1. Unser Forum-System wird bald erneuert. Es soll keine neuen Features geben o.ä. Aber wir wollen auf eine neuere Version umziehen. Die Arbeiten beginnen hinter den Kulissen. Und es ist schwer vorherzusagen, wann der Teil beginnt, den ihr bemerkt, und wie lange der dauert. Fazit: Wenn in den nächsten Tagen hier nur ein Baustellenschild zu sehen ist: Es ist für einen guten Zweck.

LP Kalim - Null auf Hundert (05.07.19)

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von WKToday, 8. Feb. 2019.

  1. Großkatz

    Großkatz Senior Member

    Dabei seit:
    23. Juni 2018
    Beiträge:
    344
    Bekommene Likes:
    731
    puh, leider ne herbe enttäuschung

    schade
     
    • ja! ja! x 1
  2. Jaystah

    Jaystah Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    4.932
    Bekommene Likes:
    3.187
    megadurchwachsen, wie erwartet. intro und 63 sind ganz okay.
     
  3. daaaaaamn

    daaaaaamn Gast

    Ist solide, gute Beats wie immer, aber hab das Gefühl jeden Track/Konzept gab’s auf Odyssey/Thronfolger schon in besser, schon sehr repetitiv und textlich einfalllos. “63” sticht heraus, dieser Jamule ist gifted, wirklich schade, dass PA ihn gesignt hat.
     
  4. WKToday

    WKToday Kenner

    Dabei seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    496
    Bekommene Likes:
    381
    Echt nicht so toll geworden. Eigentlich haben nur 1992, Sig Sauer und 63 haben das Niveau was Odyssee 579 durchgehend hatte. Und dieser reezy der da 2x drauf ist muss auch nicht sein. UFO hätte es auch nicht auf diesem Album gebraucht. Schade weil Kalim hat ja schon gezeigt dass er es auf Albumlänge kann.
     
    • ja! ja! x 1
  5. Decepticon

    Decepticon Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    7.852
    Bekommene Likes:
    6.034
    LOL, da ist jeder song bis auf einen unter 3 Minuten...sein Inhalt ist so eindimensional, dass dieser nur
    für ein Album jereicht hat.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  6. Godfathor

    Godfathor Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    12.911
    Bekommene Likes:
    5.407
    Das war’s dann langsam mit den Chancen...Schade
     
  7. $aven

    $aven Altgedient

    Dabei seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    1.928
    Bekommene Likes:
    379
    Da verlässt er AON, um jetzt noch schlechtere Musik zu machen!
    Wird einschlagen wie das Hanyalbum... Glückwunsch Kalim :thumbsup:
     
  8. D.U.T47

    D.U.T47 Platin Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    11.095
    Bekommene Likes:
    14.033
    yo aber selbst auf dem guten album warne die tarcks ja schon recht kurz
    habe oft das gefühl rapper der jüngeren generationen wissen gar nich mehr dass man auch mehr als 32 takte auf einem track rappen darf
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  9. Pumah

    Pumah Aktivist

    Dabei seit:
    16. Nov. 2007
    Beiträge:
    67
    Bekommene Likes:
    10
    sehr schwach. kalim hat ausgedient
     
  10. Haram_Jackson

    Haram_Jackson Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    3.566
    Bekommene Likes:
    9.832
    Wenn sogar Rap.de (und die finden sonst jeden Scheißdreck irgendwie gut) das Album schwach findet, dann ist einem auch nicht mehr zu helfen.
    6 Kronen und Odyssee 579 habe ich gefeiert, zwei völlig verschiedene Stile, aber trotzdem passt es zu ihm. Die beiden Alben auch nicht wahnsinnig kreativ oder neu, aber Kalims Attitüde kommt da voll zur Geltung und gibt ihm ne gewisse Persönlichkeit.
    Danach und nun dieses Album nur noch generische Langeweile, 0815-irgendwas mit Radio-tauglicher Auto Tune Hook. Ich kann's nicht mehr hören.

    Nach AON nur noch bergab. Bezweifle aber, dass es mit AON anders laufen würde. Deren jetzige Entwicklung ist auch nur noch traurig.
    Wird Messios die Erlösung bringen? Kalim hätte ich's gewünscht, aber ich mach mir da keine Hoffnungen mehr.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  11. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    46.722
    Bekommene Likes:
    54.876
    n paar tracks zu beginn und "kopfkrieg" gehen klar
    aber zu zwei dritteln besteht das album nur aus standard playlist deutschtrap
    trauer
     
    • ja! ja! x 1
  12. Suwhooop

    Suwhooop BANNED

    Dabei seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    4.103
    Bekommene Likes:
    5.001
    Zweimal durchgehört, teilweise nicht gemerkt das die Tracks sich geändert haben.... jeder hört sich gleich an. Schwaches Album.
     
  13. Kürbiskopf

    Kürbiskopf Altgedient

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    618
    Bekommene Likes:
    1.619
    Die namhaften Features ziehen das Teil ziemlich runter und den Sound hat er auf jeden Fall verwässert, wohl um in die wichtigen Playlists zu kommen. Auch lyrisch bleibt diesmal nicht viel hängen. Keine Ahnung, ob Universal ihm da reingeredet hat, aber wirkt schon wie eine dem Mainstream angepasste Version vom Vorgänger, den ich noch gefeiert habe. Ein paar Nummern gehen aber klar, da er das Rappen ja nicht verlernt hat und an sich alles gut ausproduziert ist, ohne aber zu seinen besten zu zählen. Bezweifle aber, dass es bei AON besser geworden wäre, da die Problematik bei Xatars letztem Album ja ganz ähnlich war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2019
  14. Dnvito

    Dnvito Altgedient

    Dabei seit:
    15. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.809
    Bekommene Likes:
    635
    Fürs im auto pumpen reichts, aber definitiv keine Offenbarung und bisher sein schlechtestes Album bei weitem
     
  15. Decepticon

    Decepticon Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    7.852
    Bekommene Likes:
    6.034
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  16. Jaystah

    Jaystah Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    4.932
    Bekommene Likes:
    3.187
    heult aktuell in seiner instastory rum, dass rap.de als einziges hiphop-medium eine schlechte review veröffentlicht hat. diese rapper immer so peinlich, ganzen tag „bin der geilste, keiner kann mir was, schlaf mit waffen“ und dann tränendrüse outta control, wenn jemand sein album nicht unfassbar bahnbrechend findet. charts glaub auch gefloppt. platz 4 hinter jigzaw und juju.

    edit: hab bei hiphop-charts geguckt, macht es ja noch schlimmer.
     
  17. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    46.722
    Bekommene Likes:
    54.876
    auf platz 1 war bestimmt husti oder
     
  18. maracucho

    maracucho Altgedient

    Dabei seit:
    4. Sep. 2016
    Beiträge:
    1.611
    Bekommene Likes:
    2.028
    Bu-huuu finds gut, dass die Rapper mal die Quittung für mittelmässige Arbeit kriegen.
    Von dem Album hier ist bei mir ausser Sig Sauer kein einziger Track im Kopf hängengeblieben. Generische Beats und Features die nix taugen. Schade, weil sein erstes Album find ich noch heute sehr gut.
     
  19. Keine Liebe

    Keine Liebe Altgedient Supporter

    Dabei seit:
    13. Okt. 2017
    Beiträge:
    2.158
    Bekommene Likes:
    1.977

    Weiß nicht, wenn kanak Straßenrap, dann das hier
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.