Sarrazin - Weltfremder Rechter oder Unangenehme Wahrheit?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von __Hagi__, 11. Juni 2010.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.166
    Bekommene Likes:
    6.320
  2. Skylss

    Skylss am Start

    Dabei seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    230
    Bekommene Likes:
    15
    Deutschland hat keinen einzigen türkischen Gastarbeiter benötigt, das Abkommen kam damals auf Druck der Türkei und USA zustande:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Einwan...in_die_Bundesrepublik_Deutschland#Allgemeines

    "Kurz vor dem sich abzeichnenden Ende des Wirtschaftswunders schloss die Bundesrepublik 1961 ein entsprechendes Abkommen mit der Türkei. Das Abkommen kam auf Druck der Türkei zustande. Die Motive waren hierbei ähnlich wie die in Bezug auf Italien, Spanien und Griechenland genannten. Hinzu kam jedoch noch das außenpolitische Interesse einer Stabilisierung des Natopartnerlandes Türkei. Zunächst verhandelte die Bundesregierung zurückhaltend, da die große kulturelle Differenz zur Türkei als problematisch angesehen wurde. Insbesondere auf Druck der US-Regierung kam das Abkommen 1961 zustande."

    :thumbsdown:
     
  3. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Das ist ja herzzerreißend! :( Das ist auch keine schöne Situation was? Na ja, dann denk dich mal in die Leute rein, die hier nur friedliche leben wollen und dauernd von asozialen Migranten bepöbelt oder angegriffen werden. Die sind wahrscheinlich auch nicht besonders glücklich. Finds beides nicht besonders angenehm, aber man sollte nicht jammern, wenn man sich mies verhält und dann die Quittung dafür kriegt. Gerade da müsste man vermehrt Einfluss auf seine minderbemittleten Landsleute nehmen, die eben das Bild einer gesamten Bevölkerungsgruppe in den Dreck zieht. Kann Ausländerfeindlichkeit nicht befürworten, aber wenn ich persönlich Aversionen gegen einzelne Leute habe, mit denen ich ein Problem habe und die zufällig Russen sind und dann sage "Verpiss dich". dann ist das zuerst mal losgelöst von der Nationalität zu betrachten. Was machen denn die Amis? Sind die alle Nazis? Ist der Schwarze der den Latino schlägt ein schwarzer Skin? Ist der Asiate, der sagt, dass seine irischen Nachbarn stinken ein Hetzer? Immer nur alles mit Nationalitäten zu begründen ist doch affig. Die meisten Alis werden abgelehnt, weil sie sich wie Bauern benehmen: Laut, dumm, ungebildet, aggressiv. Das ist leider viel mehr als n Klischee. Das ist schon fast die Regel. Geh mal über die Reeperbahn und du weißt was ich meine und jeder, der in Großstädten unterwegs ist, der wird mir zustimmen. Ich kann es nicht besonders gut leiden, wenn Menschen meine heile Welt zerstören wollen. ;)
     
  4. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Also diese Webseiten von Linken im Wahn sind genau so beschissen wie diese PI und sonstige Kacke. Warum braucht ihr eigentlich immer wen, der euch was vorkaut? Nicht in der Lage selbsständig zu denken?

    Generell zu den Linken Kräften: Die würden auch öffentlich Hinrichtungen im Namen der Scharia verteidigen. ;) Das sind auch die verblendeten Kinder, die "Solidarität" mit Palästina üben, owohl sie nie da waren und keinerlei Plan haben worum es geht. Das sind dann die politisch korrekten Antisemiten.

    Extreme Linke und Rechte sind absolute Vollidoten.

    Ich finde das Zustandekommen des Abkommens unerheblich, weil es wahrscheinlich keiner juristischen Prüfung standhalten würde, wie so vieles. Es geht ja auch nicht darum jemandem mal ne OP zu ermöglichen. Viele Deutschen fliegen ja in die Türkei, um sich dort die Augen lasern zu lassen.
     
