Next Target Iran! Angriff auf Iranische Atomanlage!

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Buckaroo Banzai, 16. Feb. 2005.

  1. O.Gebannter.

    O.Gebannter. Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Jan. 2005
    Beiträge:
    10.432
    Bekommene Likes:
    2.566
    Ich war mal so frei, das richtig zu stellen Saiyaman.

    Bin auch heute ein bisschen enttäuscht von Chavezz. Bei all den Krachern, die die iranische Regierung in der Vergangenheit gebracht hat, wirken Todesstrafen für Drogenhandel nämlich durchaus moderat.
    Ach ja, spar dir doch hin und wieder etwas von deiner Empörung und Kritik für Saudi Arabien auf, denn davon kommt von dir überraschend wenig.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.430
    Bekommene Likes:
    5.972
    Witzigerweise halte ich ebenfalls nicht viel von dem Regime in Saudi Arabien. Habe ich hier auch schon diverse Male angemerkt. Allerdings würde ich niemals das sozialistische Paradies Kuba auf eine Stufe mit der Theokratie Iran stellen. Letzterer Staat ist deutlich barbarischer.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.430
    Bekommene Likes:
    5.972
    • ja! ja! x 1
  4. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.430
    Bekommene Likes:
    5.972
    Aktuell eskaliert die Situation um den Iran mal wieder.

    Die USA haben jetzt begonnen die Erdöl-Sanktionen noch einmal auszuweiten. Der Iran hat (laut US Geheimdienst) Proxies im Irak und im Jemen mit Waffen versorgt, um über diese US Streitkräfte anzugreifen. Als Reaktion verlegen die USA weitere Kräfte in die Region. Pompeo hat gestern den Besuch in Deutschland abgesagt und ist in den Irak geflogen.

    Das sind jetzt so Situationen wo man sich keine Trump im Weißen Haus wünscht.


    https://edition.cnn.com/2019/05/07/politics/us-iran-transporting-missiles/index.html
     
  5. gur_aryeh777

    gur_aryeh777 Kenner

    Dabei seit:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    344
    Bekommene Likes:
    259
    Wenn der Konflikt da unten irgendwann losgeht, dann werden sich der Iran und Saudi Arabien gegenseitig zerreiben. Der lachende dritte wird Israel sein und das entstandene Vakuum wird dann mit Großisrael gefüllt...Ich denke das ist die langzeit Strategie da unten und so kann man gleich 2 Fliegen mnit einer Klappe klären.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    4.978
    Bekommene Likes:
    4.590
    Das sind Situationen wo ich dankbar bin dass Hillary nicht im Weißen Haus hockt. Und Trump ist ganz sicher an keinem gewaltsamen Konflikt mit dem Iran interessiert, auch wenn er Bolton an der Seite hat. Bisher ist es ja nur Säbelrasseln und die aktuelle Verlegung von Streitkräften eine Reaktion auf akute Bedrohungen seitens Iran. Wie im anderen Thread ( #3202) schon erwähnt hängt es vermutlich mit den Informationen zusammen die ein übergelaufener IRGC Offizier lieferte. Sonst hat sich an meiner Meinung zum potentiellen Konflikt mit dem Iran die ich letztes Jahr geäußert habe nicht viel geändert.
     
  7. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Weil Hillary den sinnvollen, sehr guten Deal ihres Vorgängers natürlich aufrecht erhalten hätte, andere Staaten nicht nach dem Recht des Stärkeren und völkerrechtswidrig erpresst hätte, und so zum Beispiel auch nicht der deutschen Wirtschaft und dem deutschen Mittelstand direkt geschadet hätte?

    Oder warum bist du froh dass in diesem Zusammenhang Hillary nicht gewonnen hat?

    Die Feindschaft zwischen den USA/dem Westen ist in Anbetracht guter Beziehungen mit dem deutlich repressiveren - und außenpolitisch agressiveren - Saudi-Arabien sowieso grotesk, und demonstriert die vorherrschende Doppelmoral.

    Wann hat der Iran das letzte mal den Staatschef eines anderen Staats entführt? Wann das letzte mal nachweislich Journalisten in seiner Botschaft ermordet und zerstückelt?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2019
  8. Chalaco

    Chalaco Altgedient Gold-Supporter

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.655
    Bekommene Likes:
    556
    ähm was ist mit terrorfinanzierung?
     
  9. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Gute Frage. Wer finanziert da mehr, Saudis oder Iraner? Das nimmt sich nicht viel.

    Der Unterschied ist, dass die Iraner Milizen finanzieren, die die rechtsradikale, rassistische, völkerrechtsbrechende israelische Regierung nicht mögen, während die Saudis Milizen finanzieren, die zwar deutlich islamistischer und verbohrter, deutlich verblendeter und brutaler sind, aber immerhin nicht direkt gegen Israel agieren.

    Solange sie nicht gegen Israel sind, sind Islam-Faschisten in den Augen des Westens, Chalacos und Chavezz's halt nicht so schlimm.

    Oder täusche ich mich da, und ihr seid gar nicht so verkommen?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    4.978
    Bekommene Likes:
    4.590
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.430
    Bekommene Likes:
    5.972
    Auch ohne Medizinstudium erkenne ich hier langsam ein pathologisches Problem bei dir. Irgendwann scheint dir jemand mit nem IDF Shirt an der Uni nen Lehrbuch weggeschnappt zu haben.

