der kochthread

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Lebkuchenmännchen, 9. Aug. 2002.

  1. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    Mach am 20. Zuhause nen smoker und Craft Beer Abend. Hab dafür Iberico Pluma bestellt und heute abgeholt. Jetzt ist das aber sehr klein geschnitten, was aber von Vorteil hatte das ich mir so nen fetzen abzwacken konnte. Hab das mit bischen grobem Meersalz und Pfeffer gewürzt und ab in die Pfanne, wow war das geil, das zerging auf der Zunge und war super saftig und lecker, wohl eins der geilsten Stücke Schweinefleisch die ich je hatte .
     
  2. Deft

    Deft Kenner

    Dabei seit:
    18. Aug. 2017
    Beiträge:
    598
    Bekommene Likes:
    402
    hatte bisher nur einmal iberico karree, aber empfand das auch so wie du.
     
  3. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    Hab für heute Abend noch Iberico Kotlett mitgenommen.
     
  4. ganzer mann

    ganzer mann Senior Member

    Dabei seit:
    10. Aug. 2017
    Beiträge:
    315
    Bekommene Likes:
    831
    ich hab noch keine einladung im briefkasten...?
     
  5. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    Das Kotlett war auch klasse.
     
  6. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    Achso mal insgesamt so meine Pläne dafür:

    Als erstes Lachs von der Zedernholzplanke mit gegrilltem Fenchel, dazu Steamworks Killer Cucumber Ale und entweder ein Lambic (vermutlich Morte Subite) oder ein Witbier (vermutlich Jopen Adriaan Wit). Dann Iberico Pluma mit Pimentos de Patron, dazu Welde Burbon Barrel Bock und irgendein Tripel. Dann Dry Aged Tomohawk Steaks mit gegrillten Kräuterseitlingen dazu St. Bernardus Abt 12 und eventuell auch noch ein zweites Bier und als Nachtisch ein Porter mit Vanilleeis (nicht als Food Pairing sondern als ein drink, quasi wie ein Eiskaffee). Hab schon richtig Bock drauf und denk dass das geil wird.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  7. Sandmann da MC

    Sandmann da MC Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Feb. 2003
    Beiträge:
    16.462
    Bekommene Likes:
    4.594
    Hatte bisher Ibericonacken und Ibericolachs. Ich fand das schon gut und besser als "normales" Schwein, aber jetzt auch nicht so krass, wie viele tun.
    Wenn das Schweine sind, die quasi wild leben und sich vorwiegend von Eicheln ernähren, ist das wahrscheinlich ein richtiges Geschmackserlebnis, aber wenn man so etwas im deutschen Supermarkt kauft, ist das doch erst mal nur eine andere Schweinerasse.
     
    • ja! ja! x 2
  8. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    Yo ist jetzt auch kein "reines" sondern duroc mix, aber auch keins wo im Stall lebt und viehfutter bekommt sondern eins wo eicheln zugefüttert werden, also nicht Top Qualität aber auch keins wo nur vom Namen iberico lebt. Das kottlet war zwar geil, hatte in nem Restaurant aber auch schon eins wo die eicheln rausgeschmeckt hast, das war vom direkten Vergleich nochmal besser, war beim Pluma mehr vom Teilstück selbst begeistert .
     
  9. DoctahCerveza

    DoctahCerveza Gold Status Member

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    23.024
    Bekommene Likes:
    4.503
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.500
    Bekommene Likes:
    14.915
    [​IMG]


    Feiere jetzt schon seit ein paar Jahren mit Freunden Thanksgiving. Dieses Jahr gab es 6 KG Gans nach Niedriggarmethode (12 Studnen bei 75 Grad waren es am Ende) sowie Stampfkartoffeln mit Röstzwiebeln und Kurkuma, Cranberrygelee, Sahnemais, Kartoffelgratin und mit Ahornsirup glasierte Möhren.

    Die Gans war gestopft mit Weißbrot, Orangen, Äpfel, Zwiebel, Kardamon, Pfeffer, Salz, frische Petersilie und Salbei. Obendrauf kam dann noch Currykrautzweige, Salbei und Knoblauchgras. Am Ende wurde das´Teil dann noch mit einer Mischung aus Ahornsirup und Honig eingerieben.

    Fleisch war absolut perfekt. Super Zart, mega saftig und trotz viel Fett durch Orangen und Salbe nicht so schwer. War eigentlich alles absolut top.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
  11. Shadow-K.o.D

    Shadow-K.o.D Altgedient

    Dabei seit:
    12. Jan. 2005
    Beiträge:
    4.912
    Bekommene Likes:
    1.244
    welches buch könnt ihr für kochanfänger empfehlen?
    ich hab mir das 5 zutaten buch von jamie geholt, ist nicht schlecht, aber viele zutaten sind exotisch (nicht so schlimm, ich ersetze diese durch alternativen die meiner meinung auch passen), aber vllt habt ihr empfehlungen.

    wichtig wäre das es relativ "schnell" geht und die zutaten auch einfach zu besorgen sind und ich nicht in mehreren läden alles zusammensammeln muss
     
