Wikileaks / Panama Papers - notwendigkeit oder "gefährlich"?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von LaRevolution, 13. Nov. 2010.

  1. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    Was hat Wikileaks denn bisher alles so spannendes aufgedeckt ?
     
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    Dafür sollte ne hübsche 100 Mann Zelle in Kenia reichen....
     
  3. Hoheit

    Hoheit Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Apr. 2009
    Beiträge:
    17.081
    Bekommene Likes:
    1.954
    keine ahnung da wirst du das parlament der vereinigten staaten oder wen auch immer fragen müssen, vllt. weil terroristen für die usa im moment bedrohlicher wirken
     
  4. Sayaman

    Sayaman Altgedient

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.524
    Bekommene Likes:
    226
    hmm, du hast meine richtung, die ich lenken wollte, ein bisschen missverstanden
    aber denkst du nicht, dass es für die gesamte erde und vorallem für den westen(usa) hilfreicher gewesen wäre, die terroristen(wenn man beweise hat) anzuklagen(bei den pritaten geschieht dies ja) und schlussendlich 'hinzurichten'(einzuspreeren), als diese geheim zu foltern und jahre in eine einrichtung ausser landes ohne hiesige(gesetzliche) bedingungen festgehalten hat?
     
  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    Bei den Piraten geschieht dies ja leider nicht mehr, die werden entwaffnet und wieder in ihr Boot gesetzt. Man muss Guantanamo als unmittelbare Folge des 11.9 sehen. Den USA ging es darum weitere Anschläge von Al Quaida zu verhindern und deshalb erstmal so viele Informationen wie möglich beschaffen und potentielle Täter auszuschalten. Kurzfristig eine absolut vernünftige Lösung, langfristig aber sehr problematisch, da unschuldige dort festgehalten werden. Die verbleibenden Insassen sollten vor Gericht gestellt werden und gut ist.
     
  6. dreamconnection

    dreamconnection Altgedient

    Dabei seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    3.418
    Bekommene Likes:
    226
    es hat jede menge aufgedeckt. check einfach mal auf die seite, pick dir ein dingens raus (dir würde ich die afghanistan dokumente empfehlen), beschäftige dich ein paar stunden damit und du verlierst deinen bisher noch heilen glauben an die ach so korrekte welt, an die ebenfalls ach so vernünftige politik und zuletzt den an nen restfunken verstand der menschheit an sich. und das obwohl das alles recht nüchtern beschrieben ist.

    vergleiche das was du an input erhalten hast mit den medienberichten, die vor veröffentlichung stattfanden, die sind ja noch online.

    inhaltlich können wir uns gerne über details austauschen die tage, geh jetzt aber pennen, weil ich muss morgen früh raus.
     
  7. Hoheit

    Hoheit Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Apr. 2009
    Beiträge:
    17.081
    Bekommene Likes:
    1.954
    weshalb? wichtig ist doch für die usa vor allem die vorbeugung, und dafür braucht man informationen.
    ob die methoden die in guantanamo angewandt werden, dafür die besten sind, darüber lässt sich streiten
     
  8. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    Ich warte schon auf Beispiele :)
     
  9. dreamconnection

    dreamconnection Altgedient

    Dabei seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    3.418
    Bekommene Likes:
    226
  10. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    Das Dokument kenne ich schon und finde es jetzt nicht so erschreckend. Im übrigen sagt es rein gar nichts über die Gründe des Afghanistan Krieges aus. Du wirst ja vermutlich wieder Öl vermuten..... :thumbsup:
     
  11. Muslim

    Muslim Frischling

    Dabei seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    9
    Bekommene Likes:
    0
    Warum Afghanistan ? Klar Öl aber auch andere Rohstoffe und natürlich das gute alte Heroin! Die Taliban haben richtigerweiße dafür gesorgt das die Opiumplantagen zerstört wurden.

    Das hat den Amerikanern natürlich nicht so ganz gefallen die natürlich gutes Geld mit dem Drogenhandel verdienen.

    Ach ja angeblich ist die sache mit Wikileaks alles ein großer Bluff um einen vorwand für Internetzensur zu haben...... was denkt ihr darüber :eek:

    http://www.youtube.com/watch?v=uonufE_jG-8
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Apr. 2011
  12. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    :D :thumbsup: :D :O
     
  13. Muslim

    Muslim Frischling

    Dabei seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    9
    Bekommene Likes:
    0
    chavezz du hast dich entlarvt....stimmts dreamconnection oder hab ich recht ???
     
  14. dreamconnection

    dreamconnection Altgedient

    Dabei seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    3.418
    Bekommene Likes:
    226
    nee, öl vermute ich nicht. was meinst du denn zu dem dokument, wie fasst du die information auf?
    findest du es in ordnung, was da so rumphilosophiert und geplant wird in oberen reihen.

    findest du es nicht bedenklich, dass gezielt informationen platziert werden, die auf ethische prinzipien der bevölkerung abzielen, aber null und nix mit ethik und menschenfreundlichkeit zu tun haben, sondern lediglich dem strategischen zweck dienen weiter die machtposition inne zu halten und den krieg weiterführen zu können?

    oder findest du, dass ethik ohnehin keine berechtigungsgrundlage mehr hat in unserer wissenschaftlichen und fortschrittlichen welt?

    findest du es cool, dass wir belogen und betrogen werden und v.a. legitim?

    glaubst du echt noch an ne demokratie (das ist eine ernst gemeinte frage ohne spitze)?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Apr. 2011
  15. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.803
    Bekommene Likes:
    4.319
    die welt vor terror und totalitarismus schützen zu wollen, hat natürlich null und nix mit ethik und menschenfreundlichkeit zu tun :thumbsup::O
     
  16. Hoheit

    Hoheit Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Apr. 2009
    Beiträge:
    17.081
    Bekommene Likes:
    1.954
    alter das haben die amis schon im kk gemacht, da waren auch alle bolschewiken gottlose hundesöhne, die die religion vernichten wollten, und damit ham se die muslime beeinflusst das is nix neues
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Apr. 2011
  17. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.184
    Bekommene Likes:
    6.329
    1. Bedeutet dies Existenz eines Dokumentes nicht, dass die Inhalte auch umgesetzt werden.

    2. Hat das rein gar nichts mit der Frage zu tun, ob wir in einer Demokratie leben. Natürlich tun wir dies. Im übrigen kann hier jeder seine Meinung äußern und beispielsweise den Einsatz in Afghanistan kritisieren. Die CIA hat da absolut keinen Einfluss drauf.
     
  18. dreamconnection

    dreamconnection Altgedient

    Dabei seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    3.418
    Bekommene Likes:
    226
    das machts nicht besser und rechtfertigt auch nix...

    ja du hast recht, die cia hat auf überhaupt nix einfluss. das ist so ein dahergelaufener kleiner verein, ohne jegliche verbindungen, der schon immer ohne bedeutung war und solche strategien nur zum zeitvertreib verfasst, damit er überhaupt noch was zu tun hat.

    wir leben inner lobbykratie, mehr ists nämlich nicht.
     
  19. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.803
    Bekommene Likes:
    4.319
    wie war das mit dem strohmann-argument nochmal?
     
  20. Hoheit

    Hoheit Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Apr. 2009
    Beiträge:
    17.081
    Bekommene Likes:
    1.954
    dann kommst du mit deiner aufgeregtheit aber 50 jahre zu spät, und wer wikileaks braucht um das zu blicken, nee also der sollte dann auch nich so rechthaberisch daher tratschen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.