Next Target Iran! Angriff auf Iranische Atomanlage!

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Buckaroo Banzai, 16. Feb. 2005.

  1. Buckaroo Banzai

    Buckaroo Banzai Senior Member

    Dabei seit:
    25. Jan. 2003
    Beiträge:
    2.530
    Bekommene Likes:
    10
    Gerade in den Nachrichten auf NTV.http://www.n-tv.de/5493834.html

    Laut Medienberichten hat ein Unbekanntes Flugzeug heute Morgen eine Rakete auf eine Iranische Atomanlage abgefeuert!

    Zur Zeit ist noch nichts genaues bekannt!


    NAch Israelischen Angaben zu Folge at das Israelische Milltär damit nihcts zu tun!


    Jetzt wollen zudem noch Syrien und der Iran einen Beistandspakt gegen die USA schliessen!

    Oder war es eine Operation des Iranischen Geheimdienste um die Anti USA Stimmung im Land zu stärken?
     
  2. seeca21

    seeca21 Kenner

    Dabei seit:
    17. Jan. 2003
    Beiträge:
    1.709
    Bekommene Likes:
    10
    Also doch nur ein Unfall ?!?

    Iran gibt Entwarnung
    Tank statt Rakete

    Die Explosion in der Nähe einer iranischen Atomanlage ist möglicherweise von einem abgefallenen Tank eines iranischen Flugzeugs ausgelöst worden. Das berichtet das iranische Fernsehen.

    Zuvor hieß es, ein unbekanntes Flugzeug habe in der Provinz Buschehr eine Rakete abgefeuert. Der Iran hat in der wüstenähnlichen Gegend eine Atomanlage.

    Aus israelischen Sicherheitskreisen hieß es, es gebe keine Verwicklung des israelischen Militärs in den Vorfall.

    "Eine große Explosion war heute Morgen am Stadtrand von Dailam in der Provinz Buschehr zu hören. Augenzeugen sagten, dass die Rakete von einem unbekannten Flugzeug 20 Kilometer außerhalb der Stadt abgefeuert wurde", hieß es in dem ersten Bericht.

    Im Konflikt um das iranische Atomprogramm haben die USA ihren Druck auf den Iran in jüngster Zeit erhöht.

    Quelle: siehe Buck
     
  3. Buckaroo Banzai

    Buckaroo Banzai Senior Member

    Dabei seit:
    25. Jan. 2003
    Beiträge:
    2.530
    Bekommene Likes:
    10
    Is ja langweilig!:(



    Dann kann das auch zu hier!

    Oder es war der Amerikanische Gehiemdienst! Der wollte das es wie ein Tank aussieht!
     
  4. KanKick

    KanKick Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    6.859
    Bekommene Likes:
    377
    Schon komisch das ausgerechnet ein Tank eines Flugzeuges, genau über der einzigen atomanlage des Irans abstürtzt................strange!
     
  5. BANneDIT

    BANneDIT auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    16. Jan. 2005
    Beiträge:
    781
    Bekommene Likes:
    7
    obs die einzige ist, wer weiß, außerdem stand ja da: in der nähe, nicht direkt über.
     
  6. KanKick

    KanKick Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    6.859
    Bekommene Likes:
    377
    es ist die einzige...........du kannst keine Kernkraftwerk so ohne weiteres verstecken! Es sei denn du legst es unter den Boden...............die USA sollen bloß aufpassen was sie machen! Der iraq wäre ein klacks gegenüber das was sie im iran erwarten würde!
     
  7. HakaNsbraten

    HakaNsbraten auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    3. Apr. 2004
    Beiträge:
    1.774
    Bekommene Likes:
    5
    Eine Intervention der USA in den Iran käme einem Selbstmord gleich. Die USA zieht mittlerweile schon für Afghanistan und den Irak die Reservisten ein, d.h. Leute die nicht mehr aus der untersten sozialen Klasse kommen. Es wird nicht nur innenpolitisch für Aufregung sorgen, wenn der Taxifahrer von nebenan als Krüppel nach Hause zurückkehrt. Auch ansonsten ist die USA zu überfordert, und wie KanKick gesagt hat, war der Irak ein "Klacks" gegenüber dem Iran, der genug Potential hat um sich selber zu verteidigen (Shahab IV und Ver Raketen, die mit nuklearen Sprengköpfen bestückt werden können usw.).
     