  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.166
    Bekommene Likes:
    6.320
    ich bin weder xtrem links noch rechts und mache auch auf die probleme beider seiten aufmerksam.

    das das abkommen keiner juristischen prüfung standhalten würde ist deine behauptung, die durch nichts belegt ist. wenn du möchtest dann klage doch dagegen oder belege deine aussage wenigstens mal mit einer quelle.
     
  6. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Ich gehe mal davon aus! Wozu muss da schon wieder ne Quelle her? Wie soll ich das bitte überblicken? Habe ich die Schriftsätze vorliegen? Ich bin mir aber 100Pro sicher, dass es irgendein guter Jurist oder auch ein abgewichster Winkeladvokat schaffen könnte. Anti-Diskriminierung bla bla....

    Findest du es denn nicht strange? Jetzt mal ohne ideologischen Standpunkt und ganz nüchtern betrachtet? Ich hab ja schon gesagt, wer für die Schieflage verantwortlich ist - die Ärzte - aber an deren Lobbyismus kommt einen SchwarZ/Gelbe Regierung anscheinend nicht vorbei. Ich find es einfach aus dem Bauch heraus nicht okay.

    Welches Gesetz/Erlass/Abkommen ist denn nicht anfechtbar? Ich glaube 80% aller Gesetze können nicht verabschiedet werden/sind anfechtbar und werden irgendwann mal von einem Bundesgericht beanstandet.

    Grundsätzlich zur linken/grünen Ideologie. Ich befürworte sehr viel, was die in den letzten Jahrzehnten angestoßen haben, aber ich befürchte, dass die einfach nicht regierungsfähig sind. Wir sind konfrontiert mit massiven gesellschaftlichen Problemen und sehr radikalen Menschen und Ideologien, denen man ganz einfach knallhart entgegenwirken muss. Ich find deren Herangehensweise einfach naiv und es gibt da viele politische Ressorts von denen die keinerlei Konzept und Plan haben.

    Das waren ja ursprünglich mal richtige Protestler, Kiffer und andere Freaks. Mittlerweile ist das ne Anzug Partei, wie alle anderen auch. Berufspolitiker, die sich positionieren wollen und die naive Lebenssicht der Alt68er verwurschteln.

    Da gehen dann die Kapitalisten hin, die auf gesunde Ernährung achten und ihr schlechtes Gewissen beruhigen wollen in dem sie sich vor die armen armen Migranten, Armen etc... stellen. Gleichzeitig residieren sie in den gleichen Vierteln wie die FDP-Klientel und predigen irgend son Zeug, das eigentlich schon beianhe als realitätsfern zu bezeichnen ist. Der einzige in dem grünen Kader, den ich für gut halte ist Tritin, aber das ist meine persönliche Meinung. Alle anderen haben sich ja entweder in die bürgerliche Welt verzogen oder wurden rausgeekelt. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was schlimmer für Berlin wäre. Der naive Wowereit, der eigentlich nichts kann, außer schwul zu sein und über Migrationsfragen über die tolle Welt der Gemüsehändler referiert oder eine Renate Künast, die a) die mit Abstand unsympathischste Fratze in der Geschichte der Politik hat und b) nur fordern, meckern und anklagen kann, aber sonst nix hinkriegt.


    Ein Land kann halt nicht nur durch Luft, Liebe, Ideologie, guten Willen und ein tadelloses Menschenbild regiert werden. Sollten sie die Wahl gewinnen, zunächst in BW und dann die BuTa-Wahl, dann ist es zu großen Teilen der Atompolitik geschuldet. Stuttgart 21 ist für mich nur noch ne Blamage. Als wäre das das elementare Problem unserer Gesellschaft. Die Linke find ich gut, weil sie die Politik n bisschen aufmischen. Reelle Chancen darauf eine Regierungspartie zu werden sehe ich nicht und auch deren Programmmatik ist sehr realitätsfern.

