den Aufstieg der Mullahs und die islamistische Diktatur erst möglich gemacht.

    Schließlich ist Krieg immer scheiße. Es würden mindestens, während des Krieges, tausende (wenn nicht zehntausende) Unschuldige sterben. Iran würde natürlich, wenn sie angegriffen werden, Raketen nach Israel schicken, wo ebenfalls tausende (wenn nicht zehntausende) Unschuldige sterben würden. Das wäre während des Krieges. Nach dem krieg würde höchstwahrscheinlich Chaos herrschen, und über die folgenden Jahre würden nochmal zehn- bis hunderttausende Unschuldige sterben (siehe Irak). Auch in Israel würde es brennen, Hamas würde loslegen, vor allem aber würde die Hisbollah tausende Raketen nach Nordisrael ballern. Noch mehr tote Unschuldige. Israel würde Vergeltung üben, noch mehr tote Unschuldige.

    Brauchst du mehr Gründe?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
  13. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Die Hisbollah gibt zum Beispiel seit fast zwei Jahrzehnten Ruhe, und gegen den Libanon (wo die Hisbollah den süden de facto alleinig beherrscht) gibt es keine Embargos oder ähnliches. Die rüsten auf, seit zwei Jahrzehnten, und würden losschlagen, wenn der Iran angegriffen würde. Israel würde sie zwar zurückschlagen, aber bis dahin wären zehntausende Israelis und Libanesen tot.

    https://www.frontpagemag.com/fpm/263507/hezbollahs-massive-arms-build-lebanese-civilian-joseph-klein

    Der Iran wiederum hat tausende Mittelstreckenraketen, die sehr leicht Israel erreichen können, und Iron Dome kann davon nur einen Bruchteil abfangen. Noch ein paar zehntausend mehr tote Israelis, neben den zehntausenden toten Iranern, die bei einer Offensive draufgingen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. Dr.Ölfuß

    Dr.Ölfuß Aktivist

    Dabei seit:
    26. Feb. 2017
    Beiträge:
    104
    Bekommene Likes:
    146
    vor 1 jahr hat bibi der welt (erneut) bewiesen:

    [​IMG]
     
  15. Suedberliner

    Suedberliner Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    10.884
    Bekommene Likes:
    10.861
    Ausser haltlosen Mutmassungen und vorurteilbehaftetem shoulda woulda coulda seh ich da immer noch keinen Grund, der gegen ein militaerisches Eingreifen spraeche.
     
    • ja! ja! x 1
  16. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Das traurige, und lächerliche, daran ist ja, dass manche Idioten (u.a. Trump) sich von so einem Schwachsinn ernsthaft beeindrucken lassen...

    [​IMG]

    Das ist genausowenig wie das vorherige ein "Meme"-Bild, sondern echt. Das ist ernsthaft das Niveau der israelischen Lügenpropaganda, um die USA in einen Krieg zu treiben.

    Danke dass du durch dein eigenes Niveau und vollkommene Argument- und Inhaltslosigkeit unterstreichst, wie verblendet und dumm deine Meinung ist, und was für ein leichtgläubige Naivling du zu sein scheinst, der alles glaubt was ins Weltbild passt.

    Jetzt würde mich aber mal interessieren, wenn man dich auffordert, hast du dann ein einziges Gegenargument, oder machst du dich feige aus dem Staub und/oder lenkst billig ab?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
  17. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Was übrigens gerade hinter den Kulissen vorgeht:
    Bolton, Pompeo und Bibi reden Trump ein, dass er durch Druck einen besseren Deal mit Iran als Obama bekommen kann, und der Narzisst Trump will nichts mehr als einen besseren Deal als Obama. Obama zu übertrumpfen ist sein Lebensziel, und der Grund für seine Präsidentschaft.

    Bibi, Pompeo und Bolton wissen aber genau, dass dies nicht funktionieren wird, sie wollen Krieg, und sie hoffen dass Druck den Iran vielleicht genug provozieren wird selbst loszuschlagen. Zusätzlich wird durch das Setzen der Revolutionsgarden auf die Terrorliste sichergestellt, dass auch nachfolgende Regierungen keine normalen Beziehungen zum Iran wiederherstellen können, denn ein Großteil der iranischen Führung hat eine Vergangenheit bei den Revolutionsgarden. Die Weichen werden gestellt.

    Und nochmal zur Erinnerung:
    Der Iran hat sich an alle Abmachungen gehalten. Die Kontrolleure der IAEB hatten freien Zutritt zu allen Orten und Anlagen im Iran, zu denen sie Zutritt haben wollten. Netanyahu log, dass der Iran log, und verbreitet auch sonst gern dutzendfach Lügen um die USA in einen Krieg zu treiben. Die Leben israelischer Zivilisten, die Opfer eines solchen Krieges würden, sind ihm egal. Die restlichen Konsequenzen auch.

    https://forward.com/opinion/israel/215878/11-lies-netanyahu-told-congress-on-iran/
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.752
    Bekommene Likes:
    626
    Ich erinner mich noch als ich 10 war wurde einen Mann in meiner Straße getötet und seine Genitalien in den Mund gesteckt, wir haben natürlich nur den Leichengestank mitgekriegt. Also ab zu den Eltern, die riefen die Polizei.Wie sich später herausstellte (erfuhren wir aus der ZEitung) steckte da die Iranische Regierung hinter.

    Die Iranische Regierung mordet immer wieder , auch in Deutschland. Lies mal über Mykonos Prozesse in Berlin nach.
    Warum sympatisierst du? Was ist falsch mit dir? Die richtige Einstellung wäre : F*** DIE BASTARDE!!!
     
  19. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Lern lesen.

    Und wann waren nochmal diese Mykonos Prozesse?

    Die richtige Einstellung ist:
    F*** die Bastarde, fickt den Bastard Bibi, aber bitte ohne tausende (niedrig geschätzt) unschuldige Iraner und Israelis mitzunehmen (plus Syrer, Libanesen, und wer da sonst noch so draufgehen würde bei einer unweigerlichen Eskalation). Und ohne die Region komplett den Machenschaften von MBS und Bibi auszuliefern.
     
  20. Chalaco

    Chalaco Altgedient

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.752
    Bekommene Likes:
    626
    Bibi ist nur das notwendige Übel um Israel zu beschützen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.