"Lass mich schlafen, is doch erst 13 Uhr!" - Der Studententalk

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von mr.spangler, 8. Feb. 2004.

  1. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.901
    Bekommene Likes:
    6.868
    was willst denn mit nem abschluss wenn du eh ne firma gründen willst? in entrepreneurial finance hat unser professor gesagt, es spräche aus sich von business angels und vcs eher für den gründer, wenn er bereit ist für "seinen traum" sein studium aufzugeben :D
     
  2. LaRevolution

    LaRevolution Aktivist

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    632
    Bekommene Likes:
    65
    wenn ich abbreche stirbt meine mutter tausend tode
     
  3. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.901
    Bekommene Likes:
    6.868
    ja du musst das natürlich neben dem studium anfangen und die ressourcen der uni nutzen wie filo und yang!!!!!!!!!!!
     
  4. LaRevolution

    LaRevolution Aktivist

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    632
    Bekommene Likes:
    65
    ja ich weiß was du meinst. ich bin auch schon am planen und alles..

    hatte nur heute so n hänger in den vorlesungen -.-
     
  5. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    in der technischen branche ist der stundenlohn ja meistens sehr gut

    jeden den ich kenne der einen werkstudentenjob hat hatte irgend wie connections sowas find ich zum kotzen :thumbsdown:




    mich kotzen allgemein alle BWL fächer an die einzigen in meinem Fach gibts nur wenige die mich interessieren und diese gehn in die richtung arbeiswissenschaften produktentwicklung dieses ganze theoriegewichse vor allem aus dem grundstudium regt auf :thumbsdown:
     
  6. Theo Rem

    Theo Rem Altgedient

    Dabei seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    4.289
    Bekommene Likes:
    459
    was studierst du?

    Also keine Ahnung ich hab ja ein Jahr BWL studiert und da war das schon trocken und teilweise echt langweilig fand ich...so Statistik...bäh...was interessant war war Wirtschaftsrecht und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre...

    jetzt im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen haben wir auch BWL und das finde ich extrem fett...der Prof is son typischer "Wall Street Typ", erzählt immer von Steuerhinterziehung, Konzernübernahmen, Rechtsformen der Gesellschaften oder allgemein Buchführung etc...schon interessant....

    ein reines BWL Studium braucht man meiner Meinung nach nur, wenn man in ner Bank bzw. Investment-Geschäft arbeiten will. Für alles andere gibts schon so spezifische Studiengänge...Oder man wird halt Bürokaufmann...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Nov. 2010
  7. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    technologiemanagement ich hab so 1/4 BWL im studium der rest maschinenbau
     
  8. FifthAce1

    FifthAce1 Babo Supporter

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    46.331
    Bekommene Likes:
    53.733
    ich will ja auch deutlich mehr als 2 wochen machen. falls ich wirklich auch dann ins ausland gehe, dann wohl 2-3 monate. hängt aber auch von den klausurterminen ab.
     
  9. Fiftynine

    Fiftynine Altgedient

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    6.140
    Bekommene Likes:
    1.968
    uh yeah skripte ausdrucken...macht das ein spaß.
     
  10. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.519
    Bekommene Likes:
    932
    ja, mein chef nervt mich nämlich auch jeden tag den er mich sieht ob ich nicht mehr arbeiten will...oke mittlerweile is es nur noch ein running gag, er kennt meine sichtweise dazu :D
    mit nem stundenlohn irgendwas zwischen 7,50 und 8€ lohnt es sich nämlich einfach net, vor allem war ich im ersten semester den ersten monat hochgestuft weil ich dachte es wird schon irgendwie gehen, aber es ging einfach auf keinen fall klar, war "seelisch" schon hart an der grenze, warn nur 80€ mehr von denen ich 60 grad wieder abdrücken konnte, also des geb ich mir net
    hab mich wieder runterstufen lassen


    in mannheim dürfte es aber eigentlich net schwer sein als bwler irgendwo ranzukommen, die firmen fischen da ja echt wie blöd
     
  11. quietsch

    quietsch Senior Member

    Dabei seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    713
    Bekommene Likes:
    383
    bis mitte Dezember noch Praktikum beim Streetwork :)
     
  12. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    ja bei dem stundenlohn is kacke deswegen will ich ja nen neuen job hab früher auch immer gesagt ich will weniger arbeiten und da ich bafög bekaam haben mir 200 euro im monat gereicht das war dann ein wochentag arbeiten :thumbsup: mittlerweile arbeite ich an der 400 euro grenze aber aushelfen tu ich nicht mehr weil wenn ich mal frei brauch bekomm ich auch nie frei von meiner *****sohnchefin :mad:
     