    Insgesamt ist die politische Klasse sowieso nicht mehr ernstzunehmen, da sie keinerlei Bezug mehr zu den Nöten, Ängsten und Wünschen der Bevölkerung haben. Die sind soweit entfernt von dem täglichen Leben in den Kiezen, dass man sich Sorgen machen sollte.

    Sie äußern sich immer wager und unklarer, weil die Medien nichts vergessen. Ich sehe kaum noch Persönlichkeiten, die wirklich intellektuell denken. Komische adlige Emporkömlinge und andere Eliten-Kinder werden protegiert. Wo bleibt denn mal der Taxifahrer-Politiker. Zu viele Wendehälse, Duckmäuser... Das ist schon so absurd, dass es beinahe schon Bananenrepubliksche Züge annimmt. Jeder von denen weiß ganz genau, wann und wo er a) was zu sagen hat und wann er aus dem loch rauskommt oder sich wieder in die Höhle verzieht. Du kannst es schon ganz genau antiziperen wer, was zu Thema x sagen wird und wen er angreift.


    Wo ist eigntlich Westerwelle? Der hat doch anfänglich so ne Welle geschoben!
     
  7. Skylss

    Skylss am Start

    Dabei seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    230
    Bekommene Likes:
    15
    Grad gelesen:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,731181,00.html

    Kurzzeit-Rocker geben auf

    "Die Bremer Mongols scheinen am Ende. Für einige Monate machte die hochgefährliche Gruppe der Polizei große Sorge - doch jetzt mehren sich Hinweise, dass die Migranten-Rocker ihre Lust an Lederkutten und Motorrädern verloren haben. Ein Grund: fehlende Führerscheine."

    :D :D :D
     
  8. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Sehr lustig!! :D:D:D:D
     
  9. Me and Myself

    Me and Myself Gold Status Member

    Dabei seit:
    12. Aug. 2005
    Beiträge:
    4.881
    Bekommene Likes:
    2.582
    das kommt dabei rum wenn man sich in sachen einmischt die ein paar nummern zu groß sind:D

    die haben bestimmt besuch von ein paar "angels" bekommen und sich die sache nach einem freundlichen gespräch über die risiken die so ein job mit sich bringt, anders überlegt :D
     
  10. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.734
    Bekommene Likes:
    6.307
    ich hoffe auch das ein paar deutsche verbrecher es den ausländischen verbrechern/verbrechern mit migrationshintergrund richtig gezeigt haben!

    kann echt nicht sein, dass die ausländer uns die verbrechen wegnehmen!!!!!!!!!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. 100ProEhrlich

    100ProEhrlich am Start

    Dabei seit:
    18. Nov. 2010
    Beiträge:
    107
    Bekommene Likes:
    16
  12. eiskalt

    eiskalt Gast

    :D:D:D:D:D:D:D:thumbsup:
     
  13. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Vielleicht is er jetzt mal in der Realität angekommen und überdenkt seine Aussagen zu Sarrazin. ;)
     
  14. Skylss

    Skylss am Start

    Dabei seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    230
    Bekommene Likes:
    15
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/aufsatzthema/

    Die Schweizer scheinen schon wieder anders abstimmen zu wollen, als das die deutsche Öffentlichkeit für geboten hält; kriminelle Ausländer sollen abgeschoben werden.

    Jetzt eine ernst gemeinte Frage: Was ist eigentlich so schlimm daran, Leute aus dem Land, zu dem sie keine Beziehung haben außer einer monatlichen Überweisung, in das Land zu schicken, zu deren Kultur sie sich gehörig fühlen? Weil dort Ausland ist und man das Ausland niemandem zumuten kann? Weil das Anfänge sind und man denen wehren müsse? Weil es nicht zu tun, keine Anfänge sind und man ihnen nicht wehren muss? Weil man diese Frage nicht stellen darf? Oder was?
    Es gibt ein Buch zu gewinnen, und die bemerkenswertesten Aussagen werden hier vermeldet.


