Eure Schlagzeilen des Tages?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Juventus, 20. März 2010.

  1. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    11.671
    Bekommene Likes:
    5.120
    I'm sorry mr. jackson.
    [​IMG]
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. Bagabi

    Bagabi Altgedient

    Dabei seit:
    10. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.594
    Bekommene Likes:
    515
    Strache war kein Privatmann, er war Chef und Führer der größten Oppositionspartei in Österreich und hatte ganz klar den Vorsatz straftaten zu begehen..
    Selbst Luft sprach davon, dass es wohl rechtliche Konsequenzen geben werde.
    Der hat seine Pläne ja nicht für das Treffen mit der vermeintlichen Oligarchin geplant, sondern hatte solche absichten schon lânger im Sinn.
    Er hat ja mehrere Namen genan, die ihn unterstützen und das nicht direkt, sondern durch Zahlung an einen Verein.
    Die genannten Personen dementieren das natürlich, einer davon ist ja mittlerweile auch Besitzer der Kronen Zeitung....
    Unabhängiger Journalismus, er haf eine der meist gelesenen Zeitungen zu einem Propagandatool umfunktioniert.
    Desweiteren wollte er Unternehmen Aufträge unterschlagen und nach seinem Gutdünken an seine verbündete verteilen.
    Widerliche, korrumpierte Seilschaften.
    Er war keineswegs als Privatmann dort, seine Partei war die drittstärkste und Nu Mr knapp hinter der SPÖ.
    Wer wird nun aber die SPÖ wählen. Eine zerrütelte Partei, die im kollektiven Gedächtnis der bevôlkerung negativ konnotiert ist.
    Neuwahlen bedeuten absolute Mehrheit für den opportunjsten kurz, der sowieso in Nacht was ee er will und vollkommen nach rechts abgedrifted ist.
    Seltsam nur, dass dtrache so etwas einer Person erzählt, die er nicht kennt und nie zu vor gesehen hat.
    Gnbg wohl ein Trojanisches pferd in der FPÖ, oder der Idiot würde einfach manipuliert und ausgetrickst.
    Machen die keine Nachforschungen? Selten dumme gestalten...
     
  3. RaketenAlfred

    RaketenAlfred Kenner

    Dabei seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    317
    Bekommene Likes:
    455
  4. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    23.116
    Bekommene Likes:
    10.312
  5. Andy Dufresne

    Andy Dufresne Kenner

    Dabei seit:
    15. Sep. 2017
    Beiträge:
    304
    Bekommene Likes:
    353
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. The Great Saiyaman

    The Great Saiyaman Altgedient

    Dabei seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    4.761
    Bekommene Likes:
    1.909
    dies ist sicherlich nicht im Interesse von Google(Android) oder andere US-Unternehmen (wie Intel ... ).
    Einzig ein Machtspiel zwischen den USA und China. Huawei als technologischer Mischkonzern breit aufgestellt und im Ausland sehr aktiv, perfektes Ziel. Zudem darf man die Entwicklung(Aufräge) von Huawei in Europa durchaus kritisch sehen.
     
  7. RaketenAlfred

    RaketenAlfred Kenner

    Dabei seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    317
    Bekommene Likes:
    455
    Der eigentliche Skandal ist, dass jemand heimlich gefilmt hat, nicht dass der Vizekanzler Österreich verramschen und die Presse übernehmen wollte :cool:

    Seit den Anspielungen vom Böhmermann muss im Hause Strache aber auch ganz schön die Kacke am dampfen gewesen sein :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  8. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.795
    Bekommene Likes:
    1.651
    Mag sein. Aber Trump, der Trottel, denkt doch, dass er mit seinem Handelskrieg den USA Vorteile verschafft. Was das Ganze für Huawei bedeutet, hängt wohl davon ab, wie schnell die ein eigenes OS auf die Beine stellen inkl. umfangreichem App-Angebot.
     
    • ja! ja! x 1
  9. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.431
    Bekommene Likes:
    5.972
    Frag mal Nokia, die hatten auch mal nen eigenes OS. Die sind auf dem Weltmarkt erst einmal gefickt. Eventuell können die noch was in China drehen....

    Aber Huawei verkauft ja nicht nur Handys. Deren Hardware überall in Mobilfunktechnik verbaut.
     
