"Lass mich schlafen, is doch erst 13 Uhr!" - Der Studententalk

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von mr.spangler, 8. Feb. 2004.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.249
    Bekommene Likes:
    6.383
    damit dieser thread hier nicht zum spam thread verkommt, werd ich alle spam beiträge sofort löschen. das gilt besonders für silo-hero.
     
  2. Ausgelacht!

    Ausgelacht! Aktivist

    Dabei seit:
    21. Okt. 2004
    Beiträge:
    772
    Bekommene Likes:
    51
    wirtschaftsrecht, jura, bwl... wie kann man sowas trockenes lernen wollen. da zeichne ich doch lieber 8std am tag :cool:
     
  3. gravity

    gravity Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    7.622
    Bekommene Likes:
    4.336
    das sehe ich genauso. ich studiere auch wirtschaftsrecht mittlerweile im 7. semester (regelstudienzeit bei uns 7 semester) und schreibe derzeit nur noch meine thesis. ich habe mich damals nicht für wirtschaftsrecht entschieden weil ich den juristen konkurrenz machen will oder später eigene rechtsberatung geben will. das wäre ja schwachsinn wenn ich dann nicht gleich jura studiert hätte :rolleyes:

    wirtschaftsjuristen arbeiten fast ausschließlich im bwl sektor. wirtschaftsprüfer, unternehmensberater oder personaler sind die häufigsten arbeitsfelder. manche gehen auf in richtung insolvenzverwalter etc. das sind ja alles arbeitsfelder auf denen der klassische jurist nicht wirklich tätig ist. von daher trifft man in der praxis nicht direkt mit juristen zusammen.

    ich persönlich bin derzeit am überlegen ob ich noch den master in mainz draufsetzen soll. hat da jemand erfahrungen gemacht oder kennt jemand einen der den master WR dort gemacht hat??

    und leute hört doch endlich auf den bachelor mit dem diplom oder vor-diplom zu vergleichen. in ein paar jahren wird es so oder so keine diplom absolventen mehr geben, dann hat sich die sache erledigt. ausserdem werden bachelor mit einem vor-diplom vergleicht hat entweder überhaupt keine ahnung oder ist einfach nur dämlich ;)
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  4. Solemn

    Solemn Gast

    also ich bin jetzt von magister zu bachelor gewechselt und meine skepsis gegenüber dem bachelor/master system hat sich definitiv verringert (abgesehen von der ziemlich hohen klausurbelastung, wenn man die regelstudienzeit einhalten will..aber ansonsten ist es doch das selbe irgendwie).
     
  5. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.632
    Bekommene Likes:
    5.827
    den fehler hab ich gemacht, hat mich 2 semester meines lebens und meiner leber in österreich gekostet...


    mies morgen 6 uhr raus, referat und 2 seminare und noch nix gemacht. ich roll mir einen und geh knachen.


    Achja: Magisterstudenten sind die letzten verbliebenen Rockstars der uni :cool:
     
  6. S.O.

    S.O. Altgedient

    Dabei seit:
    28. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.235
    Bekommene Likes:
    345
    Ja, dieses klassische Studentenleben leidet unter dem Bachelor.

    Dieses Semester mal wieder 5 Klausuren und drei Hausarbeiten. Mir geht es schon tierisch auf den Geist, weil die meisten Klausuren einfach nur stupides Auswendiglernen sind.
     
  7. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    So müssen sich die Dinosaurier gefühlt haben ;)
     
  8. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.632
    Bekommene Likes:
    5.827
    Kein Bock auf Arbeit, alles Scheissegal! Nur Bock auf Party Party jeden Tag! :D


    so genug gepaukt und gelesen.