    :thumbsup:
     
  15. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.772
    Bekommene Likes:
    4.256
    platter und dümmer gehts kaum :thumbsup:

    ein in der schweiz aufgewachsener 18-jähriger kosovarischer maurerlehrling, der mit seinen kumpels sprayen geht und erwischt wird, hat natürlich keinerlei beziehung zur schweiz ausser einem monatlichen scheck. was ein dummer, unreflektierter schwachsinn. der hat wohl sein wissen zu der sache ausm "blick".
     
  16. Di$$kret

    Di$$kret Gast

    Zeller ist ein Idiot und mich nervt auch dieser Pro-SVP-Trip bei Achgut.

    http://www.welt.de/politik/ausland/...-Auslaender-sollen-die-Schweiz-verlassen.html

    :rolleyes:
     
  17. Netzerdesraps

    Netzerdesraps Altgedient

    Dabei seit:
    21. Feb. 2010
    Beiträge:
    4.735
    Bekommene Likes:
    1.355
    schweiz :cool:


    @DISS

    wenn jemand schon sozialhilfe kassiert und nebenbei schwarzarbeiten geht....verarscht er den staat mal ganz dick.

    sozialhilfe, einkommen nicht versteuern.

    warum sollte so jemand dort bleiben dürfen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Nov. 2010
  18. Di$$kret

    Di$$kret Gast

    Ich bin ja niemand der generell gegen Abschiebungen ist. Aber dieser angenommene Vorschlag erlaubt es letztendlich Ausländer für jede Lappalie abschieben zu können. Klar es mag Fälle von Leuten geben die Sozialhilfe beziehen und schwarzarbeiten. Genauso kann es doch integrierte Ausländer geben, die eben mal schwarz gearbeitet haben, ansonsten sich aber total gesetzestreu verhalten. Die sollen dann gleich abgeschoben werden? :O

    Was fehlt ist eine Instanz, die sich den Einzelfall anschaut und dann entscheidet, sonst finde ich das einfach total übertrieben. Die letzten Ergebnisse in der Schweiz zeigen aber, dass da anscheinend (wie fast überall in Europa) die Stimmung in der Bevölkerung jahrelang ignoriert wurde und nun muss man sich nicht wundern, dass es zu eher radikalen Ergebnissen kommt. Gut finde ich das nicht, aber Schuld trägt nun auch die Regierung der letzten Jahre...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Nov. 2010
  19. Skylss

    Skylss am Start

    Dabei seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    230
    Bekommene Likes:
    15
    Unsinn.

    http://www.ausschaffungsinitiative.ch/wortlaut-volksinitiative/index.html

    Die Bundesverfassung vom 18. April 1999 wird wie folgt geändert:

    Art. 121 Abs. 3-6 (neu)
    3 Sie (= die Ausländerinnen und Ausländer) verlieren unabhängig von ihrem ausländerrechtlichen Status ihr Aufenthaltsrecht sowie alle Rechtsansprüche auf Aufenthalt in der Schweiz, wenn sie:
    a. wegen eines vorsätzlichen Tötungsdelikts, wegen einer Vergewaltigung oder eines anderen schweren Sexualdelikts, wegen eines anderen Gewaltdelikts wie Raub, wegen Menschenhandels, Drogenhandels oder eines Einbruchsdelikts rechtskräftig verurteilt worden sind; oder
    b. missbräuchlich Leistungen der Sozialversicherungen oder der Sozialhilfe bezogen haben.

    :thumbsup:
     
  20. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.772
    Bekommene Likes:
    4.256
    gut, ich hatte den gesetzesentwurf nicht mehr genau im kopf. dann mach aus dem sprayer nen jugendlichen, der dir dein handy abzieht oder nen kleinen grasdealer. immer noch völlig unangemessen. :thumbsdown:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.