  10. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.795
    Bekommene Likes:
    1.651
    Die Nokia-Smartphones waren aber nicht ansatzweise so hochwertig und populär wie Huawei. Zudem könnte China nen ähnlichen Move machen und die Nachfrage im eigenen Land steuern. Wenn Chinesen mehrheitlich Huawei-Telefone benutzen, werden App-Hersteller auch entsprechende Ports rausbringen und dann haben die eigentlich alle Puzzle-Teile zusammen, um sich auch auf dem Weltmarkt behaupten zu können.
     
  11. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.431
    Bekommene Likes:
    5.972
    Wie gesagt halte ich für China (und den asiatischen Markt eventuell) machbar. Schließlich kann der chinesische Staat da eingreifen. Bei einem Weltmarkt, der praktisch auf Android/ iOS aufgeteilt ist, kurzfristig oder mittelfristig nen eigenes OS zu programmieren, das ähnlich leistungsfähig ist, halte ich doch für nicht machbar. Trump - sollte er verantwortlich sein, hat China da sehr empfindlich getroffen.
     
    • ja! ja! x 1
  12. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    2.940
    Bekommene Likes:
    3.061
    nich nur hartgesottene...
    wen solln die denn sonst wählen?
    die üblichen verdächtigen staunen ja schon über die erste österreich-umfrage nach der affaire...
    was dachten die denn... dass der fpö/övp wähler sich sagt: "hm der vizekanzler is korrupt? na dann wähl ich jetzt doch lieber massenmigration, genderreligion, klimapanik und eurokratie!!"
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. Tahashi

    Tahashi Platin Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    12.685
    Bekommene Likes:
    15.039
    wer denn so? die erste umfrage nach der affaire spricht ja von -5 % bei der fpö, davon 4 % zur övp und 1 % zur spö. schon nich unerheblich.
     
  14. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.431
    Bekommene Likes:
    5.972
    Ist doch klar, dass die ÖvP die meisten Stimmen der FPÖ kassieren wird. Kurz bleibt Kanzler.
     
  15. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    2.940
    Bekommene Likes:
    3.061
    ja die umfrage meinich, glaub die wundern sich va auch dass die övp zugelegt hat, deshalb frag ich ja "was dachten die denn"... dass fpö sich halbiert und rotgrün voll zulegt!?

    "wer denn so?"
    hier zb ein objektiver und neutraler qualitätsjournalist:


    "Ist doch klar, dass die ÖvP die meisten Stimmen der FPÖ kassieren wird."

    ich denk wenn die övp vor den neuwahlen eine koalition mit der fpö ausschließt, wird die fpö eher n bißchen zulegen...

    aber in zeiten in denen die spd bei 30+ stehen und die grünen vor der 5% hürde zittern und kurz danach die grünen bei 20% stehen is wohl alles möglich.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  16. So Seductive

    So Seductive Altgedient

    Dabei seit:
    9. Apr. 2008
    Beiträge:
    2.782
    Bekommene Likes:
    585
    Ok, FPÖ-Wähler strömen nicht in Scharen zu den Grünen. Gut, dass das hier noch mal klargestellt wurde.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    • ja! ja! x 2
  17. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    2.940
    Bekommene Likes:
    3.061
    na die üblichen verdächtigen träumen doch schon vom ende des "rechtspopulismus", da sie immernoch glauben, sie könnten beides haben - radikale linksgrüne politik und parlamente ohne "rechtspopulisten".

    http://www.tagesschau.de/kommentar/kommentar-oesterreich-101.html

    nur noch ein paar skandälchen... und diesmal dann aber wirklich!
     
  18. Bagabi

    Bagabi Altgedient

    Dabei seit:
    10. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.594
    Bekommene Likes:
    515
     
  19. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    9.254
    Bekommene Likes:
    5.416
    Du stellst dir das ein wenig zu einfach vor. Sehr langfristig kann das machbar sein, aber innerhalb der nächsten mindestens 5-10 Jahre wird ein neues Mobile OS von Huawei außerhalb des chinesischen (und vielleicht stellenweise des asiatischen) Marktes bedeutungslos bleiben neben Android und iOS.
     
  20. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.795
    Bekommene Likes:
    1.651
    Sagte Chavezz ja bereits. Aber ich seh nicht, warum das zwangsläufig so sein sollte. Huawei ist ein namenhafter Hersteller, dessen Produkte äußerst hochwertig und beliebt sind. Wenn die dann noch ein breites Software-Angebot haben, warum sollten die Leute keine Huawei Smartphones kaufen?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.