  8. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
    Schön und gut, hat mit der Realität aber reichlich wenig zu tun. ;)
     
  9. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    Naja, kriegstechnisch sind die USA dem Iran sicherlich in allen Belangen überlegen, auch wenn sie noch in zwei anderen Ländern ihr "Spielzeug" umherfahren, aber so ein Krieg entscheidet sich nunmal am Boden und die USA haben dafür einfach nicht genügend Leute, um den Ansprüchen gerecht zu werden. Von daher wär es wohl mehr als ungeschickt, einen dritten Brandherd sich selbst noch zu beschaffen. Möglicherweise ist das auch eine Taktik des Iranischen Geheimdienstes in Anlehnung an die "deutsche Taktik" mit Polen. Wer weiß, mal sehen was passieren wird.
     
  10. KanKick

    KanKick Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    6.859
    Bekommene Likes:
    377
    Na ja, ich glaube nicht, das der Iran jetzt sich ein Alibi zulegt um gegen die USA loszuschlagen...........das ist völlig abwegig!Is grad auch müßig darüber zu spekulieren, da es ja keine ordentlichen Info´s zu dem vorfall gibt (ist überhaupt etwas explodiert)

    Natürlich sind die USA Waffentechnologisch überlegen, aber bedenke einfach die schiere anzahl an soldaten unter waffen (schätzungen gehen bis zu 1,5 mio) Ausserdem ist das Waffenarsenal des Irans mit das modernste was es in der Region gibt (Mig29, Mirage) ! Dazu kommen die langstrecken raketen die Hakan angesprochen hat! Ganz abgesehen davon is der Iran fast 4 mal so groß wie der Irak..............die infrastruktur ist für die region zu teilen vorbildlich! Ich kann es einfach nicht glauben das das alles mehr als Säbelrasseln der USA sein soll! Was ich erstaunlich finde ist das der Iran jetzt den Schulterschluß mit syrien sucht, gegen den gemeinsamen Feind! Daher ungewöhnlich, da die iraner sich bis dato immer von den arabern abgegerenzt haben!
     
  11. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    Langstreckenraketen? Gibt's doch bei der USA en masse. Die verschießen doch die Cruise Missiles als wären's Zahnstocher, dann noch die Patriot-Raketen, etc. Naja, und lufttechnisch ist die USA mit ihren F-sowieso grundsäzlich Luftmacht No. 1. Außerdem Apache-Hubschrauber, die von einem Mann gesteuert es gleich mit mehreren Zielen aufnehmen können. Abrahms-Panzer tun am Boden ihr übriges.

    Aber was ich meinte, war doch auch das, was du meinst: letztendlich wird es keine eindeutige Überlegenheit geben aufgrund der mangelnden Fußtruppen.

    Naja, 1,5 Mio sind rein zahlentechnisch nicht mit denen der USA zu vergleichen: Grundsätzlich ist der amerikanische Soldat sehr gut ausgerüstet und man könnte einen Sieg bei einem 3:1 Verhältnis der Soldatenanzahlen von Iran und Amerika als realistisch nennen.

    Trotzdem wird's halt nicht ausreichen.
     
  12. KanKick

    KanKick Altgedient

    Dabei seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    6.859
    Bekommene Likes:
    377
    Du kannst sogar die Rechnung aufstellen, das ein US-Soldat eine Kampfkraft von ca. 5 Iranischen Soldaten aufbringt! Das die USA in allen Belangen was Militärtechnologie angeht überlegen sind is ja wohl klar! Egal ob M1 Panzer, Humvees, F-16, F-14 Tomcat, F-22, F-18 Hornet etc.p.p die US-Armee ist technologisch gesehen in der zukunft und der Iran in der Industrialisierung ;)........Die USA haben aktuell ca. 1 Mio soldaten unter Waffen, aber die sind nicht auf einen kontinent verteilt............

    Aber sieh nach Vietnam, was hat ihnen ihre technische übermacht gebracht.......nüscht! Wenn die US angreifen würden, würden sie fast jeden Iraner gegen sich haben......

    Aber ich bin doch der meinung das sich das wirklich noch auf diplomatischen weg lösen wird! Denn diesmal haben die Engländer keinerlei interesse daran, sich am Krieg zu beteiligen, da ihnen die Wirtschaftsbeziehungen zum Iran viel zu wichtig sind!
     
