STUDIUM - Laptop oder Desktop PC

Dieses Thema im Forum "Off Topic Media" wurde erstellt von Ohaa, 5. Sep. 2005.

  1. Ohaa

    Ohaa Senior Member

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    3.402
    Bekommene Likes:
    35
    ja, der acer aspire 1694 wlmi hat ne 256 mb ati radeon mobility x700 (oder wie die heißt..) müsste gutt reichen..
     
  2. KillahOnThaRoad

    KillahOnThaRoad auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    20. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.790
    Bekommene Likes:
    48
    ja es kommt drauf an ob du am laptop spielst und was du spielst...


    zum z.b. far cry oder fear auf "hoch" zu spielen ist n laptop nicht die beste wahl, weil viele laptops zimelich schnell heißlaufen.
    wenn du deinen laptop für andere zwecke verwenden willst ist das oben genannte modell ideal
     
  3. Ohaa

    Ohaa Senior Member

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    3.402
    Bekommene Likes:
    35
  4. chin82

    chin82 Gold Status Member

    Dabei seit:
    18. Sep. 2003
    Beiträge:
    18.415
    Bekommene Likes:
    1.199
    ich hab über acer nen shop in meiner nähe gefunden wo es das notebook zwar für 90 euro mehr gibt, aber das is mir lieber als nen onlineshop. is dann auch einfacher bei problemen
     
  5. Ohaa

    Ohaa Senior Member

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    3.402
    Bekommene Likes:
    35
    mh ja schon irgendwie, hab auch kurz über acer nach händler in nähe geschaut, aber die stichproben die ich genommen hab, da hat das ding 1700 gekostet..
     
  6. Ohaa

    Ohaa Senior Member

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    3.402
    Bekommene Likes:
    35
  7. SaNe01

    SaNe01 Senior Member

    Dabei seit:
    23. Mai 2000
    Beiträge:
    2.878
    Bekommene Likes:
    11
    was haltet ihr denn von

    diesem hier?

    ich spiele überhaupt nicht, aber ein vernünftiges grafikprogramm sollte schon laufen können.

    wäre dieser ok oder gibt es sogar noch was günstigeres?

    macht man mit toshiba auch nichts falsch?
     
  8. weirdlof

    weirdlof Senior Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2001
    Beiträge:
    4.676
    Bekommene Likes:
    12
    schaut gut aus, ich würde allerdings gleich 1gb ram nehmen. mit toshiba habe ich persönlich gute erfahrungen, die sind allerdings noch aus zeiten vom 486er.
     
  9. Ohaa

    Ohaa Senior Member

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    3.402
    Bekommene Likes:
    35
    ja scheint ok zu sein.. aber wies um Thoshiba produkte steht keine ahnung..

    kann jetzt vll mal noch jemand was zu den "shops" sagen?!?!
     
  10. Dirk Diggler

    Dirk Diggler Altgedient

    Dabei seit:
    13. Jan. 2002
    Beiträge:
    2.173
    Bekommene Likes:
    49
    was willst du dann mit so ner rakete, wenn du eh nicht spielen willst? geldverschwendung, meiner meinung. photoshop, freehand etc läuft auch auf einem 600Mhz prozesor mit pentium2 - und den bekommt man fast neu bei ebay für zwischen 200 und 300euro. gut, vorteile sind das dvd-laufwerk und die große festplatte. kann man jedoch auch für wenig geld aufrüsten.
     
  11. weirdlof

    weirdlof Senior Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2001
    Beiträge:
    4.676
    Bekommene Likes:
    12
    ja, photoshop und freehand laufen super auf einem p2...zumal man bei den meisten notebooks dieses alter komfortzubehör wie wlan, brenner, tv-out und lange akkulaufzeit teuer dazukaufen bzw sich gleich abschminken muss.
     
  12. Dirk Diggler

    Dirk Diggler Altgedient

    Dabei seit:
    13. Jan. 2002
    Beiträge:
    2.173
    Bekommene Likes:
    49
    und?ich denk mal nicht dass sie einen tv-ausgang braucht,ein wlan stecker kostet 5euro. und ja, photohop und freehand laufen auf einem p2.
     
  13. weirdlof

    weirdlof Senior Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2001
    Beiträge:
    4.676
    Bekommene Likes:
    12
    wlan stecker? die pcmcia karten die ich bisher gesehen haben kosten ca. 30€, bleibt immernoch der miese akku, der fehlende brenner und generelle performance-nachteile auch bei vielen anderen programmen (den photoshop und freehand laufen unter garantie angenehmer auf einem centrino als einem p2). wenn sie das geld hat, soll sie den kaufen - falsch machen tut sie damit nichts, und der wird auch noch einige zeit guten dienst verrichten. nicht zu vergessen ist die garantie nicht abgelaufen, d.h. im defekt-fall einfach einschicken und es kommt heile wieder zurück. gebrauchtlaptops älter als 2 jahren kannst du im normalfall dann zum eschrott geben.
     
  14. Dirk Diggler

    Dirk Diggler Altgedient

    Dabei seit:
    13. Jan. 2002
    Beiträge:
    2.173
    Bekommene Likes:
    49
    ok, garantie ist wirklich ein nicht zu vergessener vorteil. sie kann ihn sich ruhig kaufen, etwas falsches tut sie damit nicht. ich bin nur vom geld ausgegangen, und da ihre ansprühe an die performance nicht so hoch zu sein scheinen, hätte ich ihr einen etwas billigeren empfohlen. 1100€ sind schon ne menge holz.. ansonsten würd ich immer mal nach angeboten bei mediamarkt und saturn ausschau halten, sind zt recht billige gute dabei und man kann schon 2-300euro sparen. gerade nach der weihnachtszeit wird es sich lohnen.
     
