Gersten vs Traubensaft. Der Thread für Flüssiges.

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von -arch-, 26. Apr. 2000.

  1. Sandmann da MC

    Sandmann da MC Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Feb. 2003
    Beiträge:
    16.799
    Bekommene Likes:
    5.023
    Paulaner ist für mich so das Mittelmaß, wenn es um normale deutsche Weißbiere geht.
    Erdinger würde ich darunter ansiedeln. Erdinger Urweiße ist ganz gut, Franziskaner oder Maisel ebenfalls.
    Gutmann fand ich ne Zeit lang gut, aber dann nicht mehr so und Ayinger Weißbier hab ich vielleicht mal vor zehn Jahren getrunken oder kenne ich gar nicht.

    Tipp: Lidl hat mal so ne Craftbeer-Offensive gestartet, wovon es noch relativ viele Restposten gibt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Yo hatte schon überlegt mir das Britische Alepack mitzunehmen, da weiss ich dass mir das Hobgoblin ziemlich gut taugt. Bin aber aktuell noch gut eingedeckt mit einigen Flaschen von Het Nest, Kapittel Watou, Corsendonk und Kasteel, dazu ein 5 Liter Fass Gulden Draak und auf dem Weg zu mir befindet sich ein Sub mit je nem Torp Affligen Blonde und New Castle Brown Ale :D

    Waterloo hab ich bisher noch nicht getestet, höchstens auf meinem Flanderntrip im Februar.
     
  3. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Wenn man mehr Zapfhähne im Keller hat als so manche Kneipe an der Bar. ^^

    20190919_192402.jpg
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  4. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    Des Problem an so Zapfanlagen is doch, dass es dafür kein geiles Bier gibt.

    Ab Samstag wieder Krone der Bierevolution tanken.
     
  5. ill.skillz

    ill.skillz Gast

    sind das Schüsse gegen die Kneipe von @Werner Kampmann :)

    *ps* wann wurde das letzte mal im Werner's renoviert?
     
  6. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Blödsinn. Hier im laden bekommst für "the Sub" gar nix und für "Perfect Draft" nur scheisse, aber im Netz gibt's für beide ein ganz gutes Portfolio mit auch ziemlich geilen Bieren dabei. Für "Perfect Draft " auch welches aus deiner Stadt, Spaten, Hofbräu und Franziskaner und für beide gibt's ne gute Auswahl an Belgischen Bieren, für "the Sub" zb. Delirium Tremens und für "Perfect Draft " gibt's u.a Pauwel Kwak und Tripel Karmaliet, kosten aber das doppelte wie Deutsche Industrieware, das isses mir aber Wert.
     
  7. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    Gibt´s da mittlerweile ne Auswahl? Bei Perfect Draft kenn ich nur Becks als akzeptabelstes aber auch schon ewig her alles (diverse CL Finals...)

    Hofbräu kannst wegschmeißen, Spaten trink ich ganz gern, Franziskaner eh einziges Weißbier. Für mich lohnt sich so n Teil halt nicht, ich decke jetzt ab Samstag 16 Tage lang meinen Bierkonsum fürs Jahr ab und abseits davon verkoch ich mehr Bier als dass ichs trink.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
  9. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    Gut, des ändert exakt gar nix.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Sandmann da MC

    Sandmann da MC Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Feb. 2003
    Beiträge:
    16.799
    Bekommene Likes:
    5.023
    Da es letztens im Kochthread um Lidl-Bier ging:
    Das Session IPA von Steam Brew ist auf jeden Fall das Fat Rhino.
    Das Radler von Steam Brew ist auch nicht schlecht.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.960
    Bekommene Likes:
    13.798
    hab zu meinem geburtstag an weihnachten ne flasche southern comfort und ne flasche kingsbarns dream to dram lowland single malt scotch whisky geschenkt bekommen
    alter ist southern comfort eine plörre, das ist ja nicht mal richtiger whisky, so was schlimmes hab ich ja selten getrunken
    aber die kignsbarn pulle is nice, da is mittlerweile auch nur noch ein viertel drin haha
     
  12. Deft

    Deft Senior Member

    Dabei seit:
    18. Aug. 2017
    Beiträge:
    891
    Bekommene Likes:
    590
    southern ist halt eher zum mischen und für cocktails gedacht. klar ist da nichts gutes drinne für die 13 euro oder was das zeug kostet.
     
