1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.

MC Bogy in Haft!?

Dieses Thema im Forum "Die MZEE.com Wall (Community-News)" wurde erstellt von JustinCredible, 23. Mai 2011.

  1. JustinCredible

    JustinCredible am Start

    Dabei seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    111
    Bekommene Likes:
    11
    [​IMG]

    Wie sein Kollege B-Lash in einem Pressetext schreibt, stehe MC Bogy aktuell vor einem Gerichtsverfahren und müsse voraussichtlich in den Knast:

    Quelle
     
  2. Falke1

    Falke1 Altgedient

    Dabei seit:
    23. Feb. 2005
    Beiträge:
    4.146
    Bekommene Likes:
    677
    Erbärmliches Gelaber
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. Oddygon

    Oddygon Aktivist

    Dabei seit:
    12. Jan. 2006
    Beiträge:
    324
    Bekommene Likes:
    39
    Soll er doch sitzen wenn er Scheiße gebaut hat, so is das Leben Mensch lol
     
  4. bachkippe

    bachkippe Altgedient

    Dabei seit:
    13. Apr. 2009
    Beiträge:
    2.817
    Bekommene Likes:
    675
    :D nix zu tun?
     
  5. Fir Mark

    Fir Mark Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Apr. 2004
    Beiträge:
    8.422
    Bekommene Likes:
    11.811
    Eigentlich nennt man sie "Herr Präsident", Professor Eich.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.239
    Bekommene Likes:
    12.932
    Hier steht noch ein wenig mehr.
    http://www.hhnoise.de/index.php/2011/05/mc-bogy-in-haft-free-bogy-in-vorbereitung/

    Beim Alkoholdiebstahl von einer 1,60 großen Frau gestellt worden und diese dann mit einer Machete bedroht, nachdem er seit mehreren Tagen stark alkoholisiert war.

    Free Bogy? Eher nicht. Der Mann hat anscheinend starke psychische Probleme und stellt eine Gefahr für die Allgemeinheit dar. Es ist richtig, dass man ihn wegsperrt. Ob Knast oder geschlossene Anstalt ist dabei egal.

    Und apropos "physisches Leid": Ich möchte nicht wissen was für eine psychologische Wirkung es auf die Ladenbesitzerin gehabt hat von einem alkoholisierten Glatzkopf mit einer Machete bedroht zu werden.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2011
  7. BgKnoccOut

    BgKnoccOut Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    7.044
    Bekommene Likes:
    8.530
    wen die leute alles freihaben wollen haha.....
    free bogy soso





    oh checkt die oberen kommentare

    des videos
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Feb. 2015
  8. K!llahOnThaRoaD

    K!llahOnThaRoaD Gold Status Member

    Dabei seit:
    6. Apr. 2006
    Beiträge:
    6.878
    Bekommene Likes:
    1.424
    so ein "free bogy" t-shirt würde sich im kleiderschrank eigentlich schon gut neben "free lurch" und "free mystikal" machen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  9. Oddygon

    Oddygon Aktivist

    Dabei seit:
    12. Jan. 2006
    Beiträge:
    324
    Bekommene Likes:
    39
    :D der Typ is so lächerlich OMG die solln den mal ins Big Brother Haus sperren :p .. zusammen mit Menderez :D:D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. BgKnoccOut

    BgKnoccOut Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    7.044
    Bekommene Likes:
    8.530

    free lurch
    free mystikal
    fress sicx

    vielleicht will man bogy raushaben , um ihn die möglichkeiten zu geben noch ein schippchen draufzulegen,
    um im konzert der großen zu spielen
     
  11. hovaone

    hovaone BANNED

    Dabei seit:
    23. Feb. 2008
    Beiträge:
    5.418
    Bekommene Likes:
    596
    Ich kauf mir so n free bogy shirt und zieh das an wenn ichn tutorium halte:cool:
     
  12. BeatEmUp

    BeatEmUp Aktivist

    Dabei seit:
    14. Okt. 2004
    Beiträge:
    392
    Bekommene Likes:
    96
    Ich mag Body, finde seine Musik cool und denke er als Typ ist sympathisch.

