Widerstand

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von as_fighta, 19. Juli 2005.

?

Sind die Angriffe der Rebellen im Irak gerechtfertigt?

  1. Ja

    25 Stimme(n)
    41,7%
  2. Nein

    35 Stimme(n)
    58,3%
  1. jmva

    jmva Aktivist

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    487
    Bekommene Likes:
    2
    wenn die anschläge wirklich gegen die gi´s gerichtet wären fänd ichs gerechtfertig...wär halt n normaler krieg ami-soldaten gegen inoffizielle irak-soldaten...
    aber letztens zb hat n terrorist ne autobombe bei ner gruppe kinder gezündet die bei einem gi standen der süssigkeiten verteilt hat...ergebnis:
    1 toter irakischer "soldat"
    1 toter gi
    30 tote kinder:oops:
     
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.403
    Re: Re: Widerstand

    menschen wie du, sollten sich erst zu solchen themen äussern, wenn sie sich ne differenzierte meinung gebildet haben

    und nicht so einen scheiss schreiben
     
  3. Nordwind

    Nordwind Kenner

    Dabei seit:
    30. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.745
    Bekommene Likes:
    4
    Und die Eltern sagen: Kinder, geht nicht zu den GIs , wer weiss was euch da passiert.
     
  4. as_fighta

    as_fighta Aktivist

    Dabei seit:
    9. Okt. 2003
    Beiträge:
    197
    Bekommene Likes:
    0
    !!!!!!!!

    Es geht ganz einfach darum, dass die Grundrechte der Irakischen Bevölkerung unterdrückt werden, von diesem Punkt aus an haben sie jedes Recht zu Rebellieren.
     
  5. Azum

    Azum Gast

    :oops: armer irak
     
  6. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.403
    Re: !!!!!!!!


    also

    unter saddam hatte die irakische bevölkerung gar keine grundrechte

    und die amis haben immerhin schon freie wahlen organisiert


    und wie schon gesagt, meinst du wenn die "widerständler" kinder in die luft jagen, hauen die amis ab ?


    wenn du keine ahnung von dem thema hast ****** halten, das kotzt mich an, dass typen wie du immer so einen müll behaupten, aber natürlich keine brgründung etc schreiben
     
  7. Azum

    Azum Gast

    hier erfährt man voll viel...finde ich ...im ernst
     
  8. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
    Ist mittlerweile schon mal jemand auf die Idee, dass die Menschen im Irak zu großen Teilen bereit sind für mehr Freiheit die Gefahr von Anschlaegen in kauf zu nehmen?


    Hab mich letztens mit nem Kommilitonen aus m Irak unterhalten, der meinte die Situation sehe etwas anders aus, als sie hierzulande gerne dargestellt wird.

    Wobei er selbst auch Kurde ist... was ich ja auch nicht verschweigen moechte.
     
  9. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.277
    Bekommene Likes:
    6.403
    solche aspekte sehen die ganzen amerika hasser hier doch nicht, für die ist das alles doch ganz einfach.....


    obwohl für die kurden ist dei situation momentan ja natürlich klar besser als unter saddam
     
  10. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
  11. Hobo

    Hobo BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2003
    Beiträge:
    7.227
    Bekommene Likes:
    95
    Vorgestern war ja diese tolle Deutsch-Irak Wirtschaftskonferenz in München. Dort wurde eiftig um die lukrativen Aufträge Deutscher Firmen verhandelt.Zwar verneinte die Bundesregierung den Krieg 8 mehr oder weniger :rolleyes: ) gegen den Irak, aber an den wirtschaftlichen Aufträgen wollen sie natürlich teilhaben.Zum Thema : So ein Terror ist nie gerechtfertigt, v.a. weil unzählige Ziviopfer ihr leben ließen und noch lassen werden . Verstehe nicht was es da zu diskutieren gibt



    d.hobo
     
  12. tbi

    tbi Aktivist

    Dabei seit:
    2. Feb. 2004
    Beiträge:
    677
    Bekommene Likes:
    20
    Da sterben Menschen, deswegen kann ich das diese Art von Widerstand nicht gut heißen.
     
