1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.

Wholetrain der erfolgreichste deutsche Graffiti-Film aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Die MZEE.com Wall (Community-News)" wurde erstellt von JustinCredible, 26. Nov. 2010.

  1. JustinCredible

    JustinCredible am Start

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    111
    Bekommene Likes:
    11


    Dass das Kino-Debüt "Wholetrain" von Florian Gaag ein grandioser Graffiti-Film ist, weiss hierzulande vermutlich schon jeder, der sich etwas mit der Materie beschäftigt.
    Aber wie die Presse auf den Film reagiert, welche Preise bisher schon abgeräumt wurden und welche kontinent-übergreifende Reise der Streifen mittlerweile gemacht hat, sollte dann doch noch mal erwähnt werden.

    Pressestimmen

    Rolling Stone: „Stimmiges, spannendes Milieudrama, das mit hervorragenden Jungdarstellern und zu einem rhythmischen Soundtrack rasant und feinfühlig zwischen Alltagsproblemen und Machogebaren, leiser Tragik und urbanem Witz pendelt. Authentischer hat sich lange kein deutscher Film präsentiert.

    Der Spiegel/KulturSPIEGEL: "Florian Gaags vielfach ausgezeichnetes Spielfilmdebüt bietet einen faszinierenden Insider-Blick auf eine bewusst im Dunkeln operierende Subkultur. Gaag präsentiert sich dabei als bemerkenswertes Regietalent mit exzellentem Gespür für Tempo und Stimmung.

    TAZ: „Bis in die Nebenrollen sehr gut besetzter Film, der gerade in Details überzeugt und Spaß macht.

    JUICE: „Wir schließen uns KRS-One an, der meinte: „Everybody with a mind will see that Wholetrain is a great movie.

    Zitate

    KRS-One
    Florian Gaag has an excellent movie out. I am really proud to be part of that project. „Wholetrain“ is the dopest graffiti movie ever. I would put „Wholetrain“ next to the great movies, right up next to „Style Wars“. I thought „Wholetrain“ really captured Hip- Hop’s culture."

    Charlie Ahearn (Regisseur des Kult-Klassikers "WILD STYLE")
    I saw „Wholetrain“ at S.O.B.’s in New York, It was a great experience watching it. There was a tremendous amount of character development, interesting dialogue and a lot of story in it.
    It took real vision to make that world come alive like that. „Wholetrain" is an impressive piece of work . It´s the only Graffiti-Movie that can follow in the footsteps of „Wild Style.


    <b>KET (Legendärer Graffiti-Writer aus New York)</b>
    I loved the movie. I thought that „Wholetrain“ represented the scene the best - ever.
    It really captured what writers go through and their struggles; they were humanized, they weren’t caricatures. I appreciate that.
    I remember that it made me feel that I was there with those guys, living with those guys. It took me back to a time when I was living the way those kids were living. I thought it was very authentic in that sense.


    Auszeichnungen

    Adolf Grimme-Preis 2009 – Drei Auszeichnungen in der Sektion „Fiktion“: Drehbuch & Regie (Florian Gaag), Kamera (Christian Rein), Schnitt (Kai Schröter).

    Urban World Vibe Film Festival New York – Bester Spielfilm

    Kiev International Film Festival Molodist – Bester Spielfilm & Audience Award

    Cologne Conference / Spectrum Junger Film – Bester Film

    Boston International Film Festival – Bester Spielfilm

    HipHop Odyssey International Film Festival New York – Bester Spielfilm

    Sarajevo International Film Festival – Bester Jugendfilm

    Exground Film Festival – Bester Jugendfilm

    Starter Filmpreis – Stadt München

    Prädikat “Besonders Wertvoll” – FBW

    Deutscher Kamerapreis, Förderpreis Schnitt/Kinospielfilm

    Berlinale 2006 – Lobende Erwähnung “Dialogue En Perspective”

