Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von stoz-b187, 14. Nov. 2006.

  1. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.950
    Bekommene Likes:
    2.014
    Hahaha naja, 62% ausgezählt und bei den PopularVotes ist Sanders auf Nummer 1.
    Kann ich (noch) nicht unter FakeNews einordnen ^^ lächerlich

    Biden ist weg, NewHampshire wird er auch verlieren. NorthCarolina müsste er gewinnen (BlackVotes) ... kann sich schnell drehen, da er nur wegen der Obama-Connection bevorzugt wird.
    Den einzigen Joker auf den er hoffen könnte, wäre -> Barack Obama im Wahlkampfmodus. Glaube nicht daran, das wäre fatal für den Wahlkampf gegen Trump (falls dennoch ein anderer Kandidat die Vorwahlen gewinnt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2020
  2. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.950
    Bekommene Likes:
    2.014
    Krass wie CNN schafft, Sanders zu ignorieren. Spin-Doctors wie Chavezz auf Mzee
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    • ja! ja! x 1
  3. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    45.649
    Bekommene Likes:
    51.833
    die sorte mensch die den wahlen gänzlich fernbleibt falls bernie nich der kandidat der demokraten wird und sich im falle einer wiederwahl trumps fragt wie das nur geschehen konnte
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  4. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.193
    Bekommene Likes:
    6.331
    Der Move geht wahrscheinlich nach hinten los. Ist wieder gutes Material für MAGA Ads.

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • nein nein x 1
  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.193
    Bekommene Likes:
    6.331
    Mayor Pete liegt doch immer noch vorne, oder? Halte den aber auch nicht für geeignet.

     
  6. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.950
    Bekommene Likes:
    2.014
    Korrekt, 71%
    Ist ja auch gut möglich, dass er knapp gewinnt (und mit Sanders je 10 Delegierten abholt), aber von FakeNews zu sprechen ...
    Pete ist ok, bei den Vorwahlen in den Staaten mit hohen Black/Latino-Wähleranteilm wird er abgeschlagen dritter/vierter werden. Wie sehr wird er Biden bis nach dem SuperTuesday schaden ... denke genug hart

    Witzigerweise hatten die 'Sanders-Jünglinge' Frau Clinton dennoch unterstützt ... zumindest mehr Prozentanteil als Hillary Fans im Jahr 2008 bei Obama. Aber die Niederlagen in die Rust Belt-Staaten, welche Clinton in der Vorwahlen gegen Sanders gewann, hatten andere Gründe
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt bearbeitet: 5. Feb. 2020
  7. raw_pxl

    raw_pxl Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    4.833
    Bekommene Likes:
    2.605
    Umgekehrt. Die Establishment Demokraten hätten lieber Trump als Bernie, was sich 2016 gezeigt hat und es jetzt wieder tut. Bernie würde den Korrupten, von Konzernen bestochenen Eliten und Milliardären ans Geld gehen. Mit Trump bleibt in der Hinsicht alles beim alten und ist somit das geringere Übel.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 7
  8. 8Blickwinkel

    8Blickwinkel Kenner

    Dabei seit:
    19. Feb. 2018
    Beiträge:
    120
    Bekommene Likes:
    432
     
    • ja! ja! x 5
  9. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.398
    Bekommene Likes:
    2.063
    @Munichs_finest kommt noch ne Begründung warum nein oder belässt du es bei downvotes?
     
  10. Rabbiveli

    Rabbiveli Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. Apr. 2014
    Beiträge:
    3.875
    Bekommene Likes:
    6.203
    hampelmann wer nich schon direkt wusste das trump ein gewinner ist

    hoffentlich dann so in 5-10 jahren auch deutschland ausstieg aus EU denkt an meine worte ok