  13. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.519
    Bekommene Likes:
    932
    ja, ich bekomm eigentlich immer frei, wenn ich langfristig was einschmeiß sowieso, und kurzfristig gabs bis jetzt auch nie probleme in mehr als 2 jahren, wenns mal wirklich nicht geht, dann darf ich meistens früher weg oder später kommen, oder wie auch immer

    des is mir auch echt was wert, ein grund warum ich eigentlich sehr zufrieden bin mit meinem job...und weil alles sehr penibel und genau abläuft
    also von andern leuten bei schlecker, knupfer, deichmann, mcpaper usw., die typischen jobs halt, hab ich nur schlechtes gehört
    als schülerin hab ich auch mal bei ner firma die büro-kack-arbeit gemacht, ablage, digitalisierung von daten...also bei mcd arbeite ich lieber als dort, das ging echt nicht klar, zum einpennen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2010
  14. Anubizz

    Anubizz Altgedient

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    2.678
    Bekommene Likes:
    337
    naja war bei mir früher auch so als ich n korrekten schichtführer hatte der gute pläne gemacht hat aber die cheffin hat einfach nix drauf :thumbsdown:

    ich hab den job seit der 12ten und langsam gehts mir auf den wecker ich will inrgendwas anderes machen auch kein scheiß job im edeka oder sowas irgendwo in einer technischen firma um beziehungen zu
    knüpfen :thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  15. Solemn

    Solemn Gast

    boah referatsgruppen sind so ein ab****.
    entweder die leute sind dumm, reagieren weder auf email noch telefon, können kein deutsch oder springen eine woche davor ab...ich LIEBE es:thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  16. LaRevolution

    LaRevolution Aktivist

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    632
    Bekommene Likes:
    65
    ja man . gruppenarbeiten sollte man verbieten ich hasse es wenn mein grade von anderen leuten mitabhängig ist...
     
  17. Fiftynine

    Fiftynine Altgedient

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    6.140
    Bekommene Likes:
    1.968
    Ich hatte noch nicht das Vergnügen, kenne es aber noch aus der Schulzeit :thumbsdown:
     
  18. Solemn

    Solemn Gast

    ohne witz.. ich meine, ich finde es ja gut wenn ich nicht ganz alleine vorne stehen muss und labern soll, und noch besser ist es, wenn die anderen so schlecht sind, dass man selber besser da steht...aber die vorbereitungen und das rumgeschicke (sofern es überhaupt dazu kommt) sind GRAUSAM.
    soll montag ein referat halten wobei eine mitreferentin vor ein paar tagen abgesprungen ist, einen erreiche ich gar nicht, und der einzige mit dem ich in kontakt stehe kann wirklich überhaupt kein deutsch. und vorbereitet wurde noch gar nichts :thumbsup::confused:

    habe diese woche mit einer anderen gruppe ein referat gehalten, davon hat sich eine vorne hingestellt und einfach 1:1 sätze aus dem Buch vorgelesen, die gleichen Sätze auf die Powerpointfolien geknallt und diese waren noch so schlecht ausgewählt und aus jeglichem Zusammenhang gerissen, dass es sogar mit peinlich war mit da vorne zu stehen:rolleyes:
     
  19. JohnsonHH

    JohnsonHH Kenner

    Dabei seit:
    29. Jan. 2004
    Beiträge:
    995
    Bekommene Likes:
    149
    Gruppenarbeiten sind echt das Letzte, kann nur zustimmen. Entweder die Leute sind komplett dämlich/unfähig und ziehen die eigene Note durch ihr Unvermögen runter, oder die sind saufleißig und wollen am liebsten jeden Tag treffen und durchpauken. Oder man ist selbst die faule Sau und dann muss man noch ein schlechtes Gewissen haben :D
    Eine Lehrerin in der Schule damals hat unserer 4er- Gruppe einfach 40 Punkte gegeben und gesagt, wir sollen die untereinander nach Engagement aufteilen. Das hat den Hass nochmal befeuert.

    Hab zum Glück seit meinem Abi keine Gruppenarbeit machen müssen. Menschen sind einfach keine Herdentiere.
     
  20. Solemn

    Solemn Gast

    hahaha, ok davon kann ich mich wohl auch nicht ganz frei sprechen.
    sau fleißig sind meistens nur frauen, die schon 6 wochen vorher das komplette referat fertig haben wollen und ich bin halt mehr so der typ der einen tag vorher das handout und die powerpoint präsentation zusammen knallt:D
    war letztes semester in einem seminar, da haben wir das ganze semester über in gruppen ein portfolio erstellt..die damen haben so ein stress geschoben, dass ich am ende wirklich überhaupt gar nichts beigesteuert habe, aber in der klausur ne 1,3:D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.