Schach

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von SBK, 2. März 2004.

  1. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.982
    Bekommene Likes:
    4.465
    bin einer der 39 :cool:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  2. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    zwei GMs im Blitz-Death-Match live. GMs mit Trashtalk :D:D:D

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    da hat sich so ein größenwahnsinniger "obsessive learner" (klappt super mit zauberwürfel, rückwärtssalto, etc pp :rolleyes: ) gedacht er prügelt sich nen monat lang schachpositionen rein und kann dann den amtierenden schachweltmeister besiegen. blablabla, algorithmen, blablabla... hatte nichtmal den anstand aufzugeben als carlsen ihn zerlegt hat.
    matt in 39


    er will n re-match haben :D:D:D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 6
  4. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    die bisher beste schach-ki "stockfish" wurde vor 2 tagen von googles "alpha zero" vermöbelt. gespielt wurden 100 partien. alpha zero hat 28 gewonnen und der rest wurde gedrawt (endstand also 64:36). zwar war es "nur" die letztjährige version von stockfish, trotzdem krass.
    alpha zero hat keine datenbank (eröffnungen, endgametheorie, etc pp) zur verfügung gestellt bekommen, sondern innerhalb von vier stunden (!!!) durch spiele gegen sich selbst gelernt. interessant: die spielweise von alpha zero ist teilweise so unorthodox und ki-untypisch, dass bisherige faustregeln gerade während der eröffnung in frage gestellt werden dürfen.

    zwei meiner lieblings-schach-channel auf youtube haben analysen zu einzelnen spielen rausgehauen. leider wurden von google nur 10 der gespielten 100 zur verfügung gestellt.

    jerry/chessnetwork (stellt die KI auch ganz kurz vor)

    agadmator

    edit:
    artikel dazu auf chess.com
    https://www.chess.com/de/news/view/...stockfish-in-einem-100-partien-vergleich-3971
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  5. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    14.103
    Bekommene Likes:
    8.184

    lol les ich ja jetzt erst

    kann man kohle eigentlich sinnloser verschwenden, als mit so einer studie? :D

    "mittel die die konzentration usw steigern helfen dir bei einem spiel bei dem es um konzentration usw geht"

    :thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.982
    Bekommene Likes:
    4.465
    eigentlich verdammt offensichtlich, aber die schachwelt hat das halt aus bequemlichkeit so lang geleugnet wie ging
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. Farmer187

    Farmer187 Gast

    Gronka ich vernichte dich auf Ritalin per Queens Gambit
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. LilJD

    LilJD Moderator

    Dabei seit:
    2. Aug. 2004
    Beiträge:
    26.116
    Bekommene Likes:
    29.538
    Beim Thema Schach muss ich immer an das berühmte Gedicht Schachsonett von Chrissi Morgenstern denken. Mindestens genau so mitreißend, wie eine gute Partie Schach zwischen zwei Computern o.ä.

    Dem edlen Schach vergleich ich das Sonett.
    Eröffnung, Aufbau, Mittel-, Endspiel - trau'n,
    das alles ist so hier wie dort zu schau'n,
    und auch selbst hier sitzt oft ein paar am Brett.

    Vier Züge schon vorbei! Gefährlich Bau'n!
    Verwirrung trübt mich ... Opfer und - Verlust! ...
    Doch dieser Zug jetzt macht den Fehler wett.
    Und auch dem Endspiel darf ich noch vertrau'n.

    Jetzt brenn ich erst und spür mich Brust an Brust;
    und greife nicht mehr fehl im strengen Kriege;
    und lege meisternd Hand auf Brett und Blatt.

    Noch einmal blitzt das feindliche Florett -
    doch ich parier's und nun auch schon: Schachmatt!
    (Ich muss erst immer fallen, eh ich siege.)
    - Christian Morgenstern
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • nein nein x 1
  9. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.982
    Bekommene Likes:
    4.465
    lichess.com
    user: comeback_kid

    ich bleib noch 30 min wach, wer will?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Farmer187

    Farmer187 Gast

    Kann leider ned aber frag mal @mueslisohn
     
  11. PepsiMax

    PepsiMax Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.673
    Bekommene Likes:
    4.389
    schach ist wie sex
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  12. mueslisohn

    mueslisohn Platin Member

    Dabei seit:
    24. Dez. 2007
    Beiträge:
    9.171
    Bekommene Likes:
    13.682
    weil immer nur 10 minuten partien übers internet :(
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  13. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    14.103
    Bekommene Likes:
    8.184
    Geil zieh ich mir rein, bin schon immer der Meinung, dass diese ganzen Eröffnungen nicht so wichtig sind, wie man immer tut. Was ich schon im endgame umgedreht hab, geht auf keine Kuhhaut. Mein schachlehrer war aber auch besessen vom Endspiel.,,
     
  14. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    nu mal langsam. alpha zero spielt auch eröffnungen wie sie heute bekannt sind, allerdings nicht aus einer datenbank heraus sondern aufgrund seines lernfortschritts. der unterschied ist einfach nur, dass alpha zero scheinbar gerne eine figur in den ersten zügen auch zweimal bewegt oder sogar mehrmals. bisher hieß es halt, in den ersten 10 zügen eine figur nur einmal bewegen, damit man mit der entwicklung der eigenen seite voran und schnellstmöglich ins midgame kommt. ergebnis der offensiven auffassung der eröffnung in den spielen von alpha zero ist dann scheinbar dass stockfish (bisher einziger gegner, kann mich also nur darauf beziehen) eingekesselt wird und selber seine figuren nicht entwickeln kann. wenn das so ein dahergelaufener larry wie du und ich probieren würde gibts halt aufn sack, weil wir die grenze nicht finden würden wann man die anfangsoffensive zum eigenen fortschritt unterbrechen sollte.
    auch unglaublich viel bauernopfer die alpha zero bringt. ist einfach mal in den ersten 10 zügen mit 2 bauern im minus.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  15. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    14.103
    Bekommene Likes:
    8.184
    Genau so was meinte ich :thumbsup:
     
  16. raw_pxl

    raw_pxl Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    5.002
    Bekommene Likes:
    2.732
    Das ist zwar alles cool anzusehen aber das zu analysieren macht ja wenig Sinn weil kein Mensch jemals solche Züge verstehen könnte.
     
  17. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    carlsen vs nakamura!

     
  18. reDiska

    reDiska Altgedient

    Dabei seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    720
    Bekommene Likes:
    695
  19. Herr yupdi

    Herr yupdi Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    2.928
    Bekommene Likes:
    3.728
    catch mich mit meinem sizilianischen drachen wie ich im quarterfinal @mueslisohn vernasche
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  20. mueslisohn

    mueslisohn Platin Member

    Dabei seit:
    24. Dez. 2007
    Beiträge:
    9.171
    Bekommene Likes:
    13.682

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.