    Und ja, die Iraner finanzieren Akteure - nenne sie Terroristen, Milizen oder Revolutionäre, die Regionen destabilisieren. Genau wie auch Saudi Arabien, da hast du recht. Ohne Unterstützung des Irans wäre Assad wohl nicht mehr an der Macht.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 1
  12. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Und das wäre... vielleicht... gut. Oder halt nicht. Wir wissen nicht, wer dieses Vakuum dann ausfüllen würde. Wenn man nach Idlib schaut schwant einem nichts Gutes, wo wir wieder bei den Saudis wären.

    Es tut mir übrigens Leid, dass du meinst in deiner Pathologie des Wegschauens was israelische Verbrechen angeht eine Pathologie meinerseits erkennen zu können.

    Aber deine Pathologie hast du ja letzthin eindrucksvoll bewiesen, als du uns weismachen wolltest es sei antisemitisch die empirisch eindeutige Wahrheit anzusprechen (ohne Werturteil über diese).
     
  13. Chalaco

    Chalaco Altgedient Gold-Supporter

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.655
    Bekommene Likes:
    556
    Zumindest war Assad für Laizismus, das ist doch etwas.
    Aber dein krampfhaftes Weggucken und Arab-und Pali-Apologetik bei Angriffen gegen Israel und deine Solidarität mit faschistoiden, Freiheits- und Menschen-feindlichen Ideologien (und Religionen) ist schon ziemlich erschreckend.
     
  14. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Iran: Schiitische Milizen im Irak als Proxy-Kräfte gegen USA?

    https://www.heise.de/tp/features/Ir...Irak-als-Proxy-Kraefte-gegen-USA-4419861.html

     
  15. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Bitte konkret, falls du dir nicht zu Schade bist dich wegen Volksverhetzung strafbar zu machen.
    Oder zu feige, auszusprechen was du denkst?
     
  16. Chalaco

    Chalaco Altgedient Gold-Supporter

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.655
    Bekommene Likes:
    556
    Hab ich doch? Bist du in der Lage Worte zu verstehen? Menschen die religiöse Gesetze über die Weltlichen stellen sind verfassungsfeindlich. Menschen die die persönliche Freiheit mit der Begründung von Religion einschränken wollen, sind nicht nur verfassungsfeindlich sondern auch freiheitsfeindlich. Menschen die mit der Begründung von Religion über Leben und Tod von anderen Menschen entscheiden wollen, sind nicht nur obengenanntes sondern auch Menschenfeindlich. Du beschützt regelmäßig solche Nationen, MEnschen und Ideologien. Folglich bist du wenn nicht sogar mit oben genannten Eigenschaften behaftet zumindest solidarisch ihnen gegenüber.

    Deine Positionen zu Israel sind abwechselnd, arab-apologetik, pali-apologetik, islamisten-apologetik, Islam-naiv und des öfteren auch Antisemitisch.

    Nichts von meinen Äußerungen ist falsch. Und nichts davon ist Volksverhetzung.
    Und das ist materiell erschreckend .

    Was hältst du eigentlich von Bassam Tibi?
     
  17. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Ich relativiere eben Verblendung, wenn nötig. Ich könnte dir, wenn ich so unehrlich, erregt und idiotisch diskutieren würde wie manche hier, dir jetzt auch Assad-Apologetik vorwerfen, und Assad ist ein ausgesprochener Feind Israels. Daraus könnte ich, wenn ich so drauf wäre wie du, einen Antisemitismus-Vorwurf zwirbeln. Meine Sinne und meine Einschätzungen sind aber noch nicht so vernebelt, ich habe im Gegensatz zu dir beim Diskutieren (zumindest heute ;)) keinen Schaum vorm Mund. Beruhig dich mal.

    Bassam Tibi ist naja, ganz in Ordnung, auch wenn er teilweise dem reduktionistischen und aufwieglerischen Paradigma vom Kampf der Kulturen anhängt.
     
  18. Chalaco

    Chalaco Altgedient Gold-Supporter

    Dabei seit:
    1. Sep. 2018
    Beiträge:
    1.655
    Bekommene Likes:
    556
    Anscheinend ist dir Relativierung von Verblendung nur wichtig, wenn es um deine ,,Schützlinge'' geht.

    Ich feier Assad nicht, aber es gibt ein paar gute Argumente für ihn, die ich dir auch schon genannt habe. (zugegeben nicht viele)
    Das ist auch der Grund weshalb die Kurden sich ihm wieder, wenn auch wiederwillig zugewandt haben (war eben zuverlässigerer Schutz als die EU)

    Sobald der Islamismus besiegt ist, kann und sollte Assad auch zugunsten eines Demokratischen Menschenrechtsfreundes gestürzt werden.


    P.S. : nur damit keine Mißverständnisse auftreten.
     
  19. ulixes

    ulixes BANNED

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    2.499
    Bekommene Likes:
    1.353
    Chavezz, überwiegen die Vorteile nun die Nachteile, oder eher nicht so?
    Ist es gut, dass der Iran nun auch ganz offiziell von Teilen seiner Verpflichtungen zurücktritt, und einem Atomwaffenprogramm so näher kommt, oder schlecht?
    Ist es gut wenn durch Druck die Hardliner im Iran gestärkt werden, oder schlecht?
     
  20. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    4.978
    Bekommene Likes:
    4.590
    Uli informier dich mal über JCPOA bevor du weiterhin so einen Unfug erzählst und deine Argumentation auf Unfug aufbaust. Der Deal war eine Katastrophe.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.