Schrödingers Matze - Zeit für ein Experiment

Dieses Thema im Forum "Audio-Cypher" wurde erstellt von Special, 24. Feb. 2011.

  1. Special

    Special Gast

    Du kannst dich kostenlos an dem Experiment beteiligen.
    Lade hierzu das Album und höre es dir danach an!

    Free EP exclusive Download.

    Hier der Direktlink: Schrödingers Matze - Zeit für ein Experiment

    oder über myspace.com/Serbansound

    ....so schön gratis und trotzdem exklusive... nur für Alle

    Wenn du magst, gib doch kurz Feedback, wenn du die
    EP gehört hast.


    Special aka Schrödingers Matze
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Feb. 2011
  2. MeKo89

    MeKo89 Senior Member

    Dabei seit:
    26. Okt. 2005
    Beiträge:
    1.302
    Bekommene Likes:
    122
    ein sehr geiles ding !!!
    lohnt sich anzuhören..
















    las uns ein tippi baun
     
  3. Special

    Special Gast

    Danke Meko! :)
     
  4. stoz-b187

    stoz-b187 Altgedient

    Dabei seit:
    8. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.041
    Bekommene Likes:
    575
    Allein wegen des Namens werd' ich's mir anhören:thumbsup: Vom Geschäft aus im Moment nicht möglich, aber ich merke mir's.
     
  5. Special

    Special Gast

    :) Bin gespannt auf deine Rückmeldung!
     
  6. MeKo89

    MeKo89 Senior Member

    Dabei seit:
    26. Okt. 2005
    Beiträge:
    1.302
    Bekommene Likes:
    122
    du wurdest gesparmt.......
     
  7. Special

    Special Gast

    gesparmt..... spam 2.0?
     
  8. stoz-b187

    stoz-b187 Altgedient

    Dabei seit:
    8. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.041
    Bekommene Likes:
    575
    Also raptechnisch auf jeden Fall sehr gut. Gute Stimme und sicher eingerappt.

    Textlich gefällt mir, dass es kein 08/15 ist (kein "eyo wir sind back und hängen vorm Plattenbau rum und labern Müll").
    Es ist halt schon ziemlich abgedreht teilweise...;) Aber manche Titel wie Zeit zu gehn sind definitiv hohes Niveau.

    Es ist insgesamt trotzdem nicht so mein Ding und ich denke das liegt vor allem an den Beats. Die sind zwar nicht schlecht gemacht, aber es fehlt das gewisse Etwas. Meistens sind sie von der Melodie her unharmonisch, aber auch nicht richtig düster... Weißt Du wie ich mein? Daher kommt irgendwie keine richtige Atmosphäre auf. Puristen können sich natürlich trotzdem an den Raps erfreuen aber so zum nebenher hören ist es eben zu - experimentell;)
     
  9. Special

    Special Gast

    Danke für dein Feedback, und willkommen in meiner niveauvollen, doch schon ziemlich abgedrehten Welt. Ich freue mich, dass du am Experiment teilgenommen hast!

    08/15 Rap machen leider schon so viele.... ich darf es deswegen nicht tun und gebe mir viel mühe es zu vermeiden.

    Ich weiß nicht ob ich dich in Sachen beats richtig verstanden hab.... ich finde die Songs hätte noch mal jemand mischen können, da ich alles über mittelgute Kopfhörer und Logitechboxen abgemischt habe. Und vom Mischen habe ich nicht den Masterplan....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2011

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.