    STammkneipe, Halloween-Party, Flatrate, Atzenrap:cool:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. Tiramisu

    Tiramisu Altgedient

    Dabei seit:
    27. Sep. 2008
    Beiträge:
    1.989
    Bekommene Likes:
    474
    habt ihr dann in den klausuren auch das bewertungsschema wie juristen ??? also dass befriedigend eine topnote ist und alles was darüber geht unmöglich zu erreichen ist :Daber wie es bisher aussieht mache ich das jurading weiter , dauert da zwar noch ne weile und stresst moch schon extrem . aber vielleicht lohnt es sich ja irgendwann mal , ich habe es zumindest noch nicht bereut.
     
  10. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    Hardstyle? :D:thumbsup:
     
  11. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.632
    Bekommene Likes:
    5.827
    gestern oizo war harter styl!:cool:
     
  12. JohnsonHH

    JohnsonHH Kenner

    Dabei seit:
    29. Jan. 2004
    Beiträge:
    995
    Bekommene Likes:
    149
    Hat hier jemand eine Ahnung, ob man sich fürs SoSe bewerben kann, während man noch bei einer anderen Uni eingeschrieben ist? Und, was genau bringt die Exmatrikulation mit sich? Und, zuletzt, kennt jemand die NC's für SoSe in Journalistik?

    Ich habe ja jetzt erst mit Jura angefangen und ncoh gefällt es mir, bin mir aber bewusst, wie schnell sich das ändern kann und möchte mir alle Fluchtwege offen halten. Bin sehr dankbar für jede Hilfe!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. Tiramisu

    Tiramisu Altgedient

    Dabei seit:
    27. Sep. 2008
    Beiträge:
    1.989
    Bekommene Likes:
    474
    du machst seit 2 wochen jura und denkst schon an einen wechsel :D dann geh lieber gleich bevor du es nach ein paar semestern abbrichst ;)
     
  14. saufen2008

    saufen2008 Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    600
    Bekommene Likes:
    100
    bin jetzt seit 3 wochen dabei und finds jeden tag besser :)
    jetzt sind auch die tutorials losgegangen, und ich leb mich langsam an der uni ein.
    arbeite auch shcon immer ein wenig vor, und lese täglich und arbeite sachen nach
    gibt zwar auch sachen, die ich weniger intressant finde, wie staatsorganisationsrecht, aber das meiste sagt mir zu.
    besonders der grundkurs BGB-aT
    ...besuche auch alles was man mir anbietet: Ideengeschichte, Grundlagen des Rechts und Rechtssoziologie, und bisher könnte ich mir bei allen vorstellen, dass ich darin den kleinen grundlagenschein mache.
    Außer bei der schlüsselqualifikation, da warte ich noch auf das 2te semester, weil da das angebot anders sein wird.
    dann kann ich bald auch als freiwilliges mitglied in der fachschaft mitwirken, nur im moment überscheiden sich die sitzungen leider mit den vorlesungen :(
    der in die fachschaft will ich auf kurz oder lang unbedingt rein
     
  15. S.O.

    S.O. Altgedient

    Dabei seit:
    28. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.235
    Bekommene Likes:
    345
    Flieh! Bevor die Paragraphen dich nie mehr loslassen...oder so
     
  16. Jigga05

    Jigga05 Senior Member

    Dabei seit:
    21. Feb. 2005
    Beiträge:
    1.529
    Bekommene Likes:
    119
    streber!:eek:
     
  17. JohnsonHH

    JohnsonHH Kenner

    Dabei seit:
    29. Jan. 2004
    Beiträge:
    995
    Bekommene Likes:
    149
    Danke für die Hilfe!
     
  18. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
  19. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.632
    Bekommene Likes:
    5.827
  20. bert up!

    bert up! Aktivist

    Dabei seit:
    3. Nov. 2004
    Beiträge:
    216
    Bekommene Likes:
    22
    Ausnahme ist unter anderem der allseits geliebte Helmut Kohl.

    hat sein Examen mit 1,0 :eek: gemacht! der muss wohl schon ordentlich dogmatische Ansätze gedroppt haben. So nennt ihr das doch, oder?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.