Neues von der Heimatfront - Der Thread für deutsche Politik III

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Mandelbrot, 11. Juli 2011.

  1. Yung Frechdachs

    Yung Frechdachs Altgedient

    Dabei seit:
    15. Aug. 2015
    Beiträge:
    2.343
    Bekommene Likes:
    2.006
    Schulunterrichts Problematik gibt es schon seit Jahren mit den Sinti und Roma.. Ist Spahn jetzt der neue parteiinterne Hardliner? Badehosen Schild so wahr haha :thumbsup::D

    Btw. gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben, integrierts euch mal!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. Braveheart

    Braveheart Gast

    Guter Mann! In der CDU steht er damit allerdings auf verlorenem Posten.
     
  3. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.039
    Bekommene Likes:
    6.258
    Da hat Braveheart recht.
     
  4. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.474
    Bekommene Likes:
    2.419
    Völlige Grenzöffnung und gänzlich unkontrollierte Einreise sind aber auch wieder krasse Märchen.
     
  5. Braveheart

    Braveheart Gast

    Völlige Grenzöffnung ist Tatsache. Jeder wird erstmal reingelassen, danach wird erst hingeschaut, sofern überhaupt registriert wurde. Es sind immernoch hunderttausende Menschen unregistriert, abgesehen von den Hunderttausenden die illegal im Land sind und nicht abgeschoben werden/werden können.
     
  6. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    35.784
    Bekommene Likes:
    7.606
    Ist halt typisches Muster von unserem rechten Rand. Einfach irgendwas erfinden, was nie gesagt wurde und dann dagegen "argumentieren". Am Anfang der Flüchtlingskrise war von der Verteilung der Flüchtlinge auf ganz Europa die Rede und gerade diejenigen die heute von Bürgerkrieg, Masseneinwanderung, sozialer Sprengstoff, ISIS-Anschläge etc. reden, waren die, die sich dagegen gewehrt haben überhaupt Flüchtlinge aufzunehmen.
    Daher ist es um so ekelhafter, wenn sich Chavezz mit seinen Komapneros Daffy und Braveheart hinstellt und sagt "Ja es gibt ja auch Alternativen zur Abschottung und totaler Grenzöffnung". Die Alternativen wurden diskutiert und Leute die im Geiste genauso sind wie ihr, waren doch diejenigen, die komplett dagegen waren. Slowenien will nur Christen aufnehmen, Ungarn will nur bisschen Geld dazu geben, aber das Gesocks soll bitte draußen bleiben. Jetzt aber hinterher beschweren, dass "Merkel katastrophal" gehandelt hat und man nicht mit der Krise klargekommen ist. Widerlich um ehrlich zu sein.
    Dass die Flüchtlingskrise so schlecht gelöst wurde lag nicht an Merkel, sondern Leuten wie Orban und ihren Supporten.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.474
    Bekommene Likes:
    2.419
    Ja. Zwar auch teilweise daran, dass man sich zu spät und unzureichend vorbereitet hatte, aber dass die Nachbarn in Europa so krass versagen, war in der Form nicht abzusehen.
     
  8. Braveheart

    Braveheart Gast

    Völlig haltlos wieder alles? Sag erstmal WELCHE alternativen diskutiert wurden und WO und von WEM
     
  9. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    46.883
    Bekommene Likes:
    15.318
    Vor allem, was hätte Orbán gemacht, wenn DEU/AUT gesagt hätten: "Nö, wir machen dicht und lassen die alle in Ungarn!"

    Noch mehr geheult vermutlich.
     
  10. King Zaza

    King Zaza Toy

    Dabei seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    18
    Bekommene Likes:
    9
  11. Svansen

    Svansen Moderator Supporter

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    12.273
    Bekommene Likes:
    6.564
    hinweis: das hier ist gar nicht der asylthread :)
     
  12. Alman Rushdie

    Alman Rushdie am Start

    Dabei seit:
    9. Jan. 2015
    Beiträge:
    109
    Bekommene Likes:
    78
    Hehe jo, er hätte echt keine andere Wahl gehabt als die alle aufzunehmen, was will er schon machen xDD
     
  13. Rainer Abfuck

    Rainer Abfuck Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    4.233
    Bekommene Likes:
    6.079
    sind sie nicht. sie werden geduldet. bitte nicht dämonisieren und bei den fakten bleiben, so wie du es auch von den relativierenden verlangst.
     
  14. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.039
    Bekommene Likes:
    6.258
    Protipp: Eventuell gibt es nur weniger Länder, die moralische Masturbation auf dem Level von Deutschland betreiben und deren Bevölkerung einer so signifikanten und problematischen Massenmigration zustimmen würde.

    Das haben wir schon einmal diskutiert so kann ein Holländer mit hoher Arbeitslosigkeit und Le Pen im Nacken mit Sicherheit keine Zehntausenden Syrer aufnehmen, wenn die Probleme in den Banlieues nicht gelöst sind.

    September 2015 war ein klassischer Fall von "am deutschen Wesen soll die Welt genesen" nur das die meisten Nachbarn nicht mitgemacht haben.
     
  15. Braveheart

    Braveheart Gast

    Ich redete von denen die nichtmal ne Duldung haben.
     
  16. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.474
    Bekommene Likes:
    2.419
    Protipp: Bei einer gerechten Verteilung der Flüchtlinge auf sämtliche Staaten der EU würde es in keinem dieser Länder so etwas wie Probleme mit Massenmigration geben.
    Und Deutschland hat jetzt ein Problem, weil die Nachbarstaaten versagt habebn. Dabei sind die Flüchtlinge allerdings noch das kleinere Übel.
     
  17. Rainer Abfuck

    Rainer Abfuck Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    4.233
    Bekommene Likes:
    6.079
    achso, aus welchen quellen beziehst du dann die information, dass es hunderttausend(e) sind? bei den geduldetetn dürfte sich die gesamtanzahl tatsächlich in diesen sphären bewegen, deshalb bin davon ausgegangen. dass du diejenigen gemeint hast.
     
  18. Rainer Abfuck

    Rainer Abfuck Gold Status Member

    Dabei seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    4.233
    Bekommene Likes:
    6.079
    nein, deutschland hat versagt. der realität geht der konjunktiv am arsch vorbei. scheinbar wollten unsere "nachbarn" merkels spiel nicht mitspielen und dies hätte man im vorfeld in erfahrung bringen können und dementsprechen auf dem andrang der flüchtlinge reagieren können. den karren in den dreck zu fahren und dann mit der pistole auf die brust die nachbarn zu zwingen den karren wieder rauszuziehen war jedenfalls nicht die beste idee.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
    • ja! ja! x 1
    • nein nein x 1
  19. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.039
    Bekommene Likes:
    6.258
    So sieht es aus. Merkel hat erst ohne Abstimmung mit den EU Partnern gehandelt . Das war der Kardinalfehler.
     
    • ja! ja! x 2
  20. Alman Rushdie

    Alman Rushdie am Start

    Dabei seit:
    9. Jan. 2015
    Beiträge:
    109
    Bekommene Likes:
    78
    Naja, Merkel hat Einladungen im Namen aller EU Länder verschickt und sich darauf verlassen, dass Juncker, Timmermans und Co. die „kleinen“ Länder per Erpressung ruhig stellen. Nachdem die z.B. Visegrad-Gruppe deutlich gemacht hat, dass sie sich nicht einfach so über den Tisch ziehen lässt, kommen jetzt beleidigte Reaktionen oder Drohungen entgegen. Mal sehen wer als nächstes den Tisch verlässt.
     
    • ja! ja! x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.