Eure Schlagzeilen des Tages?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Juventus, 20. März 2010.

  1. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    4.103
    Bekommene Likes:
    2.344
    Ernsthaft jetzt oder willst du mich verarschen? Falls letzteres der Fall ist: Dass es auch in den 90ern schon viele Leute gegeben hat, die das als das gesehen haben, was es ist, heißt ja nicht, dass geltendes Recht das berücksichtigt hat. Und gab halt auch genug Leute, die das anders gesehen haben. Neulich erst wieder ein Video aus der Zeit gesehen, wo irgendwelche Politiker das runterspielen und so tun, als sei es nicht so wild.
     
  2. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.952
    Bekommene Likes:
    13.779
    ne das ist wirklich passiert
     
  3. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    4.103
    Bekommene Likes:
    2.344
    Das ist schon krass. Ich hab als Kind zwar die gesamten 90er mehr oder weniger bewusst miterlebt, aber wäre nie auf die Idee gekommen, dass das so ist oder jemand so denkt. Ich hab erst Jahre später mitbekommen, was die Politik da bis 1997 veranstaltet hat. War total geschockt und konnte mir gar nicht vorstellen, wie man das anders sehen kann.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.404
  5. Slacker

    Slacker Altgedient

    Dabei seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    3.996
    Bekommene Likes:
    890
    warum kriegen die honks es net auf die reihe mehr menschen zu töten? es is alles sehr sehr schwach was isis da macht
     
  6. ill.skillz

    ill.skillz Gast

    13 Tote in US-Stadtverwaltung - Gekündigter Mitarbeiter richtet Blutbad an
    Bei einem Massaker in den USA hat ein Schütze in Virginia Beach im Bundesstaat Virginia mindestens zwölf Menschen getötet und mehrere verletzt. Nach einem langen Schusswechsel hätten Polizisten den bewaffneten Einzeltäter erschossen, sagte der örtliche Polizeichef. Der Mann hatte in einem Gebäude der Stadtverwaltung das Feuer eröffnet.

    Source: https://orf.at/stories/3125265/
     
  7. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.885
    Bekommene Likes:
    13.934
    Naja, Sinn der Ehe war ja der Verkehr; speziell nach christlicher Vorstellung als Asyl der eigentlich schlechten Lust. Entsprechend sind beide Partner wechselseitig zum Verkehr verpflichtet, bei Paulus, bei Augustin, erst recht bei Luther, der ja das Zölibat abgelehnt und die Ehe als normale christliche Lebensform höher gestellt hat. Frauen haben im Mittelalter durchaus ihre Ehemänner verklagen können, wenn es diese im Bett nicht brachten.

    Gegen 1950/60 hat sich dann die westliche Sexualmoral komplett umgestellt: Von einem überpersönlichen Regel- und Normensystem (traditionell, religiös, mit der Aufklärung dann medizinisch-ethisch: wer darf mit wem an welchen Tagen in welcher "Positur" etc., was ist Sakrileg oder später dann: "ungesund" bis "abartig") zu einem anything goes in all diesen Hinsichten (Poposex auch am Ostersonntag außerhalb der Ehe, kein Ding), aber 1.) abhängig vom Willen der Partner, der 2.) nicht mit der Eheschließung als automatisch gegeben angenommen wird.

    Nun war die oben skizzierte Vorstellung seit Paulus noch bis ins BGB von 1900 gelangt: Ehelicher Verkehr war Pflicht, folglich konnte Vergewaltigung in der Ehe kein Straftatbestand sein. Wie Daffy schon richtig festgestellt hat, konnte die Tat trotzdem noch als Körperverletzung, Nötigung etc. geahndet werden, wenigstens theoretisch, ob das praktisch groß eine Rolle spielte, weiß ich nicht.