  13. David Husselhoff

    David Husselhoff Altgedient

    Dabei seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    2.574
    Bekommene Likes:
    2.916
    Southern Comfort hat imho auch gutes Kopfschmerz- / Schädelpotenzial :D.
     
  14. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Zu Silvester gab's auch bissel was zu trinken
    20191227_163626.jpg 20191227_163622.jpg 20191227_163618.jpg 20191227_163612.jpg 20191227_153421.jpg
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  15. D.U.T47

    D.U.T47 Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    10.960
    Bekommene Likes:
    13.798
    ok das problem hatte ich jetzt nicht so , dabei hab ich mir das schon halb im kampftrinker style reingekippt weil ichs nich wegschüttehn wollte
     
  16. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Wie ist hier eigentlich so die Erfahrung mit Partyfässern? Wie ist da so die Erfahrung hier mit Haltbarkeit nach anzapfen? Ich hab nämlich grade ne absolut positive Erfahrung mit nem partyfass Gulden Draak gemacht. Ist von Silvester noch über und ich hab mir grade noch was rausgelassen davon und das ist absolut top, hab aber kein gegenvergleich mit deutschen partyfass Bier, zumal sowas bei uns immer save am selben Abend vernichtet wird.
     
  17. Schnik

    Schnik Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Dez. 2005
    Beiträge:
    7.307
    Bekommene Likes:
    2.905
    Gestern mein erstes Jungbier abgefüllt (siehe 10er Jahre Rückblick) nachdem es über die freien Tage gären durfte. Jetzt noch die Reifung in der Flasche abwarten (4 Wochen).
    Wird nen milderes Stout ungefähr wie Guinness. Bin gespannt, ob das was wird. Der erste Versuch ist ja meist nicht so prall.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  18. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    Mit was braust? Einkochtopf oder hast so nen Braumeister oder sowas?
     
  19. Schnik

    Schnik Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Dez. 2005
    Beiträge:
    7.307
    Bekommene Likes:
    2.905
    Ich nutze einfach nen 15 Liter Topf. Da kriegt man schon 7 bis 9 Liter mit hin je nachdem wie man das Rezept und den Aufguss wählt und für das erste mal ist das ja völlig ausreichend. Fürs Läutern kippe ich dann in 2 normale Töpfe und von denen wieder zurück (man sollte eh 2mal läutern), damit es dann wieder im 15Liter Topf ans Würze kochen geht. Nen Kumpel von mir hat dann schon nen Braumeister, da er immer so 20 bis 30 Liter möchte. Zeitaufwand ist bei allen Varianten aber gleich von daher mal schauen wie sich das entwickelt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  20. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.321
    Bekommene Likes:
    4.954
    A
    Also normalen Kochtopf auf dem Herd? Stell ich mir im Vergleich zum Einkochtopf mit den Einmaisch- und Rastephasen von der Steuerung her schon recht umständlich vor. Wünsch dir aufjedenfall viel Glück mit dem Sud. Will eigentlich auch schon lang selbst brauen, aber hätte wohl vom gären her nur die Möglichkeiten auf untergäriges zu gehen aber ich selbst find obergärige Stile deutlich spannender und vom Lagern wirds logistisch auch schwer. Hatte schon überlegt dieses all in one gerät von klarstein zu holen, aber denke ich werd's vielleicht mal mit der Einkochtopf Klasse probieren wenn ich die logistischen "Hürdchen" aus dem Weg geräumt krieg. Hab mich auch schon vor etwa nem Jahr auch schon mit Büchern zum Thema eingedeckt, Thema war auch nie vom Tisch und Bock drauf ist definitiv gross.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.