  13. Mackxiko

    Mackxiko Senior Member

    Dabei seit:
    7. Okt. 2002
    Beiträge:
    2.726
    Bekommene Likes:
    4
    Russland teilte umgehend mit, es habe keinen Angriff auf den Atomreaktor in Buschehr gegeben. Der iranische Revolutionsrat dementierte seinerseits den Angriff, aber auch den Bericht über einen abgefallenen Tank. Schließlich erklärte der Oberste Nationale Sicherheitsrat, die Explosion gehe auf eine Sprengung beim Damm-Bau zurück.
    quelle: www.n-tv.de
     
  14. die fette ratte

    die fette ratte auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    160
    Bekommene Likes:
    0
    Die Iraner haben doch Angst. Die Amis könnten gleichzeitig Syrien, Iran, Nordkorea,Afghanistan, Irak und Frankreich plattmachen wenn Rumsfeld nicht so Flasche wäre. Einfach ein paar Bomben abwerfen.
     
  15. harbia

    harbia BANNED

    Dabei seit:
    4. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.593
    Bekommene Likes:
    13
    eure rechnungen wer wen platt machen würde sind ja schön und gut aber hier gehts um nuklearshizzm, macht euch bewusst dass der mensch an sich sich damit selber plattmachen kann.
     
  16. Toorima

    Toorima auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    2.062
    Bekommene Likes:
    2
    Es wird nie einen Nukelarschlag geben, es sei denn er wird von einer Radikalen Terrorgruppe, die unabhängig von irgendeiner Regierung agiert, ausgeführt. Einen Nuklearschlag auszuführen hätte heutzutage etwa den gleichen Stellenwert wie die Verbrechen des Holocaust und wirklich jede Regierung der Welt ist nicht daran interessiert, sich die eigene Zukunft für Jahrzehnte zu verbauen.

    Desweiteren kann man den Vietnam nicht mit dem Iran und 2005 nicht mit 1974 vergleichen. Im Iran gibt es weder endloses undurchdringliches Dschungeldickicht noch abscheuliche Fussfallen oder ähnliches. Das Kampfszenario und die Taktiken des Feindes waren in einem viel größeren Ausmaß demoralisierend. Desweiteren verfügten die USA zu der Zeit noch nicht über ein Raketenarsenal mit dem man jeden Fleck der Erde bequem vom Flugzeugträger aus angreifen könnte. Ach ja, außerdem liegt der Iran nicht wie Vietnam irgendwo im fernen Osten, sondern in einer Region in der man von vielen Basen aus angreifen und versorgen kann (Türkei, Irak & Kuwait) und in der es auch keine Verbündeten gab (Israel).
     
  17. Toorima

    Toorima auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    2.062
    Bekommene Likes:
    2
    Karte des mittleren Osten

    Was ich ganz interessant bei der Betrachtung dieser Karte fand, ist der Umstand, dass die USA eine zusammenhängende Kette besetzter Länder hätten, würden sie den Iran tatsächlich erobern. Dieser "Gürtel" setzt sich zu dem aus den drei flächengrössten Länder dieser Region dar. Allerdings sollte man bei der Betrachtung der Karte auch beachten, das der Iran wesentlich bergiger ist als sein Nachbarland. Das operien von Bodentruppen könnte also mehr Probleme bereiten als in der flachen irakischen Wüste...
     
  18. Don Donat

    Don Donat Altgedient

    Dabei seit:
    24. Apr. 2004
    Beiträge:
    5.077
    Bekommene Likes:
    313
    Ein Äußerst Qualifizierter Post, respekt. da merkt man richtig, dass nachgedacht wurde bevor man gepostet hat.

    Ich denke auch, dass es nur ein ziemlich unpassender Zufall war.
     
  19. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.438
    Bekommene Likes:
    5.972
    also zu der Explosion

    es war ne Sprengung für nen Damm


    und klar ist sind die US Streitkräfte den Iranern hoch überlegen, aber es ist halt nicht so ein Kinderspielwie imIrak (wo ja sogar zum Teil die Elite Truppen Saddam's schon vorher kapituliert haben),ausserdem hat Bush kein interesse daran noch nen Krieg anzufangen, da das auch immer wieder die Witschaft schwächt, da sehr viel Geld in die Kriege gesteckt werden muss.
     
  20. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
    Der einzige Krieg der die Wirtschaft schwächt, ist der im eigenen Land.
    Ansonsten ist Krieg das wohl lukrativste Geschäft, was man sich so vorstellen kann.
    Staat verschuldet sich - nimmt Kredite bei Banken - Geld fliesst in die Wirtschaft (kurzform)
    Absatzmarkt für Rüstungsindustrie (noch kürzer) :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.