  13. Hobo

    Hobo BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2003
    Beiträge:
    7.227
    Bekommene Likes:
    95
    Ich wollte damit nur den Wackelkurs von Rot-Grün beschreiben. Einerseits wollte Schröder Wahlen gewinnen, andererseits will er sichs nicht mit den Amerikanern verschärzen. Also macht er beides. Er beteiligt sich beim Irakkrieg, was wegen Bündnissen eh nicht zu vermeiden wäre, gleichzeitig erzählt er der Bevölkerung dass sich Deutschland nicht am Irakkrieg beteiligt. Deutsche Firmen bekommen Aufträge, das Land wiederaufzubauen, dass von den amerikanischen Truppen zerstört wurde. Und für diesen Balanceakt wurde er gewählt.
    Was sagte Stoiber zu dem Deutsch Irak Wirtschaftsgipfel. Er will an die vor 20 Jahren bestehenden guten Kontakte weiter anknüpfen. Aha. Edmund Stoiber hatte einen guten Kontakt zu Saddam Hussein
    Aber zurück zum Thema das ja eigentlich keine Diskussionsgrundlage mehr bietet, denn jeder normale Mensch wird diesen Terror von seiten der Rebellen ablehnen und nicht für gutheißen


    d.hobo
     
  14. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
    :confused:

    Ich seh allerdings einen Unterschied zwischen einem Land kaputt machen und einem Land wieder heile machen.
     
  15. Hobo

    Hobo BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2003
    Beiträge:
    7.227
    Bekommene Likes:
    95
    ja natürlich. Aber die Aufträge hätten sie doch nie bekommen, hätten die Amerikaner nicht zugestimmt. Und die wiederum würden nicht zustimmen, hätte die BRD ihre Aufgaben im Bündnis nicht wahrgenommen. Eigentlich will ich nur den Wackelkurs der Rotgrünen Regierung bei der Irakkriegfrage darstellen


    d.hobo
     
  16. PeBe

    PeBe Kenner

    Dabei seit:
    9. Sep. 2003
    Beiträge:
    1.059
    Bekommene Likes:
    5
    die Besetzung der Amis ist nicht das schlimme

    schlimm ist, was die Amis sich dort erlauben

    ich sag es mal so: es sterben viele unschuldige Soldaten durch Attentate (welche gerechtfertigt sind), da es zb zwei Soldaten verbocken (misshandlungen im knast etc.)

    wo sollen die Rebellen anfangen???

    die 2 Leute kriegn die nicht, deswegen gehts halt auf die teilweise Unschuldigen (was wohl kaum ein Soldat ist)
    besser, als zuzusehen, wie die mitbürger misshandelt u nd abgeschlachtet werden

    ->pebe
     
  17. T-eLeven

    T-eLeven Altgedient

    Dabei seit:
    25. Dez. 2000
    Beiträge:
    10.886
    Bekommene Likes:
    240
    Wie bitte???!!

    Wenn zwei US-Soldaten Fehler begehen, rechtfertigt das deiner Meinung nach, wenn man zwei andere in Stücke sprengt??! Gehts noch??!

    Ich bestreite nicht, dass die Besatzer dort große Fehler begehen, aber deshalb menschenverachtenden Terrorismus gutzuheißen ist sowas von daneben...

    Und nochmal: Diese sogenannten "Rebellen" sind keine heldenhaften irakischen Kämpfer für Freiheit und Demokratie, das sind entweder Mitglieder ausländischer Terrororganisationen oder Anhänger/Begünstigte des alten Saddam-Regimes.
     
  18. bad_randolph

    bad_randolph auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    7. Dez. 2004
    Beiträge:
    712
    Bekommene Likes:
    3
    Genau diesen "Wackelkurs", den du beschreibst, will ich halt nicht gesehen haben. Selten hat Rot/Grün in den letzten sieben Jahren eine derart eindeutige Position bezogen, wie in der Frage des Irakkrieges.


    ach, und werft doch mal bei Gelegenheit nen Blick auf meine Homepage_*gg*
     
  19. Hobo

    Hobo BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2003
    Beiträge:
    7.227
    Bekommene Likes:
    95
    Wäre die Position un die Entscheidung eindeutig, hätten sie Rammstein Franfurt/Hahn und wie die Militärflughäfen alle heißen nicht zur Verfügung stellen sollen. Denn etwas anderes als die Flughäfen hätte Bush garnicht verlangt, somit war der zugegebenermaßen geschickt getimter Ausspruch von Schröder absolut überflüssig


    d.hobo
     
  20. Nordwind

    Nordwind Kenner

    Dabei seit:
    30. Nov. 2003
    Beiträge:
    1.745
    Bekommene Likes:
    4
    jene die Kuba befreiten waren auch nur in zweiter linie kubaner, oder?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.