    trump kriegt das hin
     
    • ja! ja! x 4
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. Monica

    Monica Gast

    Denkst du er kann auch Bundeskanzlerin werden
    Er hat ja deutsche Wurzeln
     
  12. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.193
    Bekommene Likes:
    6.331
    Und wer soll den US Lafontaine zum Sieg führen? Der Arbeiter in der Rüstungsindustrie? Der Arbeiter in der Energieindustrie? Der Arbeiter dessen Job von Bernies Umweltpolitik bedroht wird?
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 3
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.398
    Bekommene Likes:
    2.063
    Du meinst die Arbeiter denen Bernie bessere Löhne verspricht? Den meisten Angestellten ist doch egal ob sie Drohnen, Kohlebagger oder Windräder schweißen, viel wichtiger dürfte ihnen sein dass sie ordentlich bezahlt werden und im Falle einer Verletzung am Arbeitsplatz nicht in der Privatinsolvenz enden. Wer ist denn deiner Meinung nach am besten für die Präsidentschaft geeignet und warum?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  14. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.398
    Bekommene Likes:
    2.063
    bad take (weißt du wahrscheinlich selbst nach den likes), die #neverhillary und #dnciscorrupt berniebro crowd wollte doch dass trump gewinnt als bernie nicht nominiert wurde. verwundert über die wahl von trump waren die hillary anhänger die bernie als zu links usw bezeichnet haben.
     
  15. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.193
    Bekommene Likes:
    6.331
    Ich setze einfach mal voraus, dass die Jobs in diesen Sektoren noch sehr gut bezahlt sind und die Menschen entsprechend etwas zu verlieren haben.

    Ich bin mir selber unsicher welcher der demokratischen Kandidaten die größte Chance auf einen Sieg hat. Denke aber, dass ein Bernie Sanders die Wähler der Mitte, die gerade von einer florierenden Wirtschaft profitieren, verschrecken würde. Biden hätte Chancen, wenn er offensichtlich nicht zu alt wäre. Im Endeffekt brauchen die Demokraten einen Kandidaten, der auch bei normalen Menschen punkten kann und nicht zu sehr Teil des Establishments ist. Das schließt denke ich Bloomberg aus. Warren wirkt für mich auch eher wie Hillary, die Leute mit ihrer akademischen Sprache nicht abholen kann.
     
  16. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.398
    Bekommene Likes:
    2.063
    Ich hab nicht gefragt wer deiner Meinung nach die besten Chancen auf den Sieg hat sondern welchen Kandidaten du für das Amt am besten geeignet hälst, egal ob Demokrat oder Republikaner, und warum.
     
  17. 8Blickwinkel

    8Blickwinkel Kenner

    Dabei seit:
    19. Feb. 2018
    Beiträge:
    120
    Bekommene Likes:
    432
    1. Die Berufe in der Kohle-, Gas- und Ölindustrie machen nur einen geringen Anteil der Arbeiterklasse aus.

    2. Er hat mehrfach betont, dass er sie nicht hängen lassen wird. Durch erneuerbare Energien entstehen viele neue Arbeitsplätze. Diejenigen, die ihren Job verlieren, sollten die Möglichkeit einer Umschulung haben:


    Gleichzeitig wird es als fortschrittlich betrachtet, wenn durch die Digitalisierung und die fortschreitende Automatisierung durch K.I. viele Arbeitsplätze wegfallen. Die Roboter klauen uns die Jobs!

    3. Wer aus der Arbeiterklasse seine Stimme den Republikanern gibt, wählt gegen seine eigenen (wirtschaftlichen) Interessen.
     
  18. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.193
    Bekommene Likes:
    6.331
    Meine Meinung zu den Kandidaten auf Basis der Bewertung ihrer Positionen durch die deutsche Brille ist doch vollkommen irrelevant. Der Kandidat wird in den USA gewählt, da zählen meine Ansichten zur Krankenversicherung, Waffen, Bildungspolitik usw nicht.
     
  19. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.950
    Bekommene Likes:
    2.014
    Gerade im Bereich Kohle ist die vergange Entwicklung im Jahr 2019 zurückgegange - also deutlich weniger Arbeitsstellen als zuvor - da sehe ich kaum Chancen mehr diese Industrie wieder in glorreichen Zeiten zu manövrieren (finde ich super) - obwohl Trump/Reps gute Voraussetzungen dafür schaff(t)en.
     
  20. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.767
    Bekommene Likes:
    6.461
    Also wenn Relevanz jetzt Kriterium für Meinungsäußerung ist, können wir das ganze hier auch sein lassen.:O
     
    • ja! ja! x 5

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.