Hi-Fi - Mit was für Zuspielern hört ihr Musik?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von jakob, 28. Jan. 2014.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.173
    Bekommene Likes:
    6.320
    Da ich auch schon länger mit dem Gedanken spiele meine alte Stereoanlage an der Plattenspieler und Mixer hängen auszumisten. Welchen Verstärker & Boxen würdet ihr empfehlen? Sollte nicht zu teuer sein. TV oder ähnliches möchte ich nicht dranhängen. Dafür irgendwann noch ein CD-Player und ein Kassettendeck.
     
  2. ibanez21

    ibanez21 Kenner

    Dabei seit:
    16. Dez. 2006
    Beiträge:
    946
    Bekommene Likes:
    316
    Auch hier die Frage: Wie viel willst du ausgeben?
    Für keine großen Ansprüche kann man sich auch irgendeine Komplettanlage hinstellen, die von Denon sind gut und bekommste auch für ~ 600€. Von Marantz, Onkyo, Pioneer, Yamaha gibts auch gute Verstärker um die 300€...Aber das sollte man schon mindestens investieren und mit den Verstärker in der Preisklasse auch eher Kompaktboxen betreiben.

    Musst Dir auch überlegen: Wie hör ich meine Musik lieber, klarer Klang oder eher Bass,Bass,Bass???

    Schaff dir bloß keine Anlage mit zig 1000 Watt für 100-300€ an...Auch Teufel finde ich Soundmäßig eher bescheiden...
     
  3. jakob

    jakob BANNED

    Dabei seit:
    14. Feb. 2006
    Beiträge:
    1.202
    Bekommene Likes:
    259
    Ältere Klassiker kann man sich auch stellenweise preiswert schiessen - und die klingen auch heute noch Wahnsinn.
     
  4. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.173
    Bekommene Likes:
    6.320
    @Iban Je nachdem, will mir CD und Kassettendeck erst später kaufen. Aber ich denke mal, dass man so 500€ investieren sollte?

    Kann jemand ein paar Verstärker & Boxen nennen? Auch gerne ältere @Jakob.

    thx
     
  5. Rinc

    Rinc Altgedient

    Dabei seit:
    15. Apr. 2006
    Beiträge:
    3.322
    Bekommene Likes:
    1.218
  6. jakob

    jakob BANNED

    Dabei seit:
    14. Feb. 2006
    Beiträge:
    1.202
    Bekommene Likes:
    259
    Verstärker aus der Integra Serie von Onkyo kann ich wärmstes empfehlen. Gerade die grossen Modelle (A-8670, A-8850, A-8870) haben Leistung satt und richtig gut klingende Phono-Preamps. Lautsprecher ist schon schwieriger weil da die Grösse des Raums und eigene Vorlieben eine wichtige Rolle spielen. Je nachdem wie geschickt du handwerklich bist ist natürlich auch der Selberbau eine überlegung wert. Gibt dazu ja super Bausätze mit Anleitung wie z.B www.lautsprecherbau.de
     
  7. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.173
    Bekommene Likes:
    6.320
    Erstmal danke.

    Ich denke ich werd mal bei Ebay gucken, bis ich einen entsprechenden Onkyo finde und mir dann später noch neue Boxen kaufen. Jedenfalls kosten die Verstärker gebraucht um die 100-200€ und sind neuen in einer etwas höheren Preisklasse im Klang noch deutlich überlegen. Nice.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Jan. 2014
  8. T_Dawg

    T_Dawg Gold Status Member

    Dabei seit:
    12. Okt. 2009
    Beiträge:
    4.712
    Bekommene Likes:
    3.930
    Wohnzimmer/Schlafzimmer/Küche: Yamaha PianoCraft MCR-840 (ich wollte damals etwas kompaktes mit DVD-Laufwerk, habe das Gerät extra ohne die unterforderten Serienlautsprecher von einem Bekannten gekauft und mit einem besseren Paar Nubert nuBox 311 ausgestattet, was für meine Wohnung und Ansprüche vollkommen ausreicht. Sehr schöner Klang, für so ein kleines Ding. Ich ziehe bald allerdings in ein Eigenheim. Mal sehen, ob ich mir dann vielleicht etwas Besseres gönne)

    Badezimmer/Trainingsraum/Balkon/Garage/Sonstiges: Bose SoundLink Mini (Geburtstagsgeschenk von meiner Verlobten. Ziemlich cool, für das, was es ist)

