Der Kurven-Pics Thread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Vernon III., 14. Okt. 2004.

  1. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    47.326
    Bekommene Likes:
    16.368
    ich find brennende kinder schon auch einigermaßen stimmungsvoll, da muss ich herrn kerner zustimmen.
     
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.255
    Bekommene Likes:
    6.383
    Geil Hooligans :cool:

    Haben die in in der Rap-Kultur die Mafiosis als Rolemodel ersetzt ?
     
  3. Kickzstyler

    Kickzstyler Altgedient

    Dabei seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    9.638
    Bekommene Likes:
    801
    Hamburg ist braun weiß.Von der Masse her natürlich beeindruckend allerdings null kreativ.Schablone Spraydose Spruchband ...

    Die 110 Jahr Choreo des BVB war klasse.
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Feb. 2015
  4. Arti ftw

    Arti ftw Altgedient

    Dabei seit:
    19. Dez. 2011
    Beiträge:
    4.492
    Bekommene Likes:
    1.358
    1909 - 2009 waren 100 jahre - nicht 110?
     
  5. Crank45

    Crank45 am Start

    Dabei seit:
    17. Mai 2012
    Beiträge:
    124
    Bekommene Likes:
    52
    Sonderlich viel kreativität seh ich bei der bvb choreo auch nicht.für ne 100 jahrs choreo auch eher schwach
     
  6. Poverty

    Poverty am Start

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    37
    Gebe dir teilweise recht. Dieser sogenannte Kodex ist ein reiner Mythos, hält sich aber hartnäckig. Egal wo, es gab immer die Steine- und Flaschenwerfer, die Gürtelboys und auch die Messerstressser. Hooliganismus ist in den meisten Stadien Europas tot. Ich sehe kaum deutsche Mobs, die überhaupt die Eier hätten gegen o.g. zu fighten.
    Vielleicht kannst du mir ja mal auf die Sprünge helfen, wer da so aus D in Frage käme.


    Stimmt schon, dass es in den südlichen Ländern viele Hitzköpfe gibt, aber dass die nur Messer zücken stimmt ja auch nicht. Bei Neapel mag das so sein, zuletzt traf es zwei Bayern und zwei Solna Fans, was natürlich arm ist. Andererseits stellen viele dieser Teams beachtliche Mobs, die man mal aus der Nähe gesehen haben muss.

    In Deutschland und in England ist es doch so, dass die alte Garde in Rente ist. Egal wo, BFCler, Schalke, Gladbach, HSV, Chelsea, Arsenal, United etc... - selbst bei Feyenoord ist Ruhe eingekehrt - ..... und diese jungen Ultras, die sooo gerne C wären, wollen dann meist doch nicht aus der Komfortzone raus. Ein paar Klubs im Osten sollte man möglichst nicht in die Quere kommen, aber in Polen wurden die auch schon ordentlich verwemmst. Man nehme mal das Beispiel Köln. Die bedrohen ihre eigenen Spieler und verprügeln ältere Herren im Polizeidienst, würden aber sofort stiften gehen, wenn es echten Ärger gibt.

    Ich bin jetzt auch kein großer Befürworter des Ganzen, finde aber, dass man sich damit auseinandersetzen muss, wenn man denn ein bisschen was dazu sagen möchte.

    Hat kein Mensch gesagt. Aber Kingz, Gottis und Scarfaces sind doch eh schon langweilig. So ne Reminisenz an Maik Y., fetter Ostler oder Ronny M. zahnloser Zwickauer wäre doch mal lustig.

    ;)

    Nicht mal die härtesten, asozialsten Schlägertypen würden jemals so n Scheiß gutheißen. Macht Kerners Auftritt nicht lächerlicher, aber würde sowas persönlich nicht sehen wollen. Vielleicht mal n bisschen nachdenken und dir überlegen, was das für n Mist ist, wenn du mit deiner Familie im Stadion bist und dann mit schwersten Verbrennungen heimkehrst.

    Lösung wäre ja eigentlich auch simpel, einfach Befestigungen aus Stahl anbringen, wo die Dinger kontrolliert abgebrannt werden. Finds nicht so prickelnd, wenn da besoffene Idioten mit so nem Teil rumfuchteln. Früher hast de Pech gehabt, wenn es Bier-Becher von oben regnet, aber sowas geht gar nicht.

    Ich erinnere einmal an den Fall in Osnabrück, wo dem Trottel sein Böller aus der Hand, dann über ein Vordach gerutscht ist und viele verletzt wurden. Der hat fünf Jahre gekriegt! Draknische Strafe, wie ich finde, aber reines Exempel statuiert worden. Bei all der Emotion darf man den Verstand ja trotzdem nicht ausschalten.

    Sorry, wenn ich jetzt nicht besonders cool und ignorant rüberkomme, weil ich im Internet den ganz Coolen spiele.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Okt. 2012
  7. xStrikerx

    xStrikerx Gold Status Member

    Dabei seit:
    1. Okt. 2002
    Beiträge:
    6.331
    Bekommene Likes:
    2.455
    vor allem ist das Argument, daß diejenigen, die die Dinger zünden nüchtern bleiben würden, lächerlich. selbst wenn du nüchtern bist wie ein Fisch kann es sein, daß der Typ hinter dir, der voll bis oben hin ist, dich ins Taumeln bringt. deshalb wäre ich auch dafür, daß es eine Möglichkeit geben müßte, die Dinger kontrolliert abzubrennen.

    Vorteil wäre dann auch, daß man den Vollidioten jegliche Argumentationsgrundlage nimmt und damit drakonische Strafen wahrscheinlich auch in der Sicht von einem größeren Anteil an Fans legitimiert.
     