  15. SaNe01

    SaNe01 Senior Member

    Dabei seit:
    23. Mai 2000
    Beiträge:
    2.878
    Bekommene Likes:
    11
    ich will mir einfach sicher sein, dass ich mir keinen schrott kaufe, der nach einem jahr nicht mehr zu gebrauchen ist. da ich jetzt das geld habe, investier ich lieber etwas mehr geld und hab dann dafür die nächsten jahre meine ruhe. deswegen ist mir eine volle garantie enorm wichtig. genau das gleiche gilt für die akkulaufzeit. ich kaufe mir ja schließlich n notebook um mobil zu sein. wenn ich dann doch immer nach ner steckdose suchen muss, weil das ding nach 20 min. den geist aufgibt, nützt mir so ein ding auch nichts.

    sagt mir doch bitte, an welchen systemkomponenten ich sparen kann, wenn ich nicht spielen will aber trotzdem mit grafikprogrammen umgehen möchte? reicht dann auch so ein shared memory kram anstatt teurer grafikkarte? ein kleinerer prozessor? was?

    ach und dirk, der toshiba war (oder ist??) im mediamarkt..aber für ein paar tacken mehr.

    ach schwierig schwierig...
     
  16. weirdlof

    weirdlof Senior Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2001
    Beiträge:
    4.676
    Bekommene Likes:
    12
    zuerst die grafikkarte. dort reicht dein ati mobility x300 oder ähnliches. shared memory, davon halte ich garnichts, denn auch wenn es die kosten senkt, teilen sich zwei komponenten des systems das, was prinzipiell immer zuwenig vorhanden ist (arbeitsspeicher).
    woran du viel sparen kannst, ist die sonstige ausstattung: brauchst du viele usb anschlüsse? brauchst du modem, (fast)ethernet oder einen dvd-brenner? brauchst du vorallem die software, die mitgeliefert wird?
    das problem dabei ist jedoch, es gibt wenige angebote die auf solche dinge (optional) verzichten und dir damit die möglichkeit zum sparen geben.
    ibm bietet mit den x50 notebooks kleine aber leistungsfähige maschinen an, dazu kommt der studentenrabatt von um die 150€.

    und da du ja nicht blöd bist, kaufst du natürlich auch nicht beim mediamarkt.
     
  17. chin82

    chin82 Gold Status Member

    Dabei seit:
    18. Sep. 2003
    Beiträge:
    18.415
    Bekommene Likes:
    1.199

    also ich sag mal was bringt mir nen zunächst günstiges notebook, wo ich mir aber nach einem jahr wieder nen neues kaufen muss weil das andere ding einfach doch zu schlecht war.
    technik entwickelt sich so schnell, dass ich immer dazu rate sich dann schon den stand der dinge zu kaufen mit dem man aber dann die nächsten 3 jahre auch arbeiten kann.
    shared memory vergiß es. ich glaub kaum dass sich das mit grafikprogrammen verträgt es sei denn du verstehst paint darunter ;)
    grafik is nun mal mit das aufwendigste am pc - kommt natürlich drauf an was du machst.
    in meinem desktop pc hab ich512mb ram und ich hab xp. und da gibt es manchma schon sachen, wo ich mir nen gig ram wünsche. also unter 512mb ram geht meiner meinung nach nichts (d.h. nicht dass nichts läuft, aber es is aus meiner sicht käse, sich heutzutage noch was mit 256mb ram zu holen).
    deswegen empfehl ich dir auch das acer aspire 1694 wlmi
     
  18. E-tsh

    E-tsh Kenner

    Dabei seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    1.290
    Bekommene Likes:
    7
    Also ich hab zwar keine Ahnung von dem Zeug aber als Frau kann ich mich nur so ausdrücken:
    Ich hab mir im 1. Semester einen Laptop gekauft bei Atelco (Scheissladen) und das Ding hat nahezu pünktlich nach 2 Jahren den Geist aufgegeben. Keine Garantie mehr, Reparatur war zu teuer, Kundenservice scheisse, Laptop scheisse. Große Scheisse, kein Geld für Neuen. Jetzt hab ich den alten PC vom Opa meines Mitbewohners mit ca. 2 GB Festplatte, das geht mal richtig ab.
    Mein Mitbewohner hat hingegen einen Toshiba etwa zur gleichen Zeit gekauft und es läuft noch einwandfrei. Außer das CD-Laufwerk hat keine CDs mehr gelesen. Er durfte das Ding einschicken und dann war alles wieder okay. Allein für Garantie und Kundenservice ist Toshiba echt spitze. Der Akku hält auch sau lange, er ist leise und er hat supercoole Features... z.b. so schnelltasten für musikhören, sd-karten schlitz, und er begrüßt dich immer so nett wenn man ihn aufmacht.
    Werde mir auch auf jeden Fall einen Toshiba kaufen wenn ich mal wieder das nötige Kleingeld haben sollte... So liebe Sylvie, jetzt treffe deine Entscheidung :)
     
  19. unbangable

    unbangable Aktivist

    Dabei seit:
    20. Nov. 2004
    Beiträge:
    165
    Bekommene Likes:
    0
  20. weirdlof

    weirdlof Senior Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2001
    Beiträge:
    4.676
    Bekommene Likes:
    12
    wo mir das mit den grafikprogrammen einfällt: was hälst du eigentlich von einem imer?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.