    Wer allerdings zum wiederholten Male sturzbesoffen Leute auf der Strasse mit einer Machete bedroht / mit einer Machete bewaffnet Alkohol klaut... Dem GEHOERT geholfen, bzw. gehoert er weggesperrt fuer einige Zeit.
    10 Jahre vielleicht bisschen uebertrieben, aber wenn er jetzt 3 in Bau kommt darf sich wirklich keiner beschweren.

    Jedes mal wenn ich Bogy lieder gehoert hab in denen er der mit der Jugend redet / denen was erzaehlt hat, hab' ich das echt ein bisschen ernstgenommen und mir gedacht: "Korrekt, Bogy. So einem wie dir glauben dass die Kids vielleicht. Find' ich geil."

    Wenn die selben Kids dann jetzt das sehen, bekomme ich ein wenig Hass, dass er im Privatleben so eine Katastrophe ist und sein ganzes Gelaber im Endeffekt nur pure Scheisse war. Wenn du mit deinem Leben absolut nicht klarkommst, was kein Problem ist - denn ich kenne verdammt viele und hab' selber ab und an Probleme - dann ist das doch ok.
    Nur ueberleg dir mal ob du so ein katastrophales Vorbild sein willst und dich selbst in eine Idol-Rolle setzt.

    Da kannst du auch gern 10.000 mal betonen dass "er ja niemand verletzt hat" und "niemand physischen Schaden erlitten hat".

    Free Bogy T-Shirts..?
    Auf jeden Fall. Wenn drunter steht:
    "Denn jeder geht doch ab und zu mal mit Machete auf Tour." Ich waere eher fuer T-Shirts a la:

    "Body, du schaffst das schon und es tut dir evtl. auch gut. Lernt aus seinen Fehlern."

    Real Talk und nix anderes...

    Naja. Und jetzt:
    Viel Glueck Bogy. Das wird schon.
    Das Leben geht weiter. Deine Jungs passen auf dich auf. Und auch wenn's behindert ist, alles hat auch 'ne positive Seite.
    Und anstatt jetzt den Staat / das Rechtssystem zu haten, nutz' die Zeit mal lieber um dir selber ein paar Fragen zu stellen und dir selber diese Fragen zu beantworten.
     
  13. Whuzzup?!

    Whuzzup?! am Start

    Dabei seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Bekommene Likes:
    0
    Ich hab Bogy immer gefeiert, verdammt schade.
     
  14. Mastroianni

    Mastroianni Aktivist

    Dabei seit:
    11. Jan. 2005
    Beiträge:
    273
    Bekommene Likes:
    27
    Word hierzu. Bogy ist kein Überrapper, aber 100% authentisch und im Gegensatz zu den meisten anderen Gangstarappern hat er oft ne Message in seinen Texten und stellt sein Leben / seine Taten nicht als nachahmenswert dar.

    Wieso war sein Gelaber pure Scheisse? Er hat doch immer wieder gesagt, dass er psychische Probleme hat und deswegen auch schon mehrmals in der Klapse war, wobei er das nie glorifiziert hat.

    Sicher stellt Bogy so ne Gefahr für seine Mitmenschen dar, aber da würde ein Knastaufenthalt nix dran ändern. An der Stelle muss ich auch Aeko widersprechen. Ob Knast oder Anstalt ist überhaupt nicht egal. Der Kerl hat ernsthafte Probleme. Da hilft's nix, wenn er mal ein paar Jahre im Bau verschwindet und sich "selber ein paar Fragen" stellt. Genausowenig hilft's, wenn man ihn für ne gewisse Zeit mit Psychopharmaka vollpumpt. Und da setzt ja auch die Free Bogy Kampagne an. Im Link, den Aeko gepostet hat, steht's doch: Es geht nich darum, dass man ihn einfach wieder auf freien Fuß bekommen will. Er sitzt derzeit in U-Haft und ihm droht eine mehrjährige Haftstrafe. Das ist aber nicht der richtige Ort für ihn. Er gehört in psychiatrische Behandlung und dafür steht Free Bogy.
    Von daher kann man hier schon den Staat bzw. das Rechtssystem haten, nicht zuletzt wegen der Art und Weise, wie psychisch kranke Menschen "behandelt" werden. Langfristig gesehn hilft es Menschen wie Bogy nicht, wenn man sie nur eine Zeit lang mit Medikamenten ruhigstellt. Irgendwann sind sie wieder auf freiem Fuß und werden sofort rückfällig.