  8. Gronka Lonka

    Gronka Lonka BANNED

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.950
    Bekommene Likes:
    4.433
  9. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.255
    Bekommene Likes:
    6.383
    @ Pyros

    Ich denke, wenn das ganze außerhalb des Blocks legalisiert ist, werden einige Idioten etwas neues finden, weil legal keinen Spaß macht.

    @ Hooligans
    Habt ihr eine Art Hooligan-Mob-Quartett ? Liest sich jedenfalls wie die Konversation zweier Zehnjähriger.
    "Meine Tifosi-Ultras-Mobster haben 15 in Karate und schaffen 130Kg auf der Bank - und deine ?"
     
  10. jack algovia

    jack algovia Frischling

    Dabei seit:
    8. Okt. 2012
    Beiträge:
    39
    Bekommene Likes:
    1

    was meinst du wieso die aussage kommt dass deutsche möchtegern hooligans fürs ausland zu weich sind, natürlich weil im ausland auch gestochen, geschossen wird und so, das ist kein gegenargument sondern der grund.


    wieso nehmen die kartoffeln nicht einfach auch messer, dann ist es ne faire messerstecherei. dafür haben die zu wenig eier, die machen lieber stress da wo nix zurück kommt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Okt. 2012
  11. FujitsuSiemens

    FujitsuSiemens Aktivist

    Dabei seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    428
    Bekommene Likes:
    36
    die deutschen kartoffeln halten sich halt nicht an ihre trainings und ernährungspläne wie die polen:O
     
  12. Gronka Lonka

    Gronka Lonka BANNED

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.950
    Bekommene Likes:
    4.433
    sicher gibts einige idioten, die vor allem deshalb pro pyro sind, weil es illegal ist, aber das ist nicht die mehrheit der pyro-befürworter. die meisten wollen einfach stimmung durch pyroshows, wie es auch bei konzerten etc. der fall ist.
     
  13. Chasen

    Chasen Kenner

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    1.525
    Bekommene Likes:
    235
    Mal ganz blöd gefragt:

    Pyros werden wahrscheinlich zum Großteil von Ultras verwendet. Ultras hingegen würden alles für Ihren Verein tun. Pyros abbrennen gibt aber ein Stadionverbot --> Der Ultra ist also nicht mehr im Stadion und der heißtgeliebte Verein muss Strafe zahlen...

    Wie passt das zusammen hombres.
     
  14. Frank_Gallagher

    Frank_Gallagher Altgedient

    Dabei seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    4.423
    Bekommene Likes:
    872
    Ultras geht es zum Großteil darum sich selbst zu profilieren, da hast du deine Antwort :O
     
  15. Chasen

    Chasen Kenner

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    1.525
    Bekommene Likes:
    235
    Nur welch Ultra würde unterschreiben, dass ihm der Verein egal sei. Aber eigentlich ist es ja auch nichts anderes bei Vandalismus etc., wenn die Außendarstellung des Vereins beschädigt wird.
     
  16. Poverty

    Poverty am Start

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    37
    Na ja, wie in jeder Subkultur gibt es dort halt auch Cracks. Die meisten Hools sind noch nicht mal so stumpfe Affen - auch wenn du das meinst. Da ging es ursprünglich mal rein um ein sportlichen Wettkampf. Crews wie West Hams Inter City Firm hatten schon Stil. Und was der Vogel da unter mir redet, entbehrt auch jeder Grundlage. Es gab zig Hooligan Gruppierungen in Deutschland, die früher richtige Klasse hatten. Keine Steine, keine Messer - nur fairer Faustkampf und Randale. Natürlich ist das ein randständiges Phänomen, aber wenn du das direkt schlechtredest, ohne etwas darüber zu wissen, dann ist das doch ziemlich eindimensional, oder? Geht ja nicht darum, wer der härteste ist, aber wie es zur Zeit so aussieht.

    Hirn geschissen?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. blaM

    blaM Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Dez. 2000
    Beiträge:
    7.548
    Bekommene Likes:
    1.216
    ultras sind in ihrem selbstverständnis so etwas wie die letzten und einzigen legitimen vertreter ihres vereines. das sind nicht die spieler, nicht die trainer und erst recht nicht die manager oder vorstände. und sie beschädigen durch ihr handeln nichts, sondern zeigen nur auf, wie sehr sie die bestehenden umstände des professionalisieren fußballgeschäftes ablehnen. mit gewalt und provokation halten sie sich dabei im gespräch. das ist alles. da gibt es nichts zu "beschädigen". es gibt nur ganz viel kaputtzumachen, damit der entstellte verein wieder frei werden kann, so wie er es "früher" einmal war.

    lässt sich 1 zu 1 auf das verhältnis zwischen nazis und deutschland übersetzen dieses verhältnis.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Okt. 2012
  18. Poverty

    Poverty am Start

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    37
    Das Engagement finde ich klasse, die Tendenz sich über die normalen und anderen Fans zu stellen, eher nicht. Aber das stimmt schon. Die Häppchenfresse singen nicht mit und machen Stimmung. Hoffe, die verlieren bald wieder das Interesse - weltweit!
     
  19. FujitsuSiemens

    FujitsuSiemens Aktivist

    Dabei seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    428
    Bekommene Likes:
    36
    aber jetzt mal zurück zum thema...wieso halten sich deutsche hooligans nicht an ihre trainings und ernährungspläne?
    gibt es eigentlich so trainingsvideos von polnischen hooligans?
     
  20. Poverty

    Poverty am Start

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    37
    Weil undiszipliniert, ungebildet und fett.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.