    Festival International Ciné-Jeune de l´Aisne – Lobende Erwähnung

    Vornominierung für den Deutschen Filmpreis 2006 in den Kategorien Bester Film, Bester Schnitt, Beste Musik, Bestes Kostüm, Beste Ausstattung, Beste Tongestaltung. Nominierung in der Kategorie Beste Tongestaltung

    UDINE Award & Filmtage Baden / Österreich. Nominierungen der Schauspieler:
    Kristina Karst (beste Filmdebütantin), Florian Renner (bester jugendlicher Nebendarsteller in einem Kinofilm), Mike Adler (bester jugendlicher Hauptdarsteller in einem Kinofilm)

    Internationales Filmwochenende Würzburg – 2. Zuschauerpreis als Bester Spielfilm

    Erhältlich ist "Wholetrain" und der dazugehörige Soundtrack mittlerweile neben Deutschland, Schweiz und Österreich auch in Japan, Kanada, den Staaten, Schweden, Italien, Spanien, Frankreich, Großbrittanien, Hong Kong und anderen Ländern.


    Jetzt "Wholetrain" für unschlagbare 9,99 € bestellen
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Feb. 2015
  2. Nesquik

    Nesquik Frischling

    Dabei seit:
    19. Apr. 2007
    Beiträge:
    69
    Bekommene Likes:
    9
    guter Film
     
  3. fuchs

    fuchs Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Juli 2000
    Beiträge:
    10.195
    Bekommene Likes:
    1.117
  4. Haris Pilton

    Haris Pilton Altgedient

    Dabei seit:
    16. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.640
    Bekommene Likes:
    541
    Egal ob erfolgreich, er ist wunderschön.
     
  5. SiehWieIchFahre

    SiehWieIchFahre Aktivist

    Dabei seit:
    19. Feb. 2010
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    52
    So so, Wholetrain der beste deutsche Graffiti-Film ?

    Ist Wholetrain nicht dieser unrealistische Film mit den schlechten Schauspielern, wo auch so ein bisschen Graffiti in die Story eingebaut wurde damit es szeniger wird für die Kidz.:(

    Und überhaupt, was heißt bester deutscher Graffiti-Film. Was waren denn dann die anderen Graffiti-Filme die nicht so gut waren ?
     
  6. Built_Twice

    Built_Twice Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    8.152
    Bekommene Likes:
    2.568
    Ersten so unrealistisch war der gar nicht.

    Zweitens ist der film gut.

    Drittens welche deutschen graffiti filme gibt es denn alle und welche sollten Wholetrain das wasser reichen ?? Ernst gemeinte frage, ich beschäftige mich kaum mit deutschen filmen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. cristo-one

    cristo-one Kenner

    Dabei seit:
    3. Dez. 2006
    Beiträge:
    1.535
    Bekommene Likes:
    139
    man merkt du hast den film nie geguckt......
    damion davis überzeugt als hauptfigur, er spielt die rolle so derbe das man meinen könnte das er es wirklich ist, die schauspieler neben ihm machen ihre sache auch mehr als nur gut, der film ist stimmig UND Graff kommt überhaupt nicht zu kurz, der ganze Film spielt rund um Graff, das neben dem Graff auch noch ne Story erzählt wird ist nur noch der i-punkt auf dem ganzen!
     
  8. pro molle

    pro molle Altgedient

    Dabei seit:
    22. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.282
    Bekommene Likes:
    245
    sieh wieviel ahnung du hast :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. eugenov

    eugenov Frischling

    Dabei seit:
    30. Nov. 2007
    Beiträge:
    51
    Bekommene Likes:
    6
    ist doch shcon sau alt der film, riesen neuigkeit
     
  10. akeem13

    akeem13 Altgedient

    Dabei seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    4.775
    Bekommene Likes:
    1.221
    naja...eigentlich gibts sonst keinen. also is er auf jeden fall der beste. und auch der schlechteste. :D

    nee, im ernst, n richtiger graffiti-spielfilm wär mir sonst nich bekannt und ich persönlich find ihn ziemlich gut. halt zdf-kleines-fernsehspiel-mässig. und sicher nicht DER ultimative film. aber die diskussionen gabs ja auch schon 100 mal. man kann von nem film nich erwarten, daß er alle sprayer repräsentiert, aber das will er wohl auch nich. :cool:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. SiehWieIchFahre

    SiehWieIchFahre Aktivist

    Dabei seit:
    19. Feb. 2010
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    52
    :thumbsup:
    endlich mal jemand der meinen Beitrag zumindest verstanden hat.