    Also: Natürlich muss die Öffentlichkeit vor solchen Leuten geschützt werden. Psychisch kranke gehören aber nicht in den Knast. Von daher:
    FREE BOGY!!!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  15. Romantichero

    Romantichero Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Apr. 2009
    Beiträge:
    12.465
    Bekommene Likes:
    9.057
    :D
    ......
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  16. schallundrauch

    schallundrauch BANNED

    Dabei seit:
    26. Aug. 2007
    Beiträge:
    6.149
    Bekommene Likes:
    2.750
    erst Strafe, dann vielleicht Therapie

    Hätte er sich vorher überlegen können, sich helfen zu lassen. Man kann sich auch selbst in so ne offene psychiatrische Anstalt einweisen lassen.


    Jetzt hat er scheinbar mehreren Leuten ebenso psychischen Schaden zugefügt und das lässt sich nicht rechtfertigen. Auch wenn ich ihn mal mochte: Rein in den Knast mit ihm.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. MaxPower

    MaxPower Gast

    Endlich ist Berlin wieder sicher
     
  18. BgKnoccOut

    BgKnoccOut Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    7.044
    Bekommene Likes:
    8.530
    sachmtma hat eigentlich apu deso dogg schon ein abwerbevideo gedreht
    ist ja jetzt ne bekannte person auf dem transfermarkt und
    bogy könnte ja die atzenfraktion, die am islam interresiert ist ansprechen^^
     
  19. MrAeko

    MrAeko Moderator

    Dabei seit:
    19. Dez. 2003
    Beiträge:
    35.239
    Bekommene Likes:
    12.932
    Also ich bin da jetzt auch kein Fachmann, aber ich habe gehört dass es JVAs geben soll, die Psychologen und Therapeuten beschäftigen. Oder dass es Einrichtungen geben soll, die eine Mischung aus Sicherheitsverwahrung und Therapiesitzungen anbieten. Fakt ist, der Mann muss fern gehalten werden von Alkohol (und eventuell Drogen, falls er denen auch zugeneigt ist), gegebenenfalls einen Entzug machen und therapeutische und/oder medikamentöse Hilfe bekommen. Dass Pillen kein Allheilmittel für solche Störungen sind hat man wahrscheinlich auch vor deinem Beitrag in der psychiatrischen Medizin schon erkannt gehabt. Ob das Ganze jetzt ein Knastpsychologe oder ein anders ausgebildeter Psychiater macht ist egal, darum ging es mir.
    Und du kannst mit Sicherheit davon ausgehen, dass Bogys Verteidiger auf Unzurechnungsfähigkeit/Schuldunfähigkeit plädieren und sich auf seine psychische Verfassung und den Alkoholeinfluss stützen wird. Kein Richter der Welt wird dann sagen "Ja gut, werft den halt in ein Loch, mal schauen ob er nach 3 Jahren geläutert wieder herausgeklettert. Genug Zeit für Selbstreflexion hatte er ja". Da habe ich vollstes Vertrauen in den Rechtsstaat dass das so nicht passieren wird.
    Fakt ist aber, dass er für diese Verfehlung (und es war ja nicht seine Erste, siehe Bewährungsstrafe) gerade stehen muss und da gibt es kein Element der Freiheit, dass man mit gutem Gewissen einfordern könnte.

    Die Frage, wieso es erst zu so einem Vorfall kommen musste, dass sich Freunde und Bekannten des Herrn Bogy jetzt so energisch für seine "richtige Unterbringung" in einer Anstalt einsetzen, ist für mich auch zentral.
    Wenn sie so gute Freunde sind, wieso hat man nicht früher auf ihn eingewirkt und versucht, ihm zu helfen? Ihn vom Alkohol versucht fern zu halten oder mal interveniert?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2011
  20. Peechee

    Peechee Senior Member

    Dabei seit:
    11. Feb. 2005
    Beiträge:
    1.317
    Bekommene Likes:
    168
    Außerdem hat er offensichtlich gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Wenn man auf Bewährung scheiße baut, tja, ist halt so, dann muss er mit was rechnen. Sonst würde es das ganze Bewährungssystem ja ad absurdum führen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.