gesundheit und ernährung

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von seh_ich_anders, 16. Feb. 2011.

  1. seh_ich_anders

    seh_ich_anders Aktivist

    Dabei seit:
    30. Dez. 2010
    Beiträge:
    578
    Bekommene Likes:
    113
    ich habe noch keinen thread zu dem thema gefunden...

    seit ihr gesund? habt ihr irgendwelche krassen erfahrungen gemacht? macht ihr euch gedanken, was für krankheiten ihr bekommen könntet? besteht evtl ein risiko? legt ihr wert auf gesunde ernährung? haltet ihr euch auch daran?

    hier mein erster beitrag und gleichzeitig der grund warum ich diesen thread mal einfach öffne

    ich hab seit wochen einen komischen druck in der linken brust.. erst hab ich mir nichts dabei gedacht, es kam und ging immer wieder.. immer wenn ich das hatte, wurde es irgendwie unbequem und ich musste meine arme in eine andere position bringen.. nachts bin ich die letzten monate schon manchmal schweissüberbadet aber frierend aufgewacht - hatte ich nie so oft wie in letzter zeit.. jetzt krieg ich die scheisse immer öfter und fang mir irgendwie an sorgen zu machen. ich hab grad rumgegoogelt und bin auf seiten gestossen, auf denen es genau so erklärt wird, wie ich es seit wochen fühle und die reden da von herzinfarktrisiko und son scheiss... ich hab in meinen jüngeren jahren überdurchschnittlich viel geraucht, getrunken und gekifft, gezogen, viel fastfood gefressen, hab auch schon zwei panikattacken hinter mir - alledings trink und kiff ich seit über zwei jahren garnich mehr! ich werd mal die tage einen arzt aufsuchen müssen und gucken was das sein könnte...

    irgendwie hab ich jetzt n bisschen schiss :oops:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Feb. 2011
  2. r antanplan

    r antanplan Altgedient

    Dabei seit:
    17. Okt. 2010
    Beiträge:
    3.556
    Bekommene Likes:
    598
    sie kommen dich holen
     
  3. seh_ich_anders

    seh_ich_anders Aktivist

    Dabei seit:
    30. Dez. 2010
    Beiträge:
    578
    Bekommene Likes:
    113
    sie? er vllt :oops:
     
  4. kamalot

    kamalot Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    7.974
    Bekommene Likes:
    1.485
    krankheitsbilder googlen is immer gefährlich, so kann man quasi nur zum hypochonder werden.

    naja, geh fjeden mal zum arzt wenn du möchtest, aber ich denke da wird schon alles in ordnung sein.
    das ma was zwickt und drückt is mMn normal. :p
     
  5. FTWo_O

    FTWo_O Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Aug. 2009
    Beiträge:
    8.131
    Bekommene Likes:
    2.439
    Ich hab vor Kurzem nach jedem Mal Basketballspielen enormen Muskelkater in den Waden gehabt. Dann bin ich hier mal einen kleinen Berg in der Altstadt hochgelaufen und hatte am nächsten Morgen wieder erschreckend starken Muskelkater. Hab dann ne Magnesiumtablette genommen und es wurde schlagartig besser. Es hat mich total erschrocken wie schlecht und einseitig ich mich ernährt habe. War zum Glück ein Weckruf und jetzt achte ich wieder etwas mehr darauf.


    Kann mal einer sagen, wie die optimale Ernährung aussehen könnte? Gestern im Radio haben sie z.B. wieder gesagt, dass man morgens eher nur Kohlenhydrate zu sich nehmen soll um wach und fit zu werden. Mittags ist beides gut und am Abend am besten nur Eiweiß, also keine Nudeln, Brot, Kartoffeln. Somit soll der Fettaufbau über Nacht verhindert werden.
     
  6. kamalot

    kamalot Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    7.974
    Bekommene Likes:
    1.485
    kohlenhydrate sind am morgen immer gut... das gibt energie.

    schlussendlich brauchts da mMn aber kein ernährungsplan, ausser du bist sportler. eine ausgewogene, normale ernährung reicht doch völlig.
    sprich: is das worauf du bock hast, vorausgesetzt du magst gemüse und früchte. :D
     
  7. ODB187

    ODB187 Altgedient

    Dabei seit:
    29. Jan. 2008
    Beiträge:
    2.468
    Bekommene Likes:
    361
    Stiche in der linken Brust habe ich ab und an nach dem joggen. Machst du Sport? Ist bei mir aber in letzer Zeit immer weniger geworden.
    Würde aber ansonsten echt mal zum Arzt gehen!
     
  8. Big Mäk

    Big Mäk Altgedient

    Dabei seit:
    7. Apr. 2000
    Beiträge:
    5.671
    Bekommene Likes:
    286
    Solche Dinge sollte man doch besser mit dem Arzt seines Vertrauens besprechen, als im MZEE-Forum.

    Für die Ernährung gibt es auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Ernährung http://www.dge.de/ einige gute Hinweise, das Internet ersetzt aber auch keine fundierte Ernährungsberatung (die man aber auch nur dann braucht, wenn es konkrete Anlässe gibt, von A wie Allergie bis Z wie Zöliakie).