    Gemeint war damit das Wholetrain ja wohl kein deutscher Graffiti-Film ist wie z.B. Rolling Stars oder Clockwork Orange.

    Und zu dem Film sonst kann jeder seine Meinung haben.
    Und ich finde es halt nicht so toll, weil es so eine "Teeny-Scheiße" ist..

    Aber den Teenies hier im Forum gefällt's, das war ja klar..
     
  12. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Ich find den Film scheiße. Die Bilder von Won sind natürlich nice, aber im Endeffekt spiegelt der Writer nicht wider. Der Film spult nur irgendwelche Klischees von versifften, hoffnungslosen Versagern ab, die die wahren Writinggrößen meist nicht sind. Es ist ein Portrait einer Kinder-Subkultur, die im Grunde wenig mit Profiism zu tun hat.
    Der Film an sich ist ja ganz knuffig gemacht, aaaaaber ist ziemlich realitätsfern. Wenn überhaupt ist das ein Portrait einer Kiddie-Toy-Crew, die sich wie Bauern verhalten und im realen Leben nach drei Wochen aus dem Verkehr gezogen werden würden. Der Grimme Preisist auch nicht mehr das, was er mal war. Da wird mittlerweile der größte Abfall ausgezeichnet. Ich finds übrigens saugeil, dass der versagende Strichjunge am Ende drauf geht. Hätte er sich mal lieber um dringendere Dinge gekümmert.
     
  13. SiehWieIchFahre

    SiehWieIchFahre Aktivist

    Dabei seit:
    19. Feb. 2010
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    52
    knuffig,
    aber ich finde dass du die Bedeutung des Grimme Preises nicht richtig erfasst hast.
    :O
     
  14. TrollDave

    TrollDave Frischling

    Dabei seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    34
    Bekommene Likes:
    3
    Deppen, alles Deppen, lebt eine Story macht nen Film drauß und jeder findets Scheiße. Es gibt nichts vergleichbares und Punkt, dafür aber gut, wenn auch nicht immer am Lifestyle der Szene gemessen, keiner sitzt mit seinen Skizzen am Bahnhof im Kreis im Krieg zwischen 2 Crews aber ansosnten wäre es ja kein Spielfilm! So Murmel anstrengen...Ah-Gefühl und hin nehmen!
     
  15. i_luv_my_bitch

    i_luv_my_bitch Kenner

    Dabei seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    1.652
    Bekommene Likes:
    220
    und genau deshalb unerträglich

    anti-kunst...typisch deutsch
     
  16. slowdown

    slowdown Aktivist

    Dabei seit:
    15. Nov. 2004
    Beiträge:
    967
    Bekommene Likes:
    87
    ..wieviele andere graffiti filme gibts denn noch??? ausser den ganzen dokus..
     
  17. FLOWZGALORE

    FLOWZGALORE am Start

    Dabei seit:
    20. Nov. 2008
    Beiträge:
    61
    Bekommene Likes:
    71
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  18. size 13

    size 13 Altgedient

    Dabei seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    7.503
    Bekommene Likes:
    790
    wow, der erfolgreichste deutsche graffitti-film aller zeiten:thumbsup:

    ich finde dass sogar untertrieben, meiner meinung nach ist "wholetrain" sogar der meiste, deutscheste graffitti film der welt aller zeiten:thumbsup:
     
  19. CreampieCarsten

    CreampieCarsten Frischling

    Dabei seit:
    16. Nov. 2010
    Beiträge:
    83
    Bekommene Likes:
    10
    Klär uns doch mal über den Grimme Preis auf!
     
  20. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    6.281
    Bekommene Likes:
    2.358

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.