    Kopfhörer: AKG K-121 (hat leider eine irreparable Macke und ist somit eigentlich schon längst reif für die Tonne. Vielleicht ist dieser Thread ein guter Anlass dafür, es endlich zu tun)

    Auto: BMW Individual High End Audiosystem (war schon beim Kauf drin und lässt mich selbst nach 14 Monaten noch immer ungläubig und lausbübig grinsend mit dem Kopf schütteln. Eigentlich schon ZU gut für mich, da ich nicht so weit gehen würde, mich als ernsthaft audiophil zu bezeichnen. Test aus der damaligen Autohifi für die Technikinteressierten: http://www.dirac.se/media/1796/autohifi-no3-2009.pdf)
     
  9. Me and Myself

    Me and Myself Gold Status Member

    Dabei seit:
    12. Aug. 2005
    Beiträge:
    4.881
    Bekommene Likes:
    2.582
    bei teufel kannste bei boxen nichts falsch machen und z.T. haben die echt gute angebote!
     
  10. jakob

    jakob BANNED

    Dabei seit:
    14. Feb. 2006
    Beiträge:
    1.202
    Bekommene Likes:
    259
    Da ist was dran. Auch ältere & grosse Canton, Heco und Yamaha bekommt man zu guten Kursen. Hat hier irgendwer Erfahrungen mit dem Teufel Raumfeld Connector 2 sammeln können? Liest sich in Tests durchweg gut. Und scheint genau das zu sein was ich suche um auch Digitales sinnvoll einzubinden ins System,
     
  11. jojojonas

    jojojonas BANNED

    Dabei seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    2.455
    Bekommene Likes:
    786
  12. jakob

    jakob BANNED

    Dabei seit:
    14. Feb. 2006
    Beiträge:
    1.202
    Bekommene Likes:
    259
    Heco Mythos 500. Heute vom lackieren zurück Neue Frequenzweiche und Anschlussterminal.

    [​IMG]
     
  13. ibanez21

    ibanez21 Kenner

    Dabei seit:
    16. Dez. 2006
    Beiträge:
    946
    Bekommene Likes:
    316
    Den Tuefel Connector kenn ich nicht, konnte aber mal Sonos testen und war davon ganz überzeugt. Was willst Du damit genau machen, nur zum streamen? Ich hab vor mir zum Streamen ein NAS-Laufwerk von Synology zu holen. Ist auch ne sehr gute Lösung und man hat gleich einen großen Speicher für die ganze mukke
     
  14. jakob

    jakob BANNED

    Dabei seit:
    14. Feb. 2006
    Beiträge:
    1.202
    Bekommene Likes:
    259
    Ich möchte eigentlich einfach nur auf meine Digitale Musiksammlung zugreifen können und das Teil direkt an den Verstärker anschliessen können. Der Teufel sieht nach einem fairen Deal aus.
     
  15. ibanez21

    ibanez21 Kenner

    Dabei seit:
    16. Dez. 2006
    Beiträge:
    946
    Bekommene Likes:
    316
    Ah ok, ja das Laufwerk von Synology kann man nicht am Verstärker anschließen, dann passt das von Teufel schon.
     
  16. Nino_Brown

    Nino_Brown Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Aug. 2008
    Beiträge:
    9.494
    Bekommene Likes:
    3.718
  17. Kraeuter

    Kraeuter BANNED

    Dabei seit:
    9. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.324
    Bekommene Likes:
    157
    Wieso hast du ein Mischpult anstatt eines Receivers?

    Andere Frage: Suche eine Dockingstation mit guten Klang und Aux-Anschluss für unter 100€. Bedingung besonders platzsparend und flexibel. Kann mir jemand helfen?
     
  18. Nino_Brown

    Nino_Brown Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Aug. 2008
    Beiträge:
    9.494
    Bekommene Likes:
    3.718
    hab halt zwei turntables dran...scratchen, cutten und so :)
    und en mischpult find ich generell cooler als en receiver....
     
  19. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    45.521
    Bekommene Likes:
    51.540
    gibts eig. i-welche hochwertigen kabel zum verbinden von pc/laptop und verstärker? ich hab so ein teil ausm media markt, aber eig. is die tonquali nich sehr befriedigend.
     
  20. Kraeuter

    Kraeuter BANNED

    Dabei seit:
    9. Jan. 2014
    Beiträge:
    1.324
    Bekommene Likes:
    157
    Achso, du hast zwei Turntables :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.