    Jedenfalls hat es halt einfach 30, 40 Jahre gedauert, bis die deutsche Legislative auf den genannten epochalen Mentalitätswandel reagiert hat. Das ist auch schon alles.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 11
  8. Amplitune

    Amplitune Platin Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.687
    Bekommene Likes:
    15.428
    In einem Post gerade mehr gelernt als die letzten 2 Monate RDW Threads lesen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 8
  9. Tahashi

    Tahashi Platin Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    13.652
    Bekommene Likes:
    17.476
    Das stimmt so nicht, das BGB schreibt nur vor eine "Verpflichtung zur ehelichen Lebensgemeinschaft" vor und das seit jeher. Erst bei der Frage, worin diese Verpflichtung alles besteht, spielt dann dieser Wandel der Sexualmoral rein, sodass es noch in den 60ern Urteile gab, die eine Sexpflicht festlegten.
     
  10. O.Gebannter.

    O.Gebannter. Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Jan. 2005
    Beiträge:
    10.878
    Bekommene Likes:
    3.680
    Dein Beitrag ist ja soweit ganz nett und erklärt recht anschaulich die Entwicklung vom Verständnis der sexuellen Pflichten seinerzeit bzw der sexuellen Selbstbestimmung der Moderne.
    Der von mir zitierte letzte Absatz ist allerdings ein wenig dürftig, denn er suggeriert, dass die Legislative knapp 30-40 Jahre für eine Gesetzesänderung gebraucht hat, weil das halt solange dauern muss.

    Interessant ist hier nämlich weniger die Frage wie es zu jenem Gesetz kam, sondern vielmehr warum es bis in eine Zeit Bestand hatte, in der die Mehrheit der Bevölkerung keinerlei Verständnis mehr für dieses Gesetz übrig hatte.

    Ich sehe hier zwei Optionen.
    1. Das Gesetz hat niemanden gestört, da niemand ernsthaft Gebrauch davon gemacht hat. Ein Beispiel wäre hier der "Majestätsbeleidigungsparagraph" mit dem Erdoğan gegen Böhmermann vorgehen wollte und von dem so ziemlich niemand wusste. Alle waren überrascht von soviel Schwachsinn und das Ganze wurde abgeschafft.
    2. Es gab einen Haufen konservative Politiker, die sich mehr oder weniger offen gegen eine Abänderung der Gesetzgebung gestemmt haben, da die Verweigerung von Sex in der Ehe in ihren Augen nur der Vorreiter von außerehelichem analsex am Ostersonntag, homosexuellen Praktiken Bundestagsabgeordneter und der ersten Frau an der Macht in Deutschland war.

    Wenn nun Option zwei der Fall sein sollte, wobei die eine Option die andere ja nicht ausschließt, wären wir wieder bei Clarence.

     
  11. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.404
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
    • ja! ja! x 1
  12. Svansen

    Svansen Moderator Supporter

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    13.072
    Bekommene Likes:
    8.390
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  13. RapGalaktischNr1

    RapGalaktischNr1 Altgedient

    Dabei seit:
    19. Okt. 2017
    Beiträge:
    1.344
    Bekommene Likes:
    1.753
  14. Bagabi

    Bagabi Altgedient

    Dabei seit:
    10. Okt. 2007
    Beiträge:
    2.198
    Bekommene Likes:
    791
  15. Zaphod Vierauge

    Zaphod Vierauge Altgedient

    Dabei seit:
    15. März 2018
    Beiträge:
    1.304
    Bekommene Likes:
    2.490
  16. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.404
    Thai-Food können die Berliner Behörden anscheinend regulieren. Wildwest im Görli nicht.

     
    • ja! ja! x 1
  17. raw_pxl

    raw_pxl Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    4.998
    Bekommene Likes:
    2.740
    War erst vor nem Monat auf der Thai Wiese. Wäre echt schade, wenn es das in Zukunft nicht mehr geben würde. Kann aber auch die Anwohner verstehen, die sich wegen Lärm und Dreck beschweren.
     
  18. Zacharias Double Chin

    Zacharias Double Chin Gold Status Member

    Dabei seit:
    21. Dez. 2015
    Beiträge:
    4.199
    Bekommene Likes:
    7.181
    was denn fürn lärm?
    hat die thai food crew nen generator mit?
     
  19. RaketenAlfred

    RaketenAlfred Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    680
    Bekommene Likes:
    1.392
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  20. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    8.392
    Bekommene Likes:
    7.377
    Liest sich aber eher nach besorgtem Bürger als nach Terrorist.
     
    • ja! ja! x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.