  12. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.500
    Bekommene Likes:
    14.915
    Kochen (fast) ohne Rezept, da du dort neben einfachen Rezepten noch teilweise die jeweiligen chemischen Zusammenhänge verständlich erklärt bekommst. Das habe ich auch zu hause. Ansonsten ist das blaue Kochbuch so der Standard für alles, was mit Kochen zu tun hat. Dort hast du die Grundrezepte zu allen gängigen Gerichten gefühlt drin. Aber neben so Büchern, die nur die Rezepte weitergeben rate ich irgendwie meist ab, weil man dadurch ziemlich eingeschränkt ist und zu sehr sich an Vorschriften hält. Wenn du eher selbst kreativ werden willst, dann schau dir mal "Der junge Koch" an. Eigentlich ist es ein Lehrbuch für Köche in der Ausbildung, aber wer die chemischen Prozesse und Grundlagen des Kochens wissen will und wie man für verschiedene Gerichte die Basis herstellt, der wird hier am meisten vorankommen. Dadurch lernst du, warum du Sachen machst, die in Rezepten verlangt werden. Grundwissen für eigenes kreatives Kochen sozusagen. Tipp: Schau mal, ob du das günstig gebraucht bekommst. Die meisten Azubis stellen die nach der Ausbildung auf Amazon Market Place oder so.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  13. vvaughn187

    vvaughn187 Senior Member

    Dabei seit:
    22. Apr. 2016
    Beiträge:
    926
    Bekommene Likes:
    858
    Für zwischendurch und zur eigenen Inspiration kann ich die KptnCook-App auch ganz gut empfehlen. Jeden Tag werden drei wechselnde Rezepte vorgestellt, die jedoch auch gespeichert werden können. Für Anfänger ist die bebilderte Anleitung sicher auch nett.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. David Husselhoff

    David Husselhoff Altgedient

    Dabei seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    2.010
    Bekommene Likes:
    2.205
    https://m.youtube.com/channel/UCbRj3Tcy1Zoz3rcf83nW5kw
     
  15. Shadow-K.o.D

    Shadow-K.o.D Altgedient

    Dabei seit:
    12. Jan. 2005
    Beiträge:
    4.912
    Bekommene Likes:
    1.244
    @Amplitune kochen (fast) ohne rezept klingt gut, ist schonmal im warenkorb, für 10 euro kann man da nicht viel falsch machen, aber "der junde koch" kostet 45EUR?, das ist mir dann doch zu viel, werde ich beobachten. Danke auf jeden fall für die tipps!
     
  16. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.500
    Bekommene Likes:
    14.915
    jo ich weiß, ist schon nicht günstig. aber ist auch eher ein lehrbuch und damit natürlich vielen rezeptbüchern weit überlegen. check mal, wann ausbildungsbeginn / ende ist, dann bekommt man die meist im guten zustand als gebrauchtbuch.
     
  17. guesswhosbizzack

    guesswhosbizzack Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    7.175
    Bekommene Likes:
    3.983
    ebay 18€. Würd dir meinen anbieten, aber ich gucke da selbst mal alle paar Jubeljahre rein wenn ich mal en Teig machen muss o.ä. Würde den aber auch nur Leuten empfehlen die wirklich sehr ambitioniert sind. Viele Rezepte darin sind aber auch Murks (Nudelteig bspw.)

    "Neue Heimat" von Mälzer ist für Einsteiger wirklich empfehlenswert.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.500
    Bekommene Likes:
    14.915
    Oha, wieso? Ich hab da letztens mal im Laden reingeschaut und fand das richtig richtig schwach. Diese halbausgearbeitete Fusionsküche, die mehr wie gewürfelt als wirklich überlegt klingt, fand ich eher abschreckend. Hab auch nicht gerafft, was an Currywurst Asia Style oder Döner "Neue Heimatküche" sein soll. Auch dieser Mischmasch von verschiedenen Kulturen wirkt irgendwie billig und nicht überlegt. Bin aber auch ein Fan, wenn man erstmal die Grundrezepte richtig kann, bevor man sich an einer asiatischen Currywurst versuchst. Ansonsten versaust du dir viel Wissen durch irgendwelchen Pansch, der nur entstanden ist, weil in irgendeiner Marketingabteilung entschieden wurde, dass man mal was neues experimentelles braucht um weiter Kohle zu scheffeln. Fand das Buch passt mehr so in die Kategorie Pizza Burger. Aber find auch, dass Mälzer kein guter Koch ist.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. guesswhosbizzack

    guesswhosbizzack Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    7.175
    Bekommene Likes:
    3.983
    Meine Freundin hat das geschenkt bekommen und für Shadows Zwecke find ich das eigentlich recht sinnvoll, weil da zum Großteil mit Produkten gearbeitet wird die du in jedem Rewe findest. Da stehen auch recht ordinäre Dinge wie Steckrübeneintopf drin, bisschen Fusionquatsch natürlich auch.

    Von den ganzen Fernsehköchen halte ich Mälzer sogar am fähigsten weil er wixxen kann ;)
     
  20. Shadow-K.o.D

    Shadow-K.o.D Altgedient

    Dabei seit:
    12. Jan. 2005
    Beiträge:
    4.912
    Bekommene Likes:
    1.244
    ihr sprecht von diesem buch oder? hab eins gefunden, sogar in wien um 18€
     

    Anhänge:

    • ja! ja! x 2

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.