Kopf freimachen

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von BliZZard, 25. Mai 2005.

  1. Jarvys

    Jarvys Aktivist

    Dabei seit:
    18. Apr. 2002
    Beiträge:
    123
    Bekommene Likes:
    1
    wobei ja kiffen noch des harmloseste is...
    da kenn ich ganz andere leute, aber wenn du dir die sachen von denen anhörst, weiaweia, echt geile sachen!!!
     
  2. bigmikegee

    bigmikegee Senior Member

    Dabei seit:
    5. Feb. 2005
    Beiträge:
    3.698
    Bekommene Likes:
    65

    so derbe würd ich es auch nich ausdrücken
     
  3. TeeZ

    TeeZ Altgedient

    Dabei seit:
    26. Sep. 2003
    Beiträge:
    4.086
    Bekommene Likes:
    141
    seh ich auch so. ich finde wenn ich dicht bin höre ich (meistens, nicht immer) alles viel besser und genauer. bei alten sachen lache ich dann manchmal wie ich so einen scheiß bauen konnte und bei neuen sachen höre ich die kleinen fehlerchen usw. raus und kann den scheiß dann korrigieren.
     
  4. TeeZ

    TeeZ Altgedient

    Dabei seit:
    26. Sep. 2003
    Beiträge:
    4.086
    Bekommene Likes:
    141
    ich finde das "lucy in the sky with diamonds" oder "strawberry fields" zeigen das bei drogenkonsum ausgezeichnete musik herauskommen kann. ;) :)
     
  5. BliZZard

    BliZZard am Start

    Dabei seit:
    14. Nov. 2004
    Beiträge:
    84
    Bekommene Likes:
    0
    PUSH&POST!!!
     
  6. infant

    infant Kenner

    Dabei seit:
    24. Okt. 2003
    Beiträge:
    1.226
    Bekommene Likes:
    0
    zum thema kiffen kann ich sagen, dass ich früher eigentlich immer stoned beats gebaut habe, weil ich sowieso jeden tag bekifft war... und ich würde auch jetzt nie behaupten, das es den musikalischen teil beeinträchtigt... grade beim scratchen fliessen mir flows aus den fingern die ich sonst selten hinbekomme...
    da ich aber seid anfang des jahres kaum noch harze, krieg ich bei den wenigen malen wo ich es doch tue kaum noch was auf die reihe, weil ich dann stundenlang aufm synthesizer rumflashe und das eigentliche ziel immer aus den augen verliere...
    aber was hab ich auf weed oder auf alkohol schon für kranke sachen gebaut :D :cool:
    man probiert echt mehr aus, und findet die komischsten sachen cool, ich finde man hört an vielen beats den breitheitsgrad raus

    und was mir noch einfällt zum thema kopf freikriegen wenns grade nicht mehr geht... beats schrauben aufhören, zur freundin fahren, ****en, danach evt. (je nach geschmack) ein bierchen kaufen&trinken und dann kann man sich wieder voll vertiefen in die welt der musik
     
  7. TeeZ

    TeeZ Altgedient

    Dabei seit:
    26. Sep. 2003
    Beiträge:
    4.086
    Bekommene Likes:
    141
    hab keine freundin also ---->drogen!
     
  8. muzukao

    muzukao Aktivist

    Dabei seit:
    27. Apr. 2004
    Beiträge:
    117
    Bekommene Likes:
    0
    HAHAHA :D :D
    ich bevorzuge doch die spaziergänge inner nacht durch nen wald oder die leeren straßen, sehr inspirierend und gut um den kopf freizumachen..
     
  9. mindt

    mindt Aktivist

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Bekommene Likes:
    2
    ja, genau. das ist auch der grund, warums mich mittlerweile sehr zu cubase hinzieht. dort kann man ja reason auch einbinden, das is geil!

    zum thema: ich hab schon oft dieses gefühl gehabt, dass nichts mehr geht. dann gabs erst mal ne längere pause oder ein neues stück, oder so?
    wenn ich mir sachen dann nen monat später anhöre, dann fühlen die sich wieder neu an und es kann evtl. weitergehen. wie gesagt evtl., bei manchen sachen ist nix mehr zu machen...leider.

    aber löschen würd ich nie irgendwas! ein writer reisst ja auch nich einzelne seiten aus seinem blackbook, nur weil mal ein teil sch... geworden ist! außerdem höre ich mir meine ganz alten sachen an, um meine entwicklung zu verfolgen, das ist ganz praktisch, find ich...manchmal trägts auch extrem zur belustigung bei :)

    und nach ein paar bierchen ist das basteln irgendwie noch lustiger
     
  10. Uhrenknecht

    Uhrenknecht Kenner

    Dabei seit:
    23. Apr. 2001
    Beiträge:
    1.251
    Bekommene Likes:
    6
    das hab ich ja auch versucht, aber ich erkenn in meinem sauschlechtem gepfeife keinerlei melodie ._.
     
  11. BliZZard

    BliZZard am Start

    Dabei seit:
    14. Nov. 2004
    Beiträge:
    84
    Bekommene Likes:
    0
    Ich find es kommt einfach besser wenn noch jemand anderes dabei is' won bisschen Ahnung von Beats hat und dann deinen Shit halt beurteilt..steigert auch das Selbstwertgefühl:cool:
     
  12. mindt

    mindt Aktivist

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Bekommene Likes:
    2
    naja es reicht auch, wenn deine leute nach dem hören sagen, dass sie den cool fanden. das motivated
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.