probleme beim scratching

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von rapperkane, 5. Juni 2008.

  1. Phnky Mnky

    Phnky Mnky Altgedient

    Dabei seit:
    12. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.754
    Bekommene Likes:
    355
    ich weiß nicht immer alles besser, ich vertrete nur oft nicht die gleiche meinung wie du !
     
  2. cbpimpi

    cbpimpi Frischling

    Dabei seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    66
    Bekommene Likes:
    1
    Notation für Scratching, Beatcutting,Beatjuggling und Tonescratching – www.tonspielzeug.de
     
  3. cbpimpi

    cbpimpi Frischling

    Dabei seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    66
    Bekommene Likes:
    1
    das problem des erlernens von scratch techniken hat viele ursachen. es fehlt eine konzentrierte anleitung, die wie eine formel bestand hat und an der nicht gerüttelt werden kann. viele turntablisten sind auf die zeitlupentaste ihres dvdrecorders angewiesen da die abfolge der crossfader,- bzw. tonträgerbewegung viel zu schnell ist um diese sofort einzusehen. das ist ein riesiges problem. irgendwann wird es im turntablism eine art regelwerk geben müssen welche alle spielrischen eventualitäten berücksichtigt aber trotzdem so einfach und effizient wie möglich funtioniert. in jeder anderen instrumentalform ist dies gang und gebe! greetz
     
  4. Sp!n

    Sp!n Aktivist

    Dabei seit:
    25. Okt. 2005
    Beiträge:
    597
    Bekommene Likes:
    10

    Qbert hat schon tuorial Videos raus gebracht
     
  5. CiRcUiT

    CiRcUiT *********

    Dabei seit:
    29. Apr. 2001
    Beiträge:
    3.734
    Bekommene Likes:
    8
    ich glaub eher es liegt an der späteren druchführung/ausführung.
    ob jetzt ein video in zeitlupe ist oder nicht, man muss später mitkommen.
    theorie und praxis - 2 verschiedene paar schuhe...
     
  6. cbpimpi

    cbpimpi Frischling

    Dabei seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    66
    Bekommene Likes:
    1
    rein vom musikalischen aspekt her ist es doch so: wenn q-bert beispielsweise eine technik (auf einem seiner lernvideos) vorstellt,
    so ist die instrumentelle ausführung, sprich die korrespondenz zwischen tonträger,- und crossfaderbewegung erst einmal ausschlaggebend für die entsprechende scratch technik an sich - ganz klar -
    jedoch vom musiktheoretischen gesichtspunkt her, gibt es hunderte variationen wie man solch eine technik nun spielen kann bzw. in die jeweilige musik integriert - dazu gehören die parameter zeitwert, die bewegungsstärke, die positionierung innerhalb des taktgefüges, etc......

    es ist verwunderlich wieso in den foren trotz der enormen vielfalt von videos, youtube,... immer noch erklärungsbedarf besteht. bei manchen techniken bspw. delayed flare, prizm,.... sind die definitionen teilweise auf den videos und internetsites völlig unterschiedlich - dies denke ich ist ein problem mit dem viele anfänger zu tun haben

    selbst wenn q-bert eine technik vorstellt, diese erklärt und darauffolgend über einen beat vorführt sind die daraus hervortretenden variationen vom klangbild her auch unterschiedlich - da er wie ich vorhin beschrieben habe (durch gezielte veränderung der parameter) aus einer einzigen technik zahlreiche variationen zaubert, die alle samt eine eigene klangcharakteristik aufweisen - das ist doch das unheimlich interessante am scratching, besser gesagt musizieren mit diesem neuzeitlichen instrument.
     
  7. DJ Beelze

    DJ Beelze Frischling

    Dabei seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    23
    Bekommene Likes:
    0
    mein erstes showcase was mich wirklich umgehaun hat war von dj babu und shortkut bei der itf 98 (glaub ich)! nich zu vergessen is natürlich auch dj hype der damlas auch den titel in deutschland holte. und einer darf auch nicht fehlen! is zwar schon bißchen älter aber der mann hats immer noch drauf MIRKO MACHINE - rockdabelllllllllllllllllllllllllllllllllll!!!
     
  8. mr_nice

    mr_nice Aktivist

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    218
    Bekommene Likes:
    8
    wenn ihr mindestens halb so viel zeit mit dem scratchen vebringen würdet, wie ihr hier ständig unterwegs seid, würde auch was voran gehen:):)
     
  9. WINC34

    WINC34 am Start

    Dabei seit:
    4. Apr. 2006
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    5
    wer braucht shcon nen cut in regler?!

    die junx hams frueher auch nru mit dem linefader geregelt, die alten radio shack mixer hatten nich mal nen crossfader (!!) und trotzdem kam da was hoerbares bei raus ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.