Lil Wayne aka Weezy The Boss Thread

Dieses Thema im Forum "Hip Hop Diskussion" wurde erstellt von Azar187, 13. Sep. 2006.

  1. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Der ist doch weg von Wayne's Label ;)
     
  2. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    wann und wieso das?
     
  3. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Schon letztes Jahr. Dachte wohl er sei jetzt ein Star und kanns alleine versuchen.
     
  4. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    gute idee... :D:rolleyes:
     
  5. marihuana beatz

    marihuana beatz Aktivist

    Dabei seit:
    3. Sep. 2007
    Beiträge:
    794
    Bekommene Likes:
    231
    das mit gunit nimm ich zurück, "elephant in the sand" ist der shit:D
     
  6. tank<ONE

    tank<ONE Altgedient

    Dabei seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    6.460
    Bekommene Likes:
    680
    krieg nicht immer alles mit :D

    son vollidiot, der hatte schon was drauf. aber alleine :rolleyes:
     
  7. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Hier noch mal:

     
  8. COMPTON CID

    COMPTON CID Kenner

    Dabei seit:
    8. Jan. 2008
    Beiträge:
    740
    Bekommene Likes:
    150
    "Millie" ist ja mal krass, ich weiss nicht ob ichs gut oder scheiss finden soll....
    Der Beat ist einerseits richtig krass, aber Weezys Rap ist irgendwie strange, wiedermal komplett drauf auf einigen Substanzen ist der...
     
  9. marquis2901

    marquis2901 Aktivist

    Dabei seit:
    2. Okt. 2006
    Beiträge:
    104
    Bekommene Likes:
    22
    Finde "Milli" mittlerweile sehr geil! Gerade für solche Tracks feier ich Lil' Wayne..:)
     
  10. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    ich persönlich find milli scheiße. lil wayne geht schon einigermaßen klar, aber der beat ist meiner meinung nach totaler müll.
     
  11. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Der Beat ist schon etwas nervig, aber ich kanns komplett überhören weil der Flow einfach so verdammt krank ist.
    Dieses Schreien am Anfang, dann gegen Ende etwas langsamer, ist halt sehr krass wie er die Flows verändert während der Beat wirklich permanent gleich bleibt.
    Skills hat er damit ja spätestens bewiesen ;)
     
  12. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    also für mich ist das fast schon kein beat mehr. son gechopptes vocal sample und dann zwischendurch die snare oder was das ist.
    für mich ist das nichts...
     
  13. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Ja aber umso eindrucksvoller ist es doch, dass er es schafft darüber zu flowen wie ein Monster, findest du nicht?
    Der Beat ist so monoton dass ich solche Veränderungen im Reimschema und Flow niemals erwartet hätte und das ist was den Track geil macht.
     
  14. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    unter dem gesichtspunkt betrachtet geb ich dir recht. nur kann es doch nicht sein ziel sein, auf möglichst beschissenen beats zu rappen damit er selber scheinen kann. zumal er das ja auch gar nicht nötig hat.
    außerdem glaube ich kaum dass "milli" als single funktioniert.
     
  15. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987

    Es sollte nicht sein Ziel sein, aber auf dem Westwood Interview/Freestyle sagt er ja auch "I don't want a beat, you need to hear what I'm sayin" usw.
    Und er hält sich nunmal für den Shit (Dear Mister Toilet).


    Wenn man den Erfolg von Lollipop anschaut würde man das nicht glauben. Aber andererseits verkauft Wayne wohl momentan nicht mit seiner Musik sondern mit seinem Namen/Image.
    Und das ist so fest, dass alles zu Gold wird was er angeht.
     
  16. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    ja stimmt, das hatte er ja auch mal in der juice gesagt. von wegen "**** die beats und hört mir zu".
    ich persönlich habe aber schon ganz gern wenn mir der beat gefällt und das ist bei milli einfach nicht der fall. außerdem muss ein guter beat ja auch nicht unbedingt seiner "message" im weg stehen.

    diesen status, dass er mit seinem namen platten verkauft, hat er sich ja auch erarbeitet. aber die käuferschichten außerhalb der hip hop szene spricht er mit milli sicherlich nicht an. die kaufen sich dann was von omarion oder so. ;)
     
  17. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Naja du musst das anders sehen. Deine Ansicht ist meiner Meinung nach eher Deutsch. Wenn hier ein Azad so ein Lied releast und gleichzeitig Xavier Naidoo über Gott singt ist klar wer mehr Erfolg hat.
    Nur ist es dort nicht das selbe, Wayne ist wie ein Popstar dort weil er auf jeder Zeitung ist, überall gefeatured wird und noch dazu so kram macht wie Schulbesuche und Werbekampagnen. Man kennt ihn und das Amerika-Weit.
    Wenn er dann so einen Song raushaut wird der allein aus Prinzip schon gespielt und gehyped. Und was einen Hype hat wird meist auch gekauft dort, sieht man an Rick Ross, der ja auch nicht gerade den Mainstream anspricht. Aber dort ist eben auch alles viel mehr "verhiphoppt", mit BET und MTV, den zahlreichen Radiostationen usw.
     
  18. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    ok, ich verstehe was du meinst. aber kann er sich auch leisten milli, das man bestenfalls als "unkommerziell" bezeichenen kann, als single rauszuhauen? ich mein die verkaufszahlen werden ja auch nicht mehr.
     
  19. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.253
    Bekommene Likes:
    12.987
    Ich glaube schon dass das geht. Lollipop ist ein Erfolg und ich denke er könnte genauso den Bonus ausspielen dass viele das Album aus Prinzip kaufen weil sie ewig warten mussten (plus wg dem Image)
     
  20. Prinz des Potts

    Prinz des Potts Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    603
    Bekommene Likes:
    47
    es ist ja auch nur die street single. ich bin mal gespannt was er als offizielle single rausbringt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.