Eure Familien, wie siehts finanziell/kulturell aus?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Battlejuice, 19. Juli 2005.

  1. Tr@cer

    Tr@cer Aktivist

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    243
    Bekommene Likes:
    0
    Meine Mutter und Stiefdaddy auch beide;)
    ja und Vaddi: Abi und Dipl. Ing. und mitlerweile sitzt er im Vorstand von Premiere.
    und Stiefmutti auch Abi arbeitet in der Forschung im Max Planck Institut.

    Und uns gehts auch ziemlich gut, worüber ich sehr glücklich bin!
     
  2. Believe In

    Believe In Senior Member

    Dabei seit:
    19. Okt. 2002
    Beiträge:
    3.106
    Bekommene Likes:
    40
    Vatti hatt's Abitur, ist mittlerweile Rentner, früher irgendwie Obersparkassenbetriebswirt oder sowas.
    Mutti mit Hauptschulabschluss, damals Versicherungskauffrau gelernt, wegen Kindern - Schwester (Abi) und mir (hoffentlich bald Abitur, Probleme gibt's) aber abgebrochen. Hausfrauen Styles. Somit kein Einkommen von ihrer Seite. Dazu kommt die doch recht kleine - scheinbar - Rente von Vaddi.
    Haben irgendwie früher mal in Immobilien gemacht, weswegen es uns immer noch ziemlich gut geht. Gehobene Mittelschicht oder so - liegt aber auch am sparen und bei-Aldi-einkaufen ;)
     
  3. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.950
    Bekommene Likes:
    13.772
    mutter/vater deutsch

    mutter:arbeitet als aushilfe inner buchhandlung hat gymnasium abgebrochen....ja sie war altenpflegerin aber sie fand das da menschenverachtend oder so und fand bücher verkaufne viel schöner weil sie am tag ein buch liest


    vater:fachabi und arbeitet jetzt als ingenieur beim wdr!

    ich geh zum gymnasium

    gehobene mittelschicht würde ich das nennen
     
  4. Ich bin Hartz4

    Ich bin Hartz4 auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    1.191
    Bekommene Likes:
    1



    Eltern reissen sich doch dafür den arsch auf den kindern was bieten zu können. Wie könnt ihr dann noch so grausam sein und das nicht annehmen was euch in arsch geschoben wird?
     
  5. JohnsonHH

    JohnsonHH Kenner

    Dabei seit:
    29. Jan. 2004
    Beiträge:
    995
    Bekommene Likes:
    149
    Vater: Abi und Diplom- Volkswirt. Hat 20 Jahre in einer Hypothekenbank gearbeitet, bis er sich nicht mehr wohlfuehlte. War dann 2 Jahre arbeitslos udn versucht jetzt, selbstaendig Fuss zu fassen und Unternehmen in finanziellen Fragen zu beraten. Allerdings sind seine Kunden im Grunde auch alle pleite, sodass es momentan relativ nicht so gut steht.
    Meine Mutter hatte ein mittelmaessiges Abi, war dann jahrelang Fremdsprachenkorrespondentin bis ich - und nach mir meine Geschwister- zur Welt kamen und ist seitdem Hausfrau mit teilweise gutbezahlten Jobs, die sie komischerweise immer schnell aufgab.
    Ich persoenlich bin nach den Sommerferien in meinem letzten Schuljahr vorm Abi; leider sieht es notentechnisch schon seit Jahren nicht so rosig aus und ich habe mich mit geringem Aufwand immer noch irgendwie durchgemogelt. Ich kann nicht behaupten, dass ich stolz darauf bin mit 0 Input noch mittelmaessige Noten rauszuhauen, weil ich mir durch meine Faulheit meine eigenen Traeume verbaue.
    Wir haben ein Haus mit insgesamt 6 Wohnungen, das noch nicht vollstaendig abbezahlt ist; verdienen in einer Wohnung Miete.
    Weiss nicht, beschweren will und kann ich mich nicht. Mein ganzes Leben lang haben meine Eltern mich aus finanziellen Problemen rausgehalten. Dass es jetzt nicht so rosig laeuft macht mir schon ein bisschen Sorgen, aber im Hinblick auf die Situation vieler anderer Menschen kann ich nur zufrieden sein.
     