    PEACE!!!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  9. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.519
    Bekommene Likes:
    932
    des hab ich auch oft, erst gestern gings mir auch so
    schmerzen in der linken brust die bis in den arm und genick strahlen...dann kann ich voll schlecht atmen und weiß auch nicht wie ich mich positionieren soll
    ich weiß auch net woran des liegt, das logischste wär ein geklemmter nerv weil ich viel mit meinem genick rumknackse :confused:
    ich hab auch überlegt ob es daran liegt dass ich mich relativ viel aufrege...aber ich weiß nicht...naja...alles in allem beunruhigt mich es nicht so sehr dass ich mir andauernd dadrüber sorgen machen würde

    rauchen tu ich ja nicht so viel, trinken gar nicht bzw. in gesunden dosen...ernährung...jaaaaa, ich ess viel zu unregelmäßig und wahrscheinlich auch zu wenig, aber daran wirds ja nicht liegen...höchstens an meiner sport abstinenz
     
  10. Defnit

    Defnit Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Dez. 2007
    Beiträge:
    10.527
    Bekommene Likes:
    7.733
    Ich trinke fast nur noch stilles Wasser und ess jeden Tag einen Apfel, 1 Banane und 1 Birne.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. Built_Twice

    Built_Twice Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    8.152
    Bekommene Likes:
    2.568
    Machst du sport ???

    Sowas kann auch von der rücken muskulatur kommen. Also etwas sport kann da dann helfen, aber wie schon erwähnt wurde zum arzt zu gehen kann da echt nicht schaden.
     
  12. seh_ich_anders

    seh_ich_anders Aktivist

    Dabei seit:
    30. Dez. 2010
    Beiträge:
    578
    Bekommene Likes:
    113
    sport nich, aber ich arbeite aufm bau und hab dadurch sehr viel bewegung und bin viel draussen :D


    ich werd nächste woche ma zum arzt gehen... ich bin nich krankenversichert, kacke ey :(
     
  13. Mandelbrot

    Mandelbrot Altgedient

    Dabei seit:
    1. Okt. 2010
    Beiträge:
    3.811
    Bekommene Likes:
    524
    Wie geht denn sowas?
     
  14. Mah

    Mah Senior Member

    Dabei seit:
    4. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.657
    Bekommene Likes:
    125
    Soweit ich weiß ist Wasser sowieso das einzige Getränk das der Körper sofort als Getränk wahrnimmt. Alles andere muß erstmal entschlüsselt werden.
     
  15. :confused:

    Nix für ungut Mah, aber du redest in sehr vielen Threads in sehr schwammiger Weise und es wirkt immer so, als würdest du dir das alles irgendwie selbst aus dem Internet/ irgendwelchen Eso Seiten zusammenreimen.

    Ich meine, was bedeutet denn "entschlüsseln" bitte? Also wenn ich Apfelschorle trinke, muss mein Körper erstmal überlegen was er damit anfängt? Aber wie funktioniert das? Was ist eigentlich der Unterschied, wenn ich erst ne Orange esse und dann Wasser dazu trinke? Muss der Körper dann auch erstmal überlegen? Was charakterisiert denn einen Saft im Unterschied zu Wasser? Die molekularen Anteile sind vermutlich immer noch 95% Wasser, dazu einiges an Fructose und wohl noch ein paar Aromen. Und im Magen vermischt sich dann alles mit dem Rest.... und da soll der Körper Probleme mit haben? Hört sich nicht sehr überzeugend an....
     
  16. Mah

    Mah Senior Member

    Dabei seit:
    4. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.657
    Bekommene Likes:
    125
    Wieso Probleme? Du schreibst doch selber das es ausser H2O noch andere Substanzen gibt. Dem Körper macht es doch nichts aus, diese zu identifizieren. Bei Wasser geht es halt schneller. Die Info habe ich mal von einer Hebamme gehört. Habe es selbst nicht recherchiert.
    Ich steh nicht auf EsoKram, kann aber auch nicht alles belegen. Ich reime halt gerne, wie der Pumukel.

    http://sciencev1.orf.at/science/news/49886

    Das habe ich im Zusammenhang im Internet gefunden, vielleicht passt mein Reim ja einwenig dazu?! Wenn du unbedingt belegt haben willst, dass es der Flüssigkeitstransport für den Körper schneller und einfacher geht, wenn er nicht erst alles entschlüsseln muß, dann werde ich mich auf die Suche machen. Für mich klang das Logisch!
     
  17. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.039
    Bekommene Likes:
    6.258
    In der Quelle steht absolut nichts über eine "Entschlüsselung" von Wasser oder anderen Getränken. Sie beschreibt stattdessen, dass Forscher den Transport von Wasser im Körper entschlüsselt haben.

    Für mich klingt deine Aussage wie Esokram. :thumbsdown:
     
  18. Mah

    Mah Senior Member

    Dabei seit:
    4. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.657
    Bekommene Likes:
    125
    Hab im Netz geschaut und auf anhieb natürlch nix gefunden. Es wird an manchen Stellen gesagt, dass Saft als Nahrung erfasst hingegen Wasser sofort als Flüssigkeit identiziert wird. Melde mich, wenn ich Beweise habe. Und durchaus ist das Thema Wasser gerade bei Esos sehr beliebt.... kann ich auch nichts für.
     
  19. SirJackson

    SirJackson Platin Member

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23.571
    Bekommene Likes:
    7.696
    Is ja auch Unsinn. Das Einzige, was der Körper "entschlüsselt" (sowas nennt man eher Aufspaltung und später Abbau) sind die Kohlenhydrate aus dem Saft,Schorle was auch immer.

    Da auch Saft zu fast 100% aus Wasser besteht, muss da Nichts "entschlüsselt" werden wtf.
     
  20. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.039
    Bekommene Likes:
    6.258
    Ach was Wasser hat doch auch ein Gedächtnis, sagt mein Homöopath immer..... :thumbsdown:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.