  6. Akonis

    Akonis auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    10. Feb. 2005
    Beiträge:
    2.985
    Bekommene Likes:
    42
    Vater:Geammter Projektleiter und vorstandsvorsitzender des gesammten Arbeiterbereich Deutschland in der firma Coporate express...heisst soviel nich oft zuhause jeden tag auf irgendwelchen meetings und geschäftsreisen

    Mutter:Lehrerin an einer Realschule

    ja kann mich nich beklagen
     
  7. din

    din Aktivist

    Dabei seit:
    15. Nov. 2003
    Beiträge:
    561
    Bekommene Likes:
    5
    Vater tot seit 10 Jahren
    (bin 18 bald 19)
    Mutter, frührentnerin seit paar Jahren,.. davor -> Arbeiterjob / Fabrik,


    habe Geschwister, alle älter als ich und über 30, die verdienen recht gut, aber damit hab ich ja nichts zu tun,
    (mir gehts ganz ok)

    Ich war aufm Gymnasium, dann real, sitzengeblieben und jetzt wieder gymnasium,
    läuft aber nicht gut, weder schulisch noch sonst,,

    mir mangelts an perspektive und motivation,

    Ich hab keine Erwartungen und seh zu, dass ich mir selbst helfe, wenns nich klappt, ....
    (man kanns ja sagen, hier is man ja anonym)
     
  8. TheLoneCatalyst

    TheLoneCatalyst Altgedient

    Dabei seit:
    16. Apr. 2003
    Beiträge:
    2.467
    Bekommene Likes:
    96
    Vater hat Matura gemacht, ist Elektrotechniker geworden und hat eine kleine Firma mitgegründet, die irgendso Steuerungstechnikmaschinen herstellen.

    Meine Ma hat zwar mit einer Lehre angefangen und sie leider nicht beendet. Bald darauf (oder sogar noch während der Lehre) hat sie mir das Leben geschenkt und seitdem hat sie öfters kleine Jobs übernommen.

    Ich werde diesen Herbst in die Abschlussklasse einer Handelsakademie kommen und ebenfalls Matura machen.

    Dann hab' ich noch einen 14-jährigen Bruder und eine ebenfalls 14-jährige Schwester, die ebenfalls beide ein Handelsakademie besuchen werden.

    Finanziell sieht's bei uns eigentlich nicht so schlecht aus, aber ich würde uns nie als reich bezeichnen. Gefehlt hat's mir aber trotzdem nie an irgendwas.
     
  9. cL!cKeD`-

    cL!cKeD`- Aktivist

    Dabei seit:
    22. Feb. 2005
    Beiträge:
    311
    Bekommene Likes:
    1
    sieht total beschissen bei mir aus!

    jeden monat broke :(
     
  10. Don Donat

    Don Donat Altgedient

    Dabei seit:
    24. Apr. 2004
    Beiträge:
    5.076
    Bekommene Likes:
    313
    Vadda Teutone, hauptschule. Hat zuerst Werkzeuchmacher gemacht, Maschine hat seinen Beruf übernommen und nu isser versiegler. Zwar n scheissjob und er arbeitet viel und hart, dafür aber n ziemlich gutes Einkommen, für einen vom Bau absoluter Jackpot.

    Mudda Teutonin, Mittlere Reife, gelernte Versicherungskauffrau und nu in der Teutonienweiten Telefonzentrale der Volksfürsorge tätig.

    Ich Teutone, schaue auf ein 2er bis 3er abi hin, je nachdem ob ich lerne oder nich.

    Schwester Noch realschule, muss n bisschen kämpfen um später aufs Gym zu kommen, wird jetzt 10. klasse, sollte abi aber auch schaffen.

    Situation: Naja, eigenes Reihenhaus mit Garten das in 4 jahren abbezahlt is, n Geschäfts und n Privatauto, Köter, 1-2 ma im Jahr is n Urlaub drin und ansonsten auch nicht sooo schlecht, eher oberes drittel der Mittelschicht. gab vor n paar mOnaten nur mal Schiss dass mutter den Job verliert, ist aber auch nüsch eingetreten und bis zur Rente eigentlich auch Gebannt, keine Erbkrankheiten, eigentlich keine wirklich Graue Wolke am Himmel... Jo, mir scheint die sonne eigentlich ziemlich ausm Arsch aber zumindest bin ich mir diesen Glückes ziemlich bewusst.
     
  11. as_fighta

    as_fighta Aktivist

    Dabei seit:
    9. Okt. 2003
    Beiträge:
    197
    Bekommene Likes:
    0
    Mein Vater ist Grieche, hat die Deutsche Ausclandsschule in Athen durch ein Stipendium abgeschlossen. Ist mit nem Stipendium nach Deutschland, Karlsruhe, hat studiert, Maschinenbauingenieur, Doktorat, nebenbei für die Uni gejobt, und wurde Proffesor an der Uni Karlsruhe. In DE lernte er meine Mutter, Lehrerin am Gymnasium für Deutsch und Franz, kennen und heiratete sie. Dort zeugten sie mich und kamen 1988 nach Thessaloniki GR, weil mein Vater ein gutes Angebot von der Uni hier bekam. Hier wohne ich immer noch, und wenn ich nicht gestorben bin, dann lebe ich noch heute.
     
  12. Tantus

    Tantus Senior Member

    Dabei seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.068
    Bekommene Likes:
    6
    vater: richter

    mutter: rechtsanwältin [viell. bald fachanwältin für mietrecht]

    ich: auf 'm gymmi [komm' nach 'n ferien in 'd 11.] werd' ganz sicher kein jurist... ;)
    vielleicht theologie studium...
     
  13. grüne fee

    grüne fee auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    33
    Bekommene Likes:
    0
    vater: hauptschulabschluss in der türkei. seit über 20 jahren kfz lackierer bei opel.

    mutter: fachabi in der türkei gemacht. schneiderlehre und jetzt schneiderin/einzelhandelskauffrau in einem handarbeitsladen.

    großer bruder: fachabi und jetzt sachbearbeiter in der produktion für heute nachrichten (zdf).

    kleiner bruder: grad realschulabschluss gemacht und fängt dieses jahr eine ausbildung zum bürokauffmann mit schwerpunkt versicherungen an.

    ich: realschulabschluss und im 2. lehrjahr als bürkauffrau beim zdf.


    ich kann mich nicht beklagen. wir haben ein haus mit garten, jeder hat ein auto vor der tür, wir fliegen jedes jahr in urlaub und sonst können wir uns auch so ziemlich alles leisten, worauf mer bock haben.
     
  14. Juppe

    Juppe Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Aug. 2003
    Beiträge:
    17.823
    Bekommene Likes:
    2.625
    Mutti: Nach der Realschule Ausbildung zur Apothekenhelferin, danach ab und zu ( mit 3 Schwangerschaftsunerbrechungen ) "Ergänzungskraft" im Kindergarten, da sie immer nur Teilzeit arbeitet. Da ist sie bis heute noch und geht 3 mal die Woche halbtags hin. Auf die Weiterbildung zur Erzieherin hat sie immer getrost verzichtet weil sie dann mehr hätte arbeiten müssen.

    Vatti: Hauptschulabschluss, danach Ausbildung zum Elektromaschinenbauer, etwas später gabs dann auch den Meisterbrief. Als die Firma in der er schon die Ausbildung gemacht hat, Insolvenz anmelden musste, war er ein knappes Jahr arbeitslos. Da er aber vorher bereits Betriebswirt des Handwerks wurde, kam er zu einer Stelle als Strategischer Einkäufer bei EMG und somit zu einem deutlich gesteigerten Gehalt...

    Ansonsten....3 stöckiges Einfamilienhaus mit großem Grundstück, neuer Seat, gebrauchter VW-Bus, Kater&Köter, Urlaub meist Camping, selten Hotel, noch nie sehr weite Reisen ( nur Europa )...aber seit Papi den neuen Job hat hab ich langsam aber sicher das Gefühl wir werden reicher...

    Achja, meine Brüder...der eine hat sich grad in die 8 der Realschule gerettet und der andere ist ein durchschnittlich-guter 12er Gymnasiast. Ich habs Abi verkackt und mach bald ersma Zivi. Danach vllt Ausbildung.

    Kulturell siehts so aus dass wir alle Deutsche Evangelisten sind :oops:
     
  15. turnthetape

    turnthetape auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    328
    Bekommene Likes:
    3
    meine familie kommt aus england&schottland, war ziemlich arm, mein vater hat hier studiert, jura&mathematik und noch irgendwas, hat angefangen den messeturm zu bauen, hat angefangen in irgendner steuerberaterfirma zu arbeiten, hat sich irgendwann in frankfurt selbstständig gemacht mit einer steuerberater&anwaltskanzlei, die wurde größer und größer so dass es jetzt tochterfirmen in london, madrid, münchen und new york gibt. der ist ziemlich erfolgreich und verdient auch sehr viel, aber der is saugeizig. typisch schotte höhö und meine mutter hat vor 15 jahren oder so angefangen in deutschland in einem behindertenheim(?) in rüdesheim zu arbeiten und arbeitet da immer noch. als heilerziehungspflegerin. meine mutter und ich und meine beiden schwestern (die kleinste, mit 4 monaten adoptiert aus äthiopien, ist in der waldorfschule lol 4.klasse, die andere ist 19, sitzt depressiv und panisch in ihrem zimmer rum und macht sich bald auf einen neuen weg in die psychatrie, und ich hab letzte woche ne maßschneiderinausbildung abgeschlossen und ab septemebr mach ich fachabi an ner fos für gaystaltung) wohnen in nem eigenen haus in frankfurt aus dem mein vater vor 8 jahren oder so ausgezogen ist. der hat sich eigene wohnungen in wiesbaden, frankfurt, münchen und london gekauft, aber wohnt mittlerweile nur noch in london.ja und dann haben wir noch 2 hunde, 2 katzen und jede menge kleintiere und ein auto. uns gehts schon ganz gut, mein vater zahlt zwar nicht allzu viel, wir können uns zb nur knapp 1x im jahr ne neue hose oder schuhe und solche scherze kaufen, urlaub sieht scheisse aus (also ich finanziers mir halt selbst), aber geht schon wa. meine mutter reisst sich ziemlich den arsch auf für kind, haus & tier.
    ich würd ja so gern asuziehen, aber bekomm keine unterstützugn weil mein vater so viel verdient und von ihm bekomm ich auch nix, naja muss ich den wohl verklagen. er hat mal zu mir gemeint dass er jede menge schulden hat weil seine firma nicht mehr so gut läuft. deswegen isser auch nach england.
    ich hab schon voll oft die erfahrung gemacht dass es deutschen 'hiphoppern' sehr sehr gut geht. vielleicht brauchen die mit den egsunden roten bäckchen den schmutzigen rap als verlockende böse sache in ihrem harmlosen langweiligen leben. aber ich wills jetzt nich verallegmeinern ne. hab ich nur sehr oft erlebt.
     
  16. aight!

    aight! auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    21. Okt. 2001
    Beiträge:
    5.039
    Bekommene Likes:
    25
    Vater: Selbständiger Werbefachmann der im schlimmsten Fall vorm Zwangskonkurs, im besten Fall vor einem Privatkonkurs steht. Starker Raucher mit beängstigendem Dauerhusten und Pegeltrinker. Schulden: 180.000€ Wenn alles schief geht, überlegt er sich gegen einen Baum zu fahren.

    Mutter: Volksschullehrerin. Schulden: 70.000€. Mitgehangen mitgefangen. Sie hat einen Freund, leider bald eine Klage seiner Frau am Hals, nachdem sie ihnen um 6.000€ einen Detektiv nachgejagt hatte. Sie hat Unmengen von Krankheiten mit psychischer Ursache.ö (Nierensteine, spastischer Darm, ständige Nerven-Entzündungen… +++). Aktuell mal wieder wegen Darm und Niere im Krankenhaus… Daumen drücken.

    Alles in allem: Gut, dass ich vor über 2 Jahren ausgezogen bin und mir meinen Shizzle selbst bezahlen kann…

    Würde mich nur freuen wenn ich mal wieder gut schlafen könnte :)
     
  17. stoz-b187

    stoz-b187 Altgedient

    Dabei seit:
    8. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.041
    Bekommene Likes:
    575
    kopf hoch, life goes on
     
  18. aight!

    aight! auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    21. Okt. 2001
    Beiträge:
    5.039
    Bekommene Likes:
    25
    F'jen ;)
     
  19. pickperwick

    pickperwick Aktivist

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    221
    Bekommene Likes:
    0
    dad abi, doktor der chemie und pharmakologie, schafft bei hoffmann la roche in basel.
    mom abi, pta, schafft in ner apotheke.
    ich studier jura, obwohl meine family alle chemiker und pharmazeuten sind. meine cousinen studieren das auch teilweise. ich würd das auch gern machen, mein traumjob is apothekerin, aber dafür bin ich zu blöd (dyskalkulie). ausserdem kann ich mir kein 43 semesterwochenstunden-studium geben, respekt an alle pharmazie-studis. wenn ich nich so unintelligent wär, was chemie und physik anginge, würd ich nie im leben jura studieren, sondern auch pharmazie. schon allein deshalb, weil man da bildbände über geschlechtskrankheiten bekommt ;)
    und das is auch nich so schrottig wie medizin, ich würd mir ungern die hände schmutzig machen....
    werd wohl ins pharmarecht gehen, der hausanwalt der roche verdient immerhin auch nich grad schlecht :cool:
     
  20. derMack

    derMack Aktivist

    Dabei seit:
    21. Dez. 2002
    Beiträge:
    549
    Bekommene Likes:
    2
    ok:

    Ich lebe mit meiner Mom in einer Wohnung. Sie ist Diplom Indologin (indien-Wissenschaften), arbeitet aber im Bereich des Kulturmanagements. Und da wir ja alle wissen wies in Berlin mit Senatsabhängigen Künstlerhäusern aussieht, is ihr gehalt auch nich berrauschend. Mein dad ist Dr der Chemie und arbeitet bei nem großen Pharmakonzern ;). Aber er lebt ja nich mit mir zusammen...

    Ich gehe ab den Sommerferien in die 13.Klasse und mach nächstes